🇬🇷🍝Pastizio II🍝🇬🇷


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
In unzähligen Griechenlandurlauben konnte ich einen Nudelauflauf entdecken, der mich auf Anhieb begeisterte und daher bereite ich diesen auch häufig selbst zu Hause zu:
Pastizio😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
1 Pck (ca. 500g) Makkaroni
500g Hackfleisch gemischt
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Möhre
1 möhrengroßes Stück Sellerie
1 Dose geschälte, gehackte Tomaten
½ Tube Tomatenmark
2 Brühwürfel/Brühepulver plus ca. 150ml Wasser o. entsprechend 150ml extra kräftiger Fond
1 kleines Glas Wein (original wäre Retsina, schmeckt aber nicht jedem!)
2 Lorbeerblätter, 2 Wacholderbeeren, 2 Nelken, ½ Stange Zimt
Salz, Pfeffer, Prise Muskat, Paprikapulver, Oregano, Thymian
Prise Zucker
Olivenöl
300ml Milch
2 Esslöffel Mehl, Salz, Muskat
150g geriebenen Käse ( Kefalotiri,Pizzakäse, Emmentaler, o.ä.)
Butter o. Margarine für die Auflaufform

Zubereitung:
Gemüse schälen, putzen und sehr fein würfeln/hacken.
Makkaroni in Salzwasser knapp „al dente“ kochen, abgießen.
Inzwischen in einem großen Bräter das Öl erhitzen, gehackte Zwiebel mit Hack krümelig anbraten, Knoblauch und restliches Gemüse dazu geben.
Tomatenmark kurz darin anrösten, dann mit Wein ablöschen, Gewürze (Lorbeer, Wacholder, Nelken, Zimtstange) in einem Teeei o.ä. dazugeben und Tomaten mit eigenem Saft dazu gießen.
Brühwürfel darin auflösen, bzw. Fond angießen und ca. 2 Stunden sanft schmurgeln lassen.
Wenn nötig, immer wieder mit etwas Flüssigkeit (Wein, Wasser) aufgießen, erneut abschmecken, mit etwas Zucker und Kräutern pikant abschmecken.

Für die Bechamelsauce Milch erhitzen, mit Salz, Muskat und Zimt würzen und vorsichtig das Mehl einrühren. Leicht köcheln lassen.
Auflaufform buttern, mit etwas Sauce ausstreichen, dann eine Lage Makkaroni darauf geben.
Mit restlicher Sauce bestreichen, weitere Makkaroni darauf geben, Bechamelsauce darüber geben, mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.
Kali orexi

🎁Schön für mich Box 09/2020🎁


*Unbezahlte Werbung- Box wurde gekauft!*
„Schön-für-mich-Box“/Rossmann
Monatliche Beautybox, limitiert auf 5.000 Stück bundesweit/5,-
KEIN ABO MÖGLICH!

Für jeden Beautybox Fan und/oder Bloggerin sind neue Beautyboxen ein wahres Eldorado neuer Inspirationen.
Da ich es bereits in vorherigen Jahren einige Male geschafft hatte, eine der 5.000 Boxen zu ergattern UND diese vom Inhalt her ein voller Erfolg waren, versuchte ich mein Glück immer wieder um im August eine Septemberbox zu erspielen 😍

Wie komme ich an meine Box?:
Gehört man zu den glücklichen 5.000, bekommt man sofort mit erwischen der „richtigen“ Box im Gewinnspiel, eine Mail, in welcher der Gewinn nochmals bestätigt wird und die Mitteilung, dass man den Coupon zum Abholen der Box im Laufe des nächsten Monats per Post zugesendet bekommt.
Nach Erhalt des Coupons konnte ich meine Box in der von mir angegebenen Wunschfiliale abholen 😉

Verpackung:
Obwohl die Boxen in der zuvor angegebenen Filiale persönlich abgeholt werden müssen (gegen Vorlage des Coupons), ist die eigentliche Box zusätzlich in ein Päckchen verpackt, welches äußerlich der Box gleicht:
Fröhlich-pink und sehr hübsch.
Beim Öffnen des Päckchens kommt dann die eigentliche, stabile, sehr praktische und sehr hübsche Deckelbox zum Vorschein, die als Stauraum für diversen Krimskrams sehr gute Dienste leisten wird:
Diese Box ist daher ein kleines „Zusatzgeschenk“, welches man ja eigentlich fast immer gebrauchen kann.
Nach dem Entfernen des Deckels kommt wunderschönes Seidenpapier zum Vorschein, liebevoll mit pinkfarbenem Satinband verschnürt.
Oben auf liegen diverse Flyer.

