🧴#Sorry_not_sorry Crush Box🧴


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung, Produkt wurde von mir gekauft*
Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen liebe, freue ich mich immer sehr, wieder über eine neue Box berichten zu können und- tadaaaaa- es ist mal wieder so weit:
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich und nachdem diese Box Ende 2019 einen derart fulminanten Start hinlegte, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Nachfolgeboxen ebenso begeistern können 😉
Sie können und daher ist es natürlich selbstverständlich, dass ich mir auch die nächste Sonderbox „Crush Box“, die ausschließlich Produkte aus dem Sektor der dekorativen Kosmetik enthält, (5Fullsizeprodukte!!!!) nicht entgehen lassen kann.
Diese ist gerade eingetroffen und ich bin wieder überwältigt 🤩
Die Box war zusätzlich zur regulären Box für 14,95 unter bygoodiebox.de bestellbar- natürlich streng limitiert😉

Verpackung:
In einer erstaunlich schmalen Pappschachtel befindet sich- oh Gott, wie entzückend- eine kleine schwarz-bunt gemusterte SCHUBLADENBOX ❤️, randvoll mit wundervollsten Produkten:

Das preislich wertvollste Produkt ist mein persönliches Highlight:
„Body Blur“/Vita Liberata, Farbton „Latte“ im Wert von ca. 37,- 😍

Produkt Nummer zwei ist ein „Blush“/Comme Deuxm Wert von ca. 22,-

Gefolgt von einem Fläschchen „Mix & Fix Drops“/Gosh im Wert von ca. 16,-

Platz vier belegt ein „Foundation Belending Sponge“/Nire für ca. 12,-

Und zu guter Letzt geht es weiter mit einem „Eyeliner“/Kokie für ca. 10,-

Fazit:
Mit einem üppigen Gesamtwert von gut 97,- und einer Fülle extrem toller Produkte einiger meiner Lieblingsbrands, haut mich auch diese Sonderedition wieder komplett aus den 🧦
Wer sich nun die erste, reguläre, Box zum Sensationspreis von nur 9,95 sichern möchte, kann über diesen Link bestellen 👇
https://www.bygoodiebox.de/michaelakuchler
Dann erhaltet Ihr fette %%% und ich bekomme Punkte ☺️

🇨🇳🍜Peking Pork Chops🍜🇨🇳


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da ich ja immer gerne auf internationalen Food- und Rezeptseiten stöbere, bin ich kürzlich auf dieses Rezept gestoßen und musste es natürlich, wie immer, mit kleinen, persönlichen Änderungen, nachbasteln- echt lecker 😋
Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Schweinekotelett ohne Knochen (o. Schnitzel, Schweinerücken, Filet…)
2-3 Möhren
3-4 Schalotten
3 Lauchzwiebeln
1 Handvoll grüne Bohnen (frisch u. vorgekocht oder TK!)
2-3 Knoblauchzehen
Haselnussgroßes Stück Ingwer
Sesamkörner
1 Ei
2 Teel. Speisstärke
½ Teel. Shaoxing Wein (ersatzweise anderer Reiswein o. etwas Sherry, Gin, Apfelsaft…)
1-2 EL Tomatenketchup
2 Teel. Reisweinessig (ersatzweise Apfelessig)
2 Teel. brauner Zucker o. Zuckerrübensirup
1 Teel. asiatische Pflaumensauce
1 Teel. Worcestershiresauce
1 Teel. Hoisinsauce
Srirachsauce (Dosierung nach Geschmack!)
chinesisches „5-Gewürze-Pulver, Salz
Öl

