🍜 Mie Goreng 🍜


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Asiatische Gerichte werden bei uns immer geliebt und auch die leckeren Bratnudeln vom Chinaimbiss essen wir gelegentlich, ich bereite diese auch häufig selbst zu.

Hier habe ich nun eine indonesische Variante, für die man Gemüse nach eigenem Geschmack nehmen kann- gleich bleibt allen Varianten jedoch immer, das Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer enthalten sind 😋

Zutaten für ca. 4-6 Portionen:
1 Doppelpackung asiatische Mie Nudeln (250g)
2 Paprikaschoten
200g Champignons (möglichst kleine)
2 große Möhren
1 Porreestange
½ Bd. Lauchzwiebeln
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
daumengroßes Stück Ingwer
3-4 Stängel glatte Petersilie
150ml Hühnerbrühe
1 EL Sojasauce
1 EL Worcestershiresauce
1 Teelöffel Sambal Oelek o. Srirachasauce
1 EL Honig
Salz, Pfeffer
4 EL Erdnussöl

Zubereitung:
(Ich benutze gerne meinen großen Wok, eine große Pfanne geht auch!)
Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, zur Seite stellen.
Gemüse putzen, Möhren in halbe Scheiben schneiden, Paprika würfeln, Pilze längs vierteln, Porree und Lauchzwiebeln in schräge Stücke schneiden, Zwiebeln längs in Spalten schneiden.

Knoblauch, Ingwer und abgespülte Petersilie (mit Stielen!) sehr fein hacken.

In Wok oder Pfanne Öl erhitzen und zuerst Zwiebelspalten und Möhren andünsten, dann Knoblauchmix dazu geben.

Danach Paprika, Pilze und restliches Gemüse in die Pfanne geben und unter stetigem Rühren fast gar dünsten.

Mit Hühnerbrühe ablöschen, würzen und mit Honig und Sambal, bzw. Srirachasauce, abrunden, Nudeln in mundgerechte Länge schneiden und unter die Gemüsepfanne heben, kurz mit braten, erneut abschmecken und servieren.

 

 

🇬🇷 Original Bifteki 🇬🇷

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Auch ich habe inzwischen einige unterschiedliche Biftekirezepte, da ich gerne experimentiere und neue Variationen in unser Repertoire aufnehme.

Heute gab es eine sehr authentische Version, die nach griechischem Originalrezept zubereitet wurde:

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Rinder- oder Lammhack
1 Schalotte
3 Knoblauchzehen
1 Ei
2 Scheiben trockenes Weißbrot
1 Teelöffel Salz
0,5 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Paprikapulver
1 EL getrockneten Thymian
1 Teelöffel getrocknete Dillspitzen
1 Teelöffel Kreuzkümmel
eine Messerspitze Zimt
2 EL gehackte, glatte Petersilie
100g Feta
3 EL Olivenöl (zum Braten geeignet!)

 

Zubereitung:
Feta in ca. 12 Würfel schneiden, Knoblauch, Petersilie und Schalotte fein hacken, inzwischen das Weißbrot in Wasser einweichen.

Hackfleisch mit Ei, ausgedrücktem Brot und Gewürzen/Kräutern vermengen, dabei 1 Teelöffel Öl untermischen.

Etwa 12 kleine Kugeln abstechen, jeweils mit 1 Würfel Feta füllen, plattdrücken und in einer großen Pfanne im restlichen Öl gut ausbraten.

Ich serviere dazu gerne Pommes Frites oder Tomatenreis, Tzatziki und Salate.

🍕 Edel Pizza 🍕

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*

Der Göttergatte hatte wieder einmal Lust auf Pizza und da vom Weihnachtsfrühstück noch Scheiben vom Roastbeefaufschnitt und Pastrami im Gefrierschrank lagen, gibt es heute eine „Edel“Pizza, die mit Pastrami und Emmentaler ein wenig am „Reuben Sandwich“ angelehnt ist ☺️

🍕 Zutaten für ein großes Backblech:
500g Mehl (2/3 Weizen, 1/3 Dinkel)
1 Würfel frische Hefe
½ Teelöffel Zucker
1 EL Salz
120ml Wasser
etwas lauwarmes Wasser für die Hefe
ca. 50ml Öl (gerne von den getrockneten Tomaten!!!)