Inhalt:
Das (preislich) wertvollste Produkt ist ein wirklich wunderschöner „Perfectionist Powder HD Pastel“/ HYPOAllergenic für 5,59

Mit einem Döschen „Probiotic Tampon Mini“/ELLEN für 5,35 geht es weiter- dieses Produkt ist eines von zwei Produkten der Box, mit denen ich überhaupt nichts anfangen kann 😞

Es folgt ein „Lady Rasierer“(ISANA für 4,99 den ich an meine Mama weitergebe.

Platz vier belegt eine Flasche „Advanced White Mundspülung“/Listerine für 4,29, was ganz okay ist, aber eine Spülung ohne Whiteeffekt hätte mir mehr zugesagt!

Mit meinem persönlichen Highlight geht es weiter:
„Hydro Augencreme“/Alterra für 3,19- ich freue mich, dieses Produkt zu testen.

Platz sechs wird von dem zweiten überflüssigen Produkt belegt, mit dem ich gar nichts anfangen kann:
„Colour Fantasy Mix Kondome“/preventivo für 2,49 😒

Gefolgt von einem weiteren Produkt, das ich an meine Mama weiter reiche:
„Mega Lash Mascara“/Rival ♥️ me für 1,99

Platz neun belegt einer meiner Favoriten:
„Premium Bambus Zahnbürste“/Outdoor Freakz für 1,79

Bleibt noch auf Platz neun ein „Silk finish lipstick pink“/Wet `n Wild, dessen Farbe mir nicht gefällt, aber der eine Besitzerin findet wird, für 1,39

Und eine Rolle „Dinkel Doppelkekse Mini“/enerBio für 0,89

Fazit:
Mit einem mehr als üppigen Gesamtwert von satten 31,96 ist diese Box ein echter Hammer, da ist es auch egal, wenn nicht ALLE Teile nach meinem Geschmack sind- der größte Teil ist toll und ich freue mich sehr 😍

🇮🇹🍝Pasta Rustica🍝🇮🇹


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da sich der Herr Sohn eine Pastasauce mit Tomaten, aber hell und cremig wünschte, suchte ich im Internet und aus verschiedenen Rezepten entstand „Meine“ Pastasauce „Rustica“ 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
1 Ds. gehackte Pizzatomaten
Ca. 3-4 getrocknete Tomaten in Öl
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1 Möhre
1 EL Kapern
½ Tube Tomatenmark
2-3 EL Kräuterfrischkäse
½ Tasse Kondensmilch o. Schlagsahne
1 Brühwürfel/1 EL Brühepulver o. ca. 100ml sehr konzentrierte, hausgemachte Brühe o. Fond
Salz, schwarzer Pfeffer, Oregano, Basilikum
Prise Zucker

Zubereitung:
Möhre, Zwiebel und Knoblauch putzen und fein, bzw. sehr fein würfeln oder hacken, getrocknete Tomaten fein hacken.
In einem großen Topf Öl erhitzen und das gesamte Gemüse glasig anschwitzen, mit Pizzatomaten ablöschen, Kapern dazu geben, kräftig würzen und ca. 10 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen bis das Gemüse weich gedünstet ist.
Leicht mit einem Pürierstab an pürieren und Tomatenmark, Frischkäse und Sahne o. Kondensmilch untermischen.
Nochmals mit Gewürzen, Kräutern und Zucker pikant abschmecken und unter frisch gekochte Pasta mengen.
Mit viel Parmesan servieren.
Buon Appetito 😋



Sichere dir 30€ Rabatt für die erste und zweite HelloFresh Box!