Zubereitung:
Gemüse putzen. Schalotten längs in Spalten schneiden, Möhren und Lauchzwiebeln in Stücke.
Fleisch abspülen, abtupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken.
Aus Knoblauch, Ingwer, Ei, Shaoxing Wein, etwas Salz und Stärke eine Marinade mischen und das Fleisch darin mind. 30 Minuten marinieren.
Inzwischen Ketchup, Essig, Zucker, Würzsaucen und Gewürz in einem Topf mischen, mit etwas Wasser glattrühren und aufkochen.
Leise köchelnd ca. 5 Minuten gut durchziehen lassen.
Inzwischen in einer tiefen Pfanne o. Wok reichlich Öl erhitzen, Fleisch portionsweise ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen, etwas Öl in die Pfanne geben und Gemüse andünsten.
Fleisch und Sauce unterheben und alles sehr gründlich vermengen.
Mit gerösteten Sesamkörnern bestreut zu Basmati- oder Jasminreis servieren.
好胃口 (Hǎo wèikǒu) oder Guten Appetit ☺️



Sichere dir 30€ Rabatt für die erste und zweite HelloFresh Box!

🥡Sweet & Sour Chicken🥡


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Vor einiger Zeit sah ich bei der wundervollen Marion Grasby, einer seeeeehr erfolgreichen, thai-australischen Foodbloggerin (marionskitchen.com) ein Video, in dem Sie dieses sehr appetitlich Gericht zubereitete und setzte es direkt auf den Speiseplan- nun, heute habe ich es, etwas abgewandelt, da ich Gemüse in der Hühnchenpfanne wollte, nicht mehr genug braunen Zucker im Haus hatte und es etwas schärfer gewürzt mag, zubereitet und wir sind begeistert 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Hühnchenbrustfilet
3 Knoblauchzehen
2 EL Sojasauce
1 Teel. Pfeffer
2 EL Mehl

1/3 Tasse Ananassaft
3 EL Zuckerrübensirup
2 EL Tomatenketchup
1-2 EL Sojasauce
½ Teel. Srirachasauce
3 Teel. Reisweinessig (ersatzweise Apfelessig o.ä.)
1 Teel. chinesisches „5 Gewürze Pulver“
1 Teel. Speisestärke

Öl
400g kleine Champignons
1 große Zwiebel
1 Paprikaschote
1 feste Tomate
2-3 Lauchzwiebeln

Zubereitung:
Paprika, Pilze, Zwiebel und Tomate putzen.
Paprika und Tomate grob würfeln, Zwiebel in Spalten und Pilze in Viertel schneiden.
Hühnchen abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
Aus sehr fein gehacktem Knoblauch, 2 EL Sojasauce, 1 Teel. Pfeffer eine Marinade mischen und das Fleisch darin mind. 30 Minuten marinieren.
Inzwischen Ananassaft mit Ketchup, Essig, Sirup, restlicher Sojasauce, Srirachsauce und Chinagewürz die Sauce mischen und in einem Topf zum Kochen bringen.
2 Minuten blubbernd kochen lassen, dann mit der in Wasser angerührten Speisestärke binden.

Fleisch aus der Marinade nehmen und in etwas Mehl wälzen, in einer großen Pfanne reichlich Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Im Bratfett das Gemüse anbraten, kurz glasig, bzw. bissfest dünsten, dann Fleisch und süß-saure Sauce untermischen, alles gut vermengen und erhitzen.
Mit Reis und gehackter Lauchzwiebel servieren.



HelloFresh Classic Box - 30 Euro Rabatt

🍫Marhaba🍫


*Unbezahlte Werbung- Produkt wurde von mir gekauft!*
„Marhaba“/Ritter Sport
100g/0,69 (Angebot Lidl)

„Ritter Sport“, 1932 auf dem Süßwarenmarkt eingeführt als „Sportschokolade“, die bei gleichem Gewicht wie herkömmliche Langtafeln in die Taschen eines Sportsakkos passen sollte.
Inzwischen in über 90 Ländern erhältlich ist „Ritter Sport“ eine der bekanntesten und beliebtesten Schokoladenmarken und überrascht ständig mit innovativen Ideen.
So wurde 2020 die Reihe „Fernweh“ lanciert, die die Sorten „Joghurt Honig Nuss/Marhaba“, „Kokoswaffel/Hula Hula“ und „Weiße Mango Maracuja/Buenos Dias“ enthält.
Da diese Sorten kürzlich bei Lidl im Angebot erhältlich waren, nahm ich „Kokoswaffel“ und „Joghurt Honig Nuss“ mit- „Weiße Mango Maracuja hätte mich wegen der Maracujanote interessiert, aber weiße Schokolade mag ich nicht, darum ließ ich diese Sorte links liegen 😉