Belag:
1 Dose gehackte Pizzatomaten
¼ Tube Tomatenmark
2-3 getrocknete Tomaten in Öl
2-3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano
Prise Zucker
1 Paprikaschote
1 Schalotte
6-7 braune Champignons
5-6 kleine, feste Datteltomaten
je 3-4 Scheiben Pastrami und Roastbeefaufschnitt
10-12 grüne, gefüllte Oliven
einige Blätter Basilikum
1 Kugel Mozzarella
100g geriebener Emmentaler

🍕 Zubereitung:
Einige Stunden (ich bereite den Teig fast immer am Abend vorher zu) vor der Zubereitung Hefe mit Zucker in lauwarmem Wasser auflösen, mit restlichem Wasser, Salz und Öl zum Mehl geben und sehr gründlich verkneten.

Zur Kugel rollen und abgedeckt gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat, erneut gut durchkneten und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen, dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.

Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch pellen, Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken.
Paprika und Pilze putzen.

Paprika in kleine Würfel schneiden, Pilze, Datteltomaten und Oliven in dünne Scheiben schneiden.
Pastrami und Roastbeefaufschnitt fein zerpflücken.

Getrocknete Tomaten fein hacken, dann Pizzatomaten mit gehackten getrockneten Tomaten,Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräutern und Knoblauch mischen, abschmecken.

Die Sauce auf dem Pizzateig gleichmäßig verteilen.

Kugelmozzarella in Scheiben schneiden, darauf verteilen, mit gehacktem Basilikum bestreuen, dann mit Fleischstückchen, Paprikawürfeln, Tomaten-, Oliven- und Pilzscheiben, sowie Zwiebelringen belegen, zum Schluss geriebenen Käse darüber geben, Pizza nun bei 180 Grad backen bis der Teig goldbraun wird und der Käse appetitlich zerläuft- ca. 15 Minuten.

 

💮 Weißer Tee 💮

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
„White Tea“/Elizabeth Arden
EdT 30ml/15,- (parfumdreams.de)

Elizabeth Arden, geboren 1878 als Florence Nightingale Graham in Kanada,  eröffnete Sie bereits im Alter von nur 22 Jahren 1910 ihren ersten Beauty Salon in der weltberühmten New Yorker Fifth Avenue und änderte dazu passend ihren Namen in das „mondäner“ klingende „Elizabeth Arden“.  Als Visionären ihrer Zeit immer einen Sprung voraus erschuf, Sie revolutionäre Produkte: kostbare Cremes, Foundations auf den Hautton abgestimmt, völlig neue Farben für ein perfekt aufeinander abgestimmtes Make-up. Ihren ersten Duft, Blue Grass, kreierte sie 1935. Elizabeth Arden starb im Jahr 1966. Ihr kreativer Schöpfergeist jedoch lebt bis heute in den unsterblichen Kreationen des Unternehmens Elizabeth Arden weiter.

„White Tea EdT“/Elizabeth Arden ist ein Klassiker der „Tea- Range“ aus dem Jahre 2017 und entstammt den kreativen Nasen Rodrigo Flores-Roux, Guillaume Flavigny und Caroline Sabas.

Werbeaussage:
*White Tea Eau de Toilette Spray von Elizabeth Arden – belebend, frisch und sanft

Der Duft des Eau de Toilette Sprays White Tea eröffnet in der Kopfnote mit frischen Aromen aus Mandarinorange, Muskatellersalbei, Farn und Marine-Noten. Die belebende Herznote des neuen Damenduftes besteht aus weißem Tee, Mate und weißer Iris. Zum sanften Ausklang entfaltet sich eine warme Basisnote aus Ambra, Ambrette, Moschusmalve, Tonkabohne und exotischen Hölzern. Das Eau de Toilette Spray White Tea befindet sich in einem modernen quaderförmigen Glasflacon in Weiß mit Mattgold, dessen unterer Teil transparent gestaltet ist. Den oberen Abschluss bildet eine ebenfalls quaderförmige, weiße Verschlusskappe in großzügigen Dimensionen.*(parfumdreams.de)

 

Flakon:
Ich besitze eine 10ml Reisegröße, die Bestandteil des entzückenden Adventskalenders von 2019 des Shops parfumdreams.de war, diese ist dem Originalflakon jedoch sehr gut nachempfunden:
Ein schlanker, eckiger Glaszylinder mit passender, schlichter Verschlusskappe- sehr puristisch, klar und im typischen „Elizabeth Arden“-Style.

Duft:
Da ich die „Sunflowers“-Düfte sehr mag, sowie einige der  „Green Tea“-Düfte und den Duft von „White Tea“ aus einer Handcremetube der Range  aus dem vorherigen Adventskalender erahnen konnte, habe ich mich über diesen Duft extrem gefreut und war begierig, ihn endlich direkt zu testen:

Bereits beim ersten Sprühstoß empfangen mich florale, frische, leichte Noten von italienischer Mandarine, Meeresbrise, Muskatellersalbei und weißem Farn, was mir sehr gut gefällt.

Diese herrlich erfrischenden Noten werden in der Herznote weich, warm und sommerlich-elegant von Paradiesnuss, paraguayischem Matetee Absolue, weißer Iris und weißem Tee dezent herb unterstrichen.

Auch die Basisnote, die den Ursprungsduft um die Noten von Ambermax®, Ambrettesamen Absolue, indischem Holz, Velvione® und venezolanischer Tonkabohne Absolue sehr interessant und leicht moosig-würzig ergänzt, unterstreicht den sehr frischen, leicht herben und sehr eleganten Duft harmonisch.

Fazit:
Ein weicher, frischer und durchaus damenhafter Duft, der zu jeder Gelegenheit und nahezu jedem Alter passt- ein perfekter Alltagsduft, der unaufdringlich erfrischt und unterstreicht ohne aufdringlich zu überlagern.

 

💦 Booster für die Haut 💦


*Unbezahlte Werbung, das Produkt wurde von mir gekauft!*
„Aktiv Serum Hyaluron Triple“/Isana
30ml/7,- (rossmann.de)

Isana, Eigenmarke von Rossmann für Pflege- und Beautyprodukte, überzeugt immer wieder durch die Kombination aus niedrigen Preisen und hoher Qualität, daher war ich sehr erfreut, in einer Beautybox ein Fullsizeprodukt „Aktiv Serum Hyaluron Triple“/Isana vorzufinden und teste dieses nun seit über einem Monat ☺️

Werbeaussage:
*Das ISANA Aktiv Serum Hyaluraon Triple mit dreifach Hyaluronsäurekomplex gibt Ihrer Gesichtshaut verlorene Spannkraft zurück, steigert Ihre Elastizität und erste Fältchen werden gemildert. Der Hydro-Komplex aus Glycerin und Panthenol versorgt Ihre Haut mit intensiver Feuchtigtkeit. Bereits nach kurzer Zeit werden Fältchen und feine Linien sichtbar reduziert. Für ein geschmeidig-zartes Hautgefühl. Mit wertvollen Mineralien aus Himalayasalz. Die Kombination aus den natürlichen Feuchtehaltefaktoren hochmolekularer und niedermolekularer Hyaluronsäure sorgt für einen aufpolstenden Effekt und eine glattere Hautoberfläche. Ihre Haut bekommt verlorene Spannkraft zurück und ihre Elastizität wird gesteigert. Mit feuchtigkeitsspendendem Glycerin und Panthenol – die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, das generelle Feuchthaltevermögen der Haut wird verbessert und kann zusätzlich gesteigert werden.

  • für jeden Hauttypen
  • aufpolsternd & feuchtigkeitsbindend
  • 3-fach Hyaluron & Glycerin
  • ohne Mikroplastik
  • vegan*(rossmann.de)

Verpackung:
In einer Pappschachtel befindet sich der zylindrische Glasflakon, dessen Kappe einen Knopf mit Pipettenfunktion enthält, damit lässt sich das Serum tröpfchenweise sauber entnehmen.