🍕🍍Pizza „Aloha“🍍🍕


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Der Göttergatte hatte wieder einmal Lust auf Pizza und da vom „Chicken Sweet & Sour“ noch Ananas übrig ist, gibt es dann eben „Hawaiipizza“ auf meine Art ☺️

🍕 Zutaten für ein großes Backblech:
500g Mehl (2/3 Weizen, 1/3 Dinkel)
1 Würfel frische Hefe
½ Teelöffel Zucker
1 EL Salz
120ml Wasser
etwas lauwarmes Wasser für die Hefe
ca. 50ml Öl
Belag:
2-3 EL Frischkäse mit Meerrettich
1 EL Tomatenmark
1 EL Chilisauce süß-scharf
3-4 Ringe Ananas
ca. 2-3 Scheiben gekochter Schinken
einige Ringe eingelegte Jalapeno
1 Kugel Mozzarella
100g geriebener Pizzakäse
etwas Paprikapulver edelsüß und Basilikum (frisch o. getrocknet)

🍕 Zubereitung:
Einige Stunden (ich bereite den Teig fast immer am Abend vorher zu) vor der Zubereitung Hefe mit Zucker in lauwarmem Wasser auflösen, mit restlichem Wasser, Salz und Öl zum Mehl geben und sehr gründlich verkneten.
Zur Kugel rollen und abgedeckt gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat, erneut gut durchkneten und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen, dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.
Inzwischen Frischkäse mit Tomatenmark und Chilisauce vermischen und auf dem Teigboden verstreichen, Mozzarella in Scheiben schneiden, darauf verteilen, Schinken in feine Streifen schneiden und darauf verteilen, Ananas in Stücke teilen und mit den Jalapenoringen darauf verteilen, zum Schluss geriebenen Käse darüber geben, nach Geschmack etwas Paprikapulver und Basilikum darüber streuen und Pizza bei 180 Grad backen bis der Teig goldbraun wird und der Käse appetitlich zerläuft- ca. 15 Minuten.



Sichere dir 30€ Rabatt für die erste und zweite HelloFresh Box!

🇩🇪🥩Omas Rindsrouladen aus dem Slow Cooker🥩🇩🇪


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Im Herbst steigt die Lust auf deftige „Wohlfühl-Gerichte“ und da darf natürlich eine herrlich altmodische Rindsroulade wie von Oma nicht fehlen.
Um das gute Fleisch schonend und extrem aromatisch zuzubereiten, habe ich diesmal den Slow Cooker verwendet 

Zutaten für 4 Personen:
4 schöne, mürbe Rindsrouladen
1 fingerdickes Schweineschnitzel o. entsprechendes Stück Lachsbraten, etc.
3 große Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Suppenbund (Porree anderweitig verwenden)
2 EL & 1 Teelöffel Senf (nach Geschmack mittelscharf, scharf oder auch mal süßer Senf)
Öl
2 Lorbeerblätter
4 Wacholderbeeren
3 Brühwürfel/Brühepulver
nach Geschmack ca. 200ml Rotwein- (sonst entsprechend mehr Wasser o. Traubensaft)
2 El Tomatenmark
Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika edelsüß, Majoran, Prise Zucker
1 Teelöffel Mehl o. Speisestärke
6-8 EL Kondensmilch o. Sahne
½ Bd. Glatte Petersilie


Zubereitung:
Gemüse putzen und bis auf eine Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken..
Restliche Zwiebel in dickere Ringe schneiden.
Fleisch abspülen und trocken tupfen.
Aus dem Schweinefleisch 4 gleichgroße Teile schneiden.
Rouladen mit Senf bestreichen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Zwiebelringe und Schweinefleischstücke darauf verteilen und Rouladen vom schmalen Ende her aufrollen, mit Rouladennadeln, Klammern oder Küchengarn befestigen.
In einem großen Bräter Öl erhitzen und Rouladen darin von allen Seiten schön bräunen, aus dem Bräter nehmen und in den Slow Cooker legen.
Im Bratfett nun Gemüsewürfel kurz anrösten, Tomatenmark unterrühren, ebenfalls kurz anrösten, dann mit etwas Wein, Saft oder Wasser ablöschen, zu den Rouladen gießen, Brühwürfel/Brühepulver dazu geben und Lorbeerblätter, sowie Wacholderbeeren (praktisch im Tee-Ei o.ä.) hinzugeben.
Auf Stufe „LOW“ nun ca. 5-6 Stunden garen lassen, dann die Rouladen aus dem Fond nehmen, Fond leicht pürieren und abschmecken, mit etwas Kondensmilch oder Sahne und 1 Teelöffel Senf verfeinern.
Falls die Sauce nicht genügend Bindung durch das pürierte Gemüse hat, noch etwas Mehl o. Speisestärke mit wenig Kondensmilch o. Sahne glattrühren und Sauce damit binden.
Erneut abschmecken, Petersilie hacken und unterheben, Rouladen kurz in der Sauce aufwärmen und mit Knödeln und Rotkohl servieren. 