Verpackung:
Zugegeben, diese kunterbunten, fröhlichen Verpackungen sind schon extrem ansprechend und die Hülle von „Joghurt Honig Nuss/Marhaba“ ist auch ganz besonders hübsch:
Ein niedliches Kamel mit Blättern, Blüten, Nüssen und Honigtopf auf sonnengelbem Grund, sehr hübsch.

Zutaten:
*Gefüllte Vollmilchschokolade mit Magermilchjoghurt-Creme (32%), Haselnuss-Stückchen (7,5 %) und Honig-Crisp (5 %).
Zutaten: Zucker, Palmfett, Kakaobutter, HASELNÜSSE (gehackt), Kakaomasse, VollMILCHpulver, MagerMILCHjoghurtpulver (5,5 %), LAKTOSE, Honig (2,5 %), MagerMILCHpulver, Maltodextrin, BUTTERreinfett, SAHNEpulver, Emulgator: Lecithine (SOJA), Verdickungsmittel: Natriumalginat.*(ritter-sport.de)
Nährwert:
Brennwert / Energie2401kJ (577kcal)
Fett39g/davon gesättigte Fettsäuren20g
Kohlenhydrate49g/davon Zucker46g
Eiweiß7g
Salz0,21g

Aussehen/Geruch/Konsistenz/Geschmack:
Die Schokolade ist relativ hell und wirkt etwas matt, hier fehlt der schöne Schokoladenglanz.
Der Geruch ist süßlich, etwas künstlich und recht intensiv.
Nun zählt der definitive Geschmackstest und bereits beim Hineinbeißen fehlt der schokoladentypische „Knackeffekt“, da diese Schokolade sehr weich ist. Die Schokolade beginnt sofort im Mund zu schmelzen, wirkt aber etwas stumpf und trotz der Cremigkeit etwas fettig und wenig zartschmelzend.
Der Geschmack wird eindeutig von Honig dominiert, die Joghurtnote ist leider kaum wahrnehmbar und so ist die Gesamtkomposition extrem süß (für meinen Geschmack viel zu süß), nicht wirklich harmonisch und irgendwie „unrund“.

Fazit:
Diese Sorte hat meinen persönlichen Geschmack leider komplett verfehlt und wird definit nicht nachgekauft, schade 😞


www.mymms.de

🧴Ecooking by Goodiebox 🧴


Goodie Box Limited Edition September 2020

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung, Produkt wurde von mir gekauft*
Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen liebe, freue ich mich immer sehr, wieder über eine neue Box berichten zu können und- tadaaaaa- es ist mal wieder so weit:
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich und nachdem diese Box Ende 2019 einen derart fulminanten Start hinlegte, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Nachfolgeboxen ebenso begeistern können 😉
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich.
Für 34,95 für Abonnenten oder39,95 für Nicht-Abonnenten zu bestellen unter bygoodiebox.de und bezahlbar per Paypal, Lastschrift oder Visa, kommt diese tolle Box mit DHL direkt ins Haus 😍

Verpackung:

In einer erstaunlich schmalen Pappschachtel befindet sich- oh Gott, wie entzückend- eine kleine perlmuttfarbene SCHUBLADENBOX ❤️, randvoll mit wundervollsten Produkten der Kultmarke „Ecooking“:
Das preislich wertvollste Produkt ist die „Peeling Mask“ für satte 39,-
Alleine mit diesem Produkt ist der Kaufpreist nahezu erreicht 😍

Mit einer „Overnight foot cream“ für fantastische 33,- geht es munter weiter.

