So. Jun 16th, 2024

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da von den marinierten und gegrillten Steaks vom letzten Wochenende noch ein paar fertig gegrillte, marinierte Filetsteaks übrig waren, die ich eingefroren hatte, habe ich diese heute kurzerhand zu köstlichen Steak-Sandwiches verarbeitet😋

Zutaten für 4 Sandwiches:
ca. 12 kleine fertig gegrillte o. gebratene Filetsteaks aus Medaillons (je ca. 50g)
2 große Steinofenbaguettes zum Aufbacken- ich hatte welche mit Röstzwiebeln
4 EL Kräuterbutter
8 Scheiben Schmelzkäse
4 EL  Burgersauce o. Remoulade
4 EL BBQ Sauce
4 EL Tomatenrelish