TIPP:
Ich halbiere die Rouladen vor dem Füllen und habe so die doppelte Menge Rouladen, die kleiner und sehr fein sind



Sichere dir 30€ Rabatt für die erste und zweite HelloFresh Box!

🇩🇪🍲Altdeutscher Sauerkrauttopf🍲🇩🇪


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wenn es jetzt im Herbst manchmal ein bisschen diesig und nass wird, schmeckt ein deftiges Essen besonders gut und dann darf auch wieder mein „altdeutscher Sauerkrauttopf“ nach Mamas und Omas Rezept aufgetischt werden 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
750g Kasselerrücken ausgelöst (wir mögen nicht so gerne Nacken)
2 Btl. Sauerkraut (oder Konserven, insg. ca. 1Kg)
1-2 rote Paprikaschoten
2-3 große Zwiebeln
Öl
200ml Apfelsaft
250ml sehr kräftige Brühe (oder 250ml Wasser plus 2-3 Brühwürfel)
je 3 Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, gem. Kümmel
1-2 EL Zucker
Petersilie


Zubereitung:
Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, Zwiebel und Paprika putzen, grob würfeln.
Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren in ein Teesieb o.ä. geben.
In einem sehr großen Topf Öl erhitzen, Fleisch anbraten, Zwiebeln dazu geben und glasig anschwitzen, Paprikawürfel kurz mit dünsten.
Sauerkraut komplett dazu geben, mit Saft und Brühe ablöschen, Teesieb hineingeben und kräftig würzen.
Bei gekipptem Deckel ca. 70 Minuten leicht köcheln lassen, wenn zu viel Flüssigkeit verdampft, nachgießen.
Nochmals kräftig abschmecken und mit Petersilie bestreut zu Kartoffeln servieren.



couch_gdn_320x50_Mobile_Banner.jpg

🍂Hello Autumn Bag🍂


„Hello Autumn Bag“/parfuemerie.de
Beautybag 27,95 über parfuemerie.de

Da ich Beautyboxen, etc. extrem liebe, war mein Interesse natürlich sofort geweckt, als ich Anfang der Woche die Ankündigung von parfuemerie.de erhielt, dass die neue Bag, auch in diesem Jahr wieder als „Herbst Bag“ (diesmal unter dem niedlichen Namen „Hello Atumn Bag) erhältlich ist 😍
Da die Bags von parfuemerie.de immer extrem luxuriös und üppig bestückt sind, der Inhalt auch online vorab einsehbar war UND dieser in der aktuellen Bag wieder einige Miniatur- Düfte enthält, bestellte ich natürlich sofort mein Exemplar:
Bestellen/Bezahlen/Versand:
Einfach auf der Seite parfuemerie.de bestellen und die Zahlart (Rechnung, Paypal, Kreditkarte, Nachnahme, etc.) auswählen- ich entschied mich für Paypal- und Daten eingeben, fertig.
Da parfuemerie.de ab 25,- versandkostenfrei liefert, fielen keine Versandkosten an 
Zusätzlich werden dem Päckchen Pröbchen beigelegt und dafür wird man gefragt, ob diese für Damen, Herren oder „egal“ sein soll- ich wählte „Damen“.
Gestern wurde mir mein Paket per DHL überreicht.
Verpackung:
In einem stabilen, weißen Paket verpackt, konnte ich nicht nur eine Fülle diverser Flyer und der von mir gewünschten „Damen“- Proben, die diesmal EXTREM üppig ausfielen, sondern auch die entzückende Bag voller Schätze entpacken.
Diese Ausgabe befindet sich nicht, wie sonst, in einer sehr eleganten Papiertasche sondern in einem blauen Jeanssäckchen.
Mit dabei Produktflyer und das üppige Probenset, das Magazin fehlte diesmal.