Inhaltsstoffe:
*Aqua, Glycerin, Methylpropanediol, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Panthenol, Hydroxyacetophenone, Xanthan Gum, Parfum, Sodium Hyaluronate, Citric Acid, Citral, Limonene.*(rossmann.de)

Aussehen/Geruch/Konsistenz:
Das semitransparente Serum ist ganz leicht gelig-flüssig und duftet angenehm frisch-floral.

 

Anwendung:
Morgens und abends sollten 2-3 Tröpfchen sanft auf Gesicht und Dekollete aufgetragen werden und sanft einmassiert werden.

Auch hier sollte, wie bei derlei Produkten üblich, die Augenpartie ausgespart werden um evtl. Reizungen zu vermeiden.

Hautgefühl/Wirkung:
Nach nunmehr gut einem Monat täglicher Anwendung (morgens und abends) habe ich den subjektiven Eindruck, dass sich meine Haut etwas softer anfühlt und frischer, bzw. „praller“ wirkt.

Wunder kann man selbstverständlich nicht erwarten, aber als sehr preiswerte Zusatzpflege kann ich dieses Serum durchaus empfehlen.

 

 

🍚 Veggie-Pfanne Thaistyle 🍚

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Nach den üppigen Feiertagen starten wir das neue Jahr mit einem leichten, fleischlosen Gericht im leckeren Thaistyle 😋

Zutaten für 4-6 Portionen:
350g Champignons (möglichst kleine)
1 Paprikaschote
2 große Zwiebeln
ca. 250g TK Brokkoli
ca. 400g TK Asiagemüse gemischt
3 Knoblauchzehen
1 kleines Stück Ingwer
2 EL Sojasauce
2 EL süß-scharfer Curryketchup (z.B. von Hela)
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 Teelöffel asiatisches Wokgewürz
evtl. 1 Teelöffel Speisestärke
Öl

Zubereitung:
Pilze putzen, längs vierteln oder halbieren.

Paprika putzen und würfeln, Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

In einem Wok oder einem großen Topf Öl erhitzen und zuerst die Zwiebelspalten anschwitzen, dann Paprika, Ingwer und Knoblauch dazu geben, danach die Pilze.

Alles glasig andünsten, dann das TK Gemüse dazu geben, mit Sojasauce und Ketchup 8evtl. etwas Wasser!) ablöschen, kräftig würzen und alles bissfest dünsten.

Erneut abschmecken, mit etwas Konfitüre abrunden und nach Geschmack mit wenig, in Wasser angerührter, Speisestärke binden.

Zu Mie-Nudeln oder Basmatireis servieren.

🍄 Boeuf Stroganoff 🍄

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*

Zutaten für ca. 4 Personen:
500g Rinderfilet
250g Champignons- möglichst braune!
3-4 Schalotten
2 Gewürzgurken
1 Brühwürfel oder 100ml STARKE Brühe
2-3 Esslöffel mittelscharfer Senf ( nach Geschmack auch zur Hälfte süßer Senf)
1 Becher Saure Sahne
Prise Zucker
Salz, grober Pfeffer, Paprika edelsüß
2 Esslöffel Butterschmalz
1 Bd. Schnittlauch

Zubereitung:
Das Rinderfilet abspülen, trocken tupfen, parieren!!! und in schmale Streifen schneiden.

In einem großen Bräter das Butterschmalz erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbräunen, dann die in feine Streifen geschnittenen Schalotten dazugeben.

Kurz mit anbräunen, dann die geputzten, in feine Scheiben geschnittenen Pilze hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten.

Mit etwas Gurkensud ablöschen, den Brühwürfel darin auflösen und alles köcheln lassen.

Die in kleine Würfel geschnittenen Gurken in das Ragout geben, mit der sauren Sahne ablöschen, mit Senf, Zucker, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprika pikant abschmecken, eventuell noch etwas Gurkensud nachgießen.

Alles ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, vor dem Servieren den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch unterheben- fertig!

Am besten mit Kroketten, Herzoginkartöffelchen etc. servieren.

💛 Wonderlust 💛

„Wonderlust“/Michael Kors
EdP 30ml/60,- (douglas.de)

Michael Kors, Designer und Liebling der Fashionistas und Beautyvictims, überrascht immer wieder mit seinen durchdachten, modernen Düften.