Gefolgt von einem „Cleansing Gel“ für 27,50

Platz vier belegen zwei Produkte für je 12,-
„Day Cream“

und „Moisturizing Mask“ 😍

Bleibt noch der „Multibalm“ mit einem netten Wert von 7,-

Fazit:
Der reine Warenwert liegt hier bei über 130,-!
Die Produkte sind wieder absolut wundervoll und einfach nur unglaublich- 😍😍😍
Wer sich nun die erste reguläre Box zum Sensationspreis von nur 9,95 sichern möchte, kann über diesen Link bestellen 👇
https://www.bygoodiebox.de/michaelakuchler

🇦🇪🍕 Sfiha 🍕🇦🇪


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Pizza geht immer und da ich noch Hackfleisch und diverse Tomaten, Paprika, etc. im Hause hatte, habe ich heute mal an die typisch arabische „Sfiha“ gewagt, die besonders in levantinischen, arabischen und sogar türkischen Gefilden sehr beliebt ist.
Leicht abgewandelt, u.a. da wir keine Pinienkerne auf der Pizza mögen und auch nicht in Miniform, sondern „Big“ vom Blech und haben etwas geriebenen Mozzarella darüber gegeben, hat sie dennoch sehr gut geschmeckt 😋

Zutaten für ein großes Blech:
500g Mehl
1 Würfel frische Hefe
½ Teelöffel Zucker
1 EL Salz
120ml Wasser
etwas lauwarmes Wasser für die Hefe
ca. 50ml Olivenöl (oder auch anderes Öl)
2 EL Naturjoghurt
Belag:
500g Hackfleisch gemischt o. Rind (Original nur Rind und/oder Lamm!)
200g Tomaten
1 große Zwiebel
3-4 Knoblauchzehen
½ Bd. glatte Petersilie
1 EL scharfe Paprikapaste (Harissa, Paprikamark, o.ä.)
½ Tube Tomatenmark
2 EL Nar ekşisi (Granatapfelsirup)
1 EL getr. Minze (evtl. Teebeutel)
1 EL Sumach
1 Teel. Pul Biber (oder Chiliflocken)
Salz, grober Pfeffer
200g geriebener Mozzarella

Zubereitung:
Einige Stunden (ich bereite den Teig auch gerne am Abend vorher zu) vor der Zubereitung Hefe mit Zucker in lauwarmem Wasser auflösen, mit restlichem Wasser, Salz, Joghurt und Öl zum Mehl geben und sehr gründlich verkneten.
Zur Kugel rollen und abgedeckt gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat, erneut gut durchkneten und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen, dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen oder evtl. auch in Rechtecke teilen und diese einzeln füllen!
Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.
Inzwischen Zwiebel und Knoblauch pellen und mit der abgespülten Petersilie (eventuell im Blitzhacker o.ä.) ganz fein hacken.
Tomaten abspülen, Stielansatz entfernen und ebenfalls sehr fein hacken.
In einem sehr großen Topf Öl erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten, Zwiebel-Knoblauch-Mix dazu geben und glasig anschwitzen, Tomatenwürfel, Tomatenmark und Harissa dazu geben und kurz anrösten, dann mit Nar ekşisi ablöschen, würzen und leise köchelnd ca. 10 Minuten etwas eindicken, Teig damit mittig bestreichen.
Ränder an der Seite etwas einklappen und mit etwas Käse bestreut ca. 12 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
Wir mögen es, wenn noch einige Peperoni auf der „Sfiha“ liegen, aber das gehört NICHT zum Originalrezept, stattdessen werden einige Pinienkerne auf die Hackmasse gestreut 😉

Guten Appetit oder أتمنى لك وجبة شهية


Jetzt bei Gustini italienische Köstlichkeiten kaufen!