Inhalt:
Das preislich wertvollste Stück ist diesmal ein „L’Eau d’Issey Pour Homme Shower Gel“ (200 ml)/ ISSEY MIYAKE für ca. 25,-

Es folgt „Sunlight Rich Body Cream“ (75 ml)/Jil Sander für ca. 12,-

Auf Platz drei landet“ Advanced Génifique Youth Activating Concentrate“ (7 ml)/Lancome für ca. 10,-

Und auch „ All About Eyes“ (5 ml)/Clinique im Wert von ca. 10,-

Es geht weiter mit „Aquasource Plump & Glow Lip Balm „(15 ml)/Biotherm für 7,50

Platz fünf belegt „Silicone Blender“/ARTDECO für knapp 7,-

Gefolgt von „Dramatically Different Oil-Free Gel“ (15 ml)/Clinique für knapp 6,-

Auf dem siebten Platz folgt „Nomade Perfumed Body Lotion“ (30 ml)/Chloe für ca. 4,50

Gefolgt von „Color Protect Shampoo“ (30 ml)/Hair Doctor für ca. 4,-

Platz neun belegt ein „Fragrance Stick for him“ (4ml)/Tiffany im Wert von ca. 1,50

Bleibt noch ein „ Deep Cleansing Micelle Pre-Shampoo“ (15 ml)/Marlies Möller fü etwas über 1,-

Sowie das 3-teilige Herrenprobenset, das „Lipglow Try-Me Leaflet“/Dior und die wunderschöne Überraschungsminiatur- auch „Für Ihn“



Fazit:
Trotz eines sehr üppigen Wertes von über 87,- und wirklich sehr schönen Produkten (glücklicherweise fast komplett frei von dekorativem Make-up), ist diese Bag doch etwas ZU üppig mit Männerprodukten bestückt (Duftstick, Probenset UND Miniatur!) So dass kein Damenduft dabei war 😢
Aber bei dieser Luxusbag ist das Gemecker auf sehr hohem Niveau und ich werde selbstverständlich auch die nächste Bag bestellen, und die übernächste, und…….. 😄

🧴„When in doubt, dance it out“🧴


Goodie Box September 2020
*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung, Produkt wurde von mir gekauft*

Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen liebe, freue ich mich immer sehr, wieder über eine neue Box berichten zu können und- tadaaaaa- es ist mal wieder so weit:
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich und nachdem diese Box Ende 2019 einen derart fulminanten Start hinlegte, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Nachfolgeboxen ebenso begeistern können 😉
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich.
Für 19,95/Monat zu bestellen unter bygoodiebox.de und bezahlbar per Paypal, Lastschrift oder Visa, kommt diese tolle Box mit DHL direkt ins Haus 😍

Verpackung:
In einer erstaunlich schmalen Pappschachtel befindet sich- oh Gott, wie entzückend- eine kleine schwarz-violette SCHUBLADENBOX ❤️, randvoll mit wundervollsten Produkten:

Das preislich wertvollste Produkt ist ein „Primer“/Figs & Rouge für ca. 43,-

Mit einem weiteren tollen Produkt geht es munter weiter:
„N L1ft Serum“/de_Cure für ca. 40,-❤️

Mit einem Wert von ca. 18,- folgt auf Platz drei ein Glas „Hair growth gummies“/Hairlust.

Produkt Nummer vier ist eine Flasche „Self tan mousse“/b. Tan für ca. 15,-❤️

Gefolgt von einer „Rose & Geranie Farbglanzspülung“/Botanicals L`Oreal für ca. 6,-

Fazit:
Der reine Warenwert liegt hier bei über 120,-
Die Produkte sind wieder absolut wundervoll und einfach nur unglaublich- ich liebe diese Box 😍😍😍

Wer sich nun die erste Box zum Sensationspreis von nur 9,95 sichern möchte, kann über diesen Link bestellen 👇
https://www.bygoodiebox.de/michaelakuchler
Dann erhaltet Ihr fette %%% und ich bekomme Punkte ☺️

🧴#Sorry_not_sorry Crush Box🧴


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung, Produkt wurde von mir gekauft*
Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen liebe, freue ich mich immer sehr, wieder über eine neue Box berichten zu können und- tadaaaaa- es ist mal wieder so weit:
„Goodiebox“- DIE Boxensensation aus Skandinavien, mit einer Fülle toller skandinavischer Produkte ist nun auch in Deutschland erhältlich und nachdem diese Box Ende 2019 einen derart fulminanten Start hinlegte, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Nachfolgeboxen ebenso begeistern können 😉
Sie können und daher ist es natürlich selbstverständlich, dass ich mir auch die nächste Sonderbox „Crush Box“, die ausschließlich Produkte aus dem Sektor der dekorativen Kosmetik enthält, (5Fullsizeprodukte!!!!) nicht entgehen lassen kann.
Diese ist gerade eingetroffen und ich bin wieder überwältigt 🤩
Die Box war zusätzlich zur regulären Box für 14,95 unter bygoodiebox.de bestellbar- natürlich streng limitiert😉