Sein neuester Coup, die „Wonderlust“-Range, erhielt in diesem Jahr, nach dem Klassiker „Wonderlust“ (2016), der Version „Sensual Essence“ (2017) und „Eau fresh“ (2018) mit „Sublime“ bereits die vierte Variante.

Meine 1,5ml Duftprobe enthält den „Klassiker“.

Verpackung/Flakon:
Wie bei Michael Kors üblich, sind auch die Flakons dieser Range sehr kühl, puristisch und schnörkellos, dabei aber elegant und sehr edel- wunderschön.

Werbeaussage:
*Lassen Sie die Sehnsucht Ihren Weg bestimmen. Michael Kors stellt mit Wonderlust eine frische Perspektive seiner Beautywelt vor – eine, die eher von der Reise als vom Ziel inspiriert ist. Im Auftakt locken die Frische italienischer Bergamotte und eine reizende Explosion von rosa Pfeffer, gemildert von feiner Mandelmilch. Ein strahlendes Bouquet erblüht mit einer fesselnden Handschrift, die von der provokativen Würze von Nelken und einem Hauch Heliotrop unterstrichen wird. Ein exotisch-cremiges Finish aus Siam-Benzoe, Sandelholz und Cashmeran-Noten vervollständigt die berauschende Umarmung. Fesselnd, souverän und immer sexy – Wonderlust erweckt zu einem Leben, in dem Schönheit, Impulse und Sinnlichkeit den Ton angeben.*(douglas.de)

Duft:
Da ich einige Michael Kors Düfte kenne und sehr mag, jedoch auch weiß, dass diese eine sehr gute Intensität und Haltbarkeit besitzen, dosiere ich hier wieder zunächst sparsam und bin sofort von der üppigen Aromenfülle begeistert:
Italienische Bergamotte, Mandelmilch, rosa Pfeffer und  sizilianische Mandarine verzaubern mich in der Kopfnote mit milchig-cremigen, dezent-frischen und sehr eleganten Nuancen, die wunderbar harmonisch ineinander greifen.

Diese Duftkomposition wird in der Herznote mit Gartennelke, Heliotrop, Jasminum-Grandiflorum Absolue und Jasmin-Sambac sehr stimmig aufgegriffen und weitergeführt.

In der Basisnote findet dieser Duft schließlich mit Kaschmirholz, Sandelholz und Siam-Benzoe einen holzig-würzigen Rahmen.

Alle Nuancen ergänzen und verstärken sich stimmig, harmonisch und sehr edel.

Die Duftkomposition ist trotz der Intensität nicht aufdringlich, da die, eher holzige, würzigen, Noten nicht ins Bombastisch-Schwülstige abdriften.

Ein sehr sinnlicher, eleganter und warmer Duft, der auch Duftfans eher dezenterer Blütendüfte gefällt.

🌸 Süßlicher Duftstein 🌸


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung, Produkt wurde von mir gekauft *
„Spirit Of Delicate Blush“/SPIRIT
30ml/3,55 (dm)

„SPIRIT“, eine Marke des Unternehmens „Lifestyleperfumes“, das u.a. auch Düfte von „Michalsky“ vertreibt, wird in vielen verschiedenen Duftvarianten angeboten.

Erhältlich zum kleinen Taschengeldpreis bei Drogerieketten und immer in hübscher Verpackung, ist diese Duftmarke auf eher junge Käuferinnen fokussiert 😉

Mein Fullsizeprodukt war Bestandteil der letzten „Young Edition“/Glossybox und da ich im Internet durchaus positive Statements zu diesem Duft lesen konnte, war ich natürlich sehr gespannt.

Werbeaussage zum Duft:
* Das Spirit of Eau de Parfum Blush hüllt in pudrige, köstliche Aromen und verströmt eine elegante Aura. Es verkörpert pure Sinnlichkeit. Der betörende Duft von Orchidee und Jasmin im Rendezvous mit Vanille und Tonkabohne sorgt für ein pudrig-cremiges Dufterlebnis. Der schlichte, edle 30 ml Flakon eignet sich perfekt für die Handtasche*(dm.de)

 

Verpackung/Flakon:
Der schlanke Glaszylinder mit goldfarbener Beschriftung und Kappe steckt in einem hübschen Karton mit Sichtfenster und macht sich damit auch als kleines Geschenk sehr gut.