🧆🇺🇸BBQ Meatballs aus dem Slow Cooker🇺🇸 🧆


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Da, bekannter Weise, bei uns Hackgerichte immer gerne verspeist werden, versuche ich, jenseits der üblichen Gerichte, auch immer wieder mal Variationen zu servieren.
Als ich diese kleinen Köstlichkeiten kürzlich auf einer amerikanischen Slow Cooker Seite entdeckte, wusste ich, dass ich das Gericht unbedingt nachkochen muss😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Thüringer Mett o. gemischtes Hackfleisch
1 Btl. Hackfix (oder Zutaten nach eigenem Rezept)
2-3 EL Öl
1 Glas Traubengelee, ca. 300g (da ich nirgends Traubengelee bekommen konnte, habe ich dieses selbst zubereitet)
1 Flasche Chilisauce (in amerikanischen Originalrezepten wird fast immer die Sauce von Heinz verwendet, aber auch andere Marken eignen sich sehr gut, z.B. Knorr)
2-3 EL BBQ Sauce
1-2 Teel. Srirachasauce


Zubereitung:
Hackfix mit Wasser nach Anweisung verrühren, mit Thüringer Mett verkneten oder Fleischmasse nach eigener Rezeptur würzen ca. 20 Bällchen daraus formen.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Bällchen darin von beiden Seiten knusprig braun braten.
Angebratene Bällchen in den Slow Cooker legen, Traubengelee, Chilisauce, BBQ Sauce und Srirachasauce dazu geben und auf Stufe „LOW“ ca. 3-4 Stunden leise garen lassen, abschmecken und mit Beilagen und Salaten servieren.



marley spoon kochbox

🍇 Traubengelee 🍇


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da ich unbedingt die tollen „BBQ Meatballs „aus dem Slow Cooker ausprobieren wollte, suchte ich überall nach dem dafür notwendigen Traubengelee, wurde jedoch nicht fündig.
Was blieb mir also übrig, als selbst welches zu kochen? 😉

Zutaten für 3 größere und 5 Minigläschen:
750ml reiner Traubensaft rot o. weiß (selbst gepresst o. gutes Fertigprodukt)
150ml trockener Rotwein
50ml Zitronensaft
1 Btl. Zitronensäure
1 Beutel Gelierzucker 2:1


Zubereitung:
Saft, Wein, Zitronensaft, Zitronensäure und Gelierzucker in einen großen Topf geben.
Unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 6-8 Minuten sprudelnd kochen.
Dabei stetig rühren.
Danach das Gelee sofort bis unter den Rand in heiß ausgespülte Gläser füllen, fest zu schrauben und auf dem Deckel stehend (oder nicht- je nach Geschmack) abkühlen lassen.
Sehr lecker zu frischen Brötchen, Brioche, heißen Waffeln oder Crepes 😋



Jetzt online einkaufen!

🍄Hubertus Klößchen🍄


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da, bekannter Weise, bei uns Hackgerichte immer gerne verspeist werden, versuche ich, jenseits der üblichen Gerichte, auch immer wieder mal Variationen zu servieren, so entstanden dann diese herbstlichen „Hubertus Klößchen“, die sich sofort zu einem Lieblingsgericht vom Sohn und Göttergatten entwickelten😋

Zutaten für 4 Personen:
500g Thüringer Mett o. gemischtes Hackfleisch
1 Btl. Hackfix (oder Zutaten nach eigenem Rezept)
1 kleine Zwiebel
2 EL Senf
½ Bd. glatte Petersilie, ½ Bd. Schnittlauch
3 Scheiben geräucherter, roher Schinken
300g Champignons (möglichst braune oder auch gemischt)
200g Pfifferlinge
200g Steinpilze o. Kräuterseitlinge
1 Schalotte
1 Becher Creme Fraiche
1 Brühwürfel o. 200ml sehr kräftiger Fond/Brühe
1 guter Schuss Cognac o. Weinbrand
1-2 EL Worcestershire
1 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter, 2 Wacholderbeeren
Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika edelsüß,
1 EL rosa Pfefferbeeren
Prise Zucker
4 EL Öl
1 EL Kräuterbutter (oder normale Butter)