Verpackung:
In einer erstaunlich schmalen Pappschachtel befindet sich- oh Gott, wie entzückend- eine kleine schwarz-bunt gemusterte SCHUBLADENBOX ❤️, randvoll mit wundervollsten Produkten:

Das preislich wertvollste Produkt ist mein persönliches Highlight:
„Body Blur“/Vita Liberata, Farbton „Latte“ im Wert von ca. 37,- 😍

Produkt Nummer zwei ist ein „Blush“/Comme Deuxm Wert von ca. 22,-

Gefolgt von einem Fläschchen „Mix & Fix Drops“/Gosh im Wert von ca. 16,-

Platz vier belegt ein „Foundation Belending Sponge“/Nire für ca. 12,-

Und zu guter Letzt geht es weiter mit einem „Eyeliner“/Kokie für ca. 10,-

Fazit:
Mit einem üppigen Gesamtwert von gut 97,- und einer Fülle extrem toller Produkte einiger meiner Lieblingsbrands, haut mich auch diese Sonderedition wieder komplett aus den 🧦
Wer sich nun die erste, reguläre, Box zum Sensationspreis von nur 9,95 sichern möchte, kann über diesen Link bestellen 👇
https://www.bygoodiebox.de/michaelakuchler
Dann erhaltet Ihr fette %%% und ich bekomme Punkte ☺️

🇨🇳🍜Peking Pork Chops🍜🇨🇳


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da ich ja immer gerne auf internationalen Food- und Rezeptseiten stöbere, bin ich kürzlich auf dieses Rezept gestoßen und musste es natürlich, wie immer, mit kleinen, persönlichen Änderungen, nachbasteln- echt lecker 😋
Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Schweinekotelett ohne Knochen (o. Schnitzel, Schweinerücken, Filet…)
2-3 Möhren
3-4 Schalotten
3 Lauchzwiebeln
1 Handvoll grüne Bohnen (frisch u. vorgekocht oder TK!)
2-3 Knoblauchzehen
Haselnussgroßes Stück Ingwer
Sesamkörner
1 Ei
2 Teel. Speisstärke
½ Teel. Shaoxing Wein (ersatzweise anderer Reiswein o. etwas Sherry, Gin, Apfelsaft…)
1-2 EL Tomatenketchup
2 Teel. Reisweinessig (ersatzweise Apfelessig)
2 Teel. brauner Zucker o. Zuckerrübensirup
1 Teel. asiatische Pflaumensauce
1 Teel. Worcestershiresauce
1 Teel. Hoisinsauce
Srirachsauce (Dosierung nach Geschmack!)
chinesisches „5-Gewürze-Pulver, Salz
Öl

Zubereitung:
Gemüse putzen. Schalotten längs in Spalten schneiden, Möhren und Lauchzwiebeln in Stücke.
Fleisch abspülen, abtupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken.
Aus Knoblauch, Ingwer, Ei, Shaoxing Wein, etwas Salz und Stärke eine Marinade mischen und das Fleisch darin mind. 30 Minuten marinieren.
Inzwischen Ketchup, Essig, Zucker, Würzsaucen und Gewürz in einem Topf mischen, mit etwas Wasser glattrühren und aufkochen.
Leise köchelnd ca. 5 Minuten gut durchziehen lassen.
Inzwischen in einer tiefen Pfanne o. Wok reichlich Öl erhitzen, Fleisch portionsweise ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen, etwas Öl in die Pfanne geben und Gemüse andünsten.
Fleisch und Sauce unterheben und alles sehr gründlich vermengen.
Mit gerösteten Sesamkörnern bestreut zu Basmati- oder Jasminreis servieren.
好胃口 (Hǎo wèikǒu) oder Guten Appetit ☺️



Sichere dir 30€ Rabatt für die erste und zweite HelloFresh Box!