Duft:
Da ich sehr preiswerten Discounterdüften nicht so ganz traue, versuchte ich mich zunächst einem kleinen, einzelnen Probesprühstoß und wurde sofort von einer äußerst intensiven, bislang aber gar nicht mal so schlechten, Duftwolke umhüllt.

Diese Kopfnote mit Nuancen von Bergamotte, Kokos, Pfeffer und Pfirsich hätte jedoch ein wenig mehr Bergamotte und Pfirsich gutgetan, wenn dafür die sehr künstliche, etwas penetrante Kokosnote reduzierter auftreten würde.

Mit zunehmender Duftentwicklung umwabern mich inzwischen sehr intensive Schwaden aus Jasmin (was ich eigentlich sehr mag), Orchidee und Weißdorn in der Herznote und sind bisher zwar extrem intensiv, aber immer noch recht weich, samtig-cremig und durchaus ganz tragbar, die „Duftkeule“ kommt aber dann ganz gewaltig in der Basisnote:
Ein penetrant-überwältigendes Konglomerat aus Vanille, Amber, Tonka, Sandelholz, Karamell und Zedernholz erzeugen eine ZU üppige Fülle sehr intensiver Nuancen, die nun um den ersten Platz wetteifern und zunehmend Kopfschmerzen verursachen!

Auch ist die Haltbarkeit etwas ZU gut:
selbst am nächsten Tag „duften“ meine Sachen noch extrem, intensiv und atemberaubend, bzw. fast erstickend stark nach diesem EdP.

 

Fazit:
Zunächst ein durchaus schöner, cremiger Duft, der zunehmend penetranter, untragbarer und aufdringlicher wird und sich zu guter Letzt in einen billigen Kopfschmerzduft verwandelt, schade 😖

 

 

🥬 Orientalisches Reisfleisch 🥬

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wenn ich gefüllte Blätterteigtaschen zubereite, bleibt häufig ein größerer Rest der leckeren Füllung übrig, die dann perfekt zu Reis passt, da dieser Rest aber der ganzen Familie schmeckt und für eine komplette Mahlzeit zu wenig ist, habe ich heute einmal die „Füllung“ direkt für eine Reisfleischpfanne zubereitet 😋

Zutaten für ca. 4-6 Portionen:
500g Rinderhackfleisch
1 Pck. TK Blattspinat ( ca.450g)
1 Paprikaschote
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
½ Tube Tomatenmark
300ml kräftiger Fond oder  3 Brühwürfel * Flüssigkeit
150ml Orangensaft
4-5 EL Ajvar
2EL süß-scharfer Gewürzketchup
1 EL Aprikosenkonfitüre o. Honig
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskat, Zimt
1 EL Gyrosgewürz oder auch Ras-El-Hanout
2-3 EL geriebener Mozzarella ( kann auch, nach Geschmack, weggelassen werden!)
Öl
1 Bd. glatte Petersilie
2 Tassen Basmatireis

Zubereitung:
Gemüse putzen, Zwiebeln und Paprika würfeln, Knoblauch hacken.
Reis in Salzwasser kochen.

Inzwischen in einem großen Topf Öl erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten.
Zwiebeln im Fleischtopf glasig anschwitzen, Knoblauch und Paprikawürfel dazu geben, kurz anschwitzen.

Tomatenmark einrühren und anrösten, mit Brühe/Fond und Saft ablöschen, Spinat dazu geben und alles kräftig würzen.

Nachdem der Spinat im Hackfleischtopf aufgetaut ist, Ajvar und Ketchup unterheben, alles kräftig durchschmoren und erneut abschmecken.

Mit Konfitüre oder Honig abrunden, nach Geschmack 2-3 EL Mozzarella im Ragout schmelzen lassen, gehackte Petersilie unterheben, Reis kräftig untermengen, erneut abschmecken und servieren.