Zubereitung:
Zwiebel schälen, Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
Hackfix mit Wasser nach Anweisung, Zwiebelwürfeln, 2 EL gehackter Petersilie und 1 EL Senf verrühren, mit Thüringer Mett verkneten oder Fleischmasse nach eigener Rezeptur würzen ca. 20 Bällchen daraus formen.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Bällchen darin von beiden Seiten knusprig braun braten.
Inzwischen Pilze putzen und in grobe Stücke/Viertel schneiden, Schinken und Schalotte fein würfeln.
Fast gare Klößchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Im Fett die Butter schmelzen und Schinken- und Zwiebelwürfel andünsten, Pilzscheiben dazu geben und leicht anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Tomatenmark anrösten und mit einem Schuss Cognac/Weinbrand ablöschen.
Alles in einen großen Topf umfüllen, mit wenig Brühe (Brühwürfel plus Wasser) ablöschen, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren in einem Tee-Ei o.ä. dazu geben und alles bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten garen lassen, Lorbeer/Wacholderbeeren wieder entfernen, den restlichen Senf, Worcestershiresauce und Creme fraiche unterheben, mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer, Paprika und leicht zerstoßenen Pfefferbeeren pikant abschmecken und Klößchen zum Pilzgemisch geben, kurz darin erhitzen, restliche Petersilie einstreuen, mit Schnittlauchröllchen garnieren und mit Kroketten- und nach Geschmack- Preiselbeeren servieren.



affiliate.de-Zanox 970x90

☀️Welcome Summer ☀️


Goodiebox Sommer Edition
*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung, Produkt wurde von mir gekauft*

Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen liebe, freue ich mich immer sehr, wieder über eine neue Box berichten zu können und- tadaaaaa- es ist mal wieder so weit:
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich und nachdem diese Box Ende 2019 einen derart fulminanten Start hinlegte, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Nachfolgeboxen ebenso begeistern können 😉
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich.
Für 19,95/Monat zu bestellen unter bygoodiebox.de und bezahlbar per Paypal, Lastschrift oder Visa, kommt diese tolle Box mit DHL direkt ins Haus 😍
Verpackung:
In einer erstaunlich schmalen Pappschachtel befindet sich- oh Gott, wie entzückend- eine kleine schwarz-himmelblaue SCHUBLADENBOX ❤️, randvoll mit wundervollsten Produkten:

Das preislich wertvollste Produkt ist ein Fullsizeprodukt „Sun Body Lotion SPF 15“/ Karmameju im Wert von ca. 24,50

Es folgt ein weiteres Fullsizeprodukt „Lemon Superfood All-In One Rescue Butter“/Dr Botanicals für ca. 19,-

Auf Platz drei landet “ Verveine d’Huygens Body Scrub“/Huygens für ca. 18,-

Platz vier teilen sich zwei Produkte mit je einem Wert von ca. 16,-
„Mineral blush 4g“/Bellapierre

und der passende „Blush brush“/ Niré

bleiben noch „2x Moon Pads (Eco packaging)“/Glov für ca. 7,-

und eine Flasche „Face Mist“/ Goodiebox Essentials ohne Preisangabe als Zusatzgoodie 😍

Fazit:
Der reine Warenwert liegt hier bei über 100,- OHNE das Zusatzgoodie!!!
Die Produkte sind wieder absolut wundervoll und einfach nur unglaublich- ich liebe diese Box 😍😍😍
Wer sich nun die erste Box zum Sensationspreis von nur 9,95 sichern möchte, kann über diesen Link bestellen 👇
https://www.bygoodiebox.de/michaelakuchler
Dann erhaltet Ihr fette %%% und ich bekomme Punkte ☺️