Di. Apr 16th, 2024

„Imperial Orchid /Tesori d’Oriente“ EdT
100ml/8,45 (dm.de)
*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung- Produkt wurde von mir erworben!*

Immer häufiger stieß ich bei meinen online Shoppingtouren bei „dm“ auf die Produkte von „Tesori d’Oriente“ und da diese u.a. bei „Parfumo“ durchweg relativ gut bewertet wurden, bestellte ich das, sehr preiswerte, „Imperial Orchid /Tesori d’Oriente“ EdT bei der letzten Bestellung probeweise mal mit  😉

Verpackung:
Eher „preiswert“ gehalten und nicht sehr hochwertig, kommt die Alu Buddel in einer offenen Pappschachtel daher- bunt und hübsch mit Orchideen verziert, aber insgesamt eher wie ein Bodyspray oder Deo wirkend- ich bin gespannt 🙃

Werbeaussage von „dm“:
*Das aromatische Eau de Toilette Imperial Orchid von Tesori d’Oriente verkörpert pure Eleganz und Leidenschaft und verwöhnt die Sinne mit floralen Duftnoten. Der Duft ist besonders intensiv und lässt sich in jeder Alltagssituation tragen. Egal ob bei der Arbeit oder einem romantischen Date, das Parfum von Tesori d’Oriente überzeugt zu jeder Zeit.*(dm.de)

Duft:
Ich sprühe zunächst (was sich auch als sehr gute Entscheidung entpuppen wird!!!) sehr zaghaft und stelle sofort fest, dass dieser Duft extrem intensiv und pudrig-„staubig“ wirkt, was sofort Hustenreize auslöst.

Angegeben mit Mandarinen- und schwarze Johannisbeere Nuancen, kann ich zunächst nur eine süßlich-fruchtig-pudrige Melange ausmachen, in welcher keinerlei einzelne Komponenten klar erkennbar sind.

Diese gehen in der Herznote in Nuancen von Orchidee, Tiare, Orangenblüte und Jasmin über, was ein einziges, schwülstig-üppiges Blütenbouquet ergibt, in welchem wieder einzelne Noten kaum auszumachen sind, um schließlich mit Praline, Moschus, Myrrhe, Sandelholz UND Vanille in einem wahren Orientrausch in der Basisnote zu landen.

Fazit:
Ein Duft, der irgendwo zwischen „ganz nett“ und „geht eigentlich gar nicht“ anzusiedeln ist.

Wäre dieser Duft DEUTLICH dezenter, wäre er als Bodyspray/Deo sicherlich ganz okay und erinnert mich auch stark an die, in den `80ern so beliebten Parfümdeos (Impuls, etc….), die auch so zwischen Deo und Duft lagen und die wir damals ziemlich schick fanden.

Nun hat sich mein Geschmack seitdem deutlich gewandelt und die Beschreibung „Alltagsduft, auch für die Arbeit passend“ kann ich absolut NICHT nachvollziehen:
Viel zu intensiv, aufdringlich und fast penetrant, ist dieser Duft definitiv NICHT für den Joballtag geeignet und auch sonst fallen mir kaum Gelegenheiten ein, bei denen dieses Schwülstgemisch passend wäre-

Klassischer Fehlkauf, der angesichts des sehr geringen Preises aber durchaus verschmerzbar ist 😞

  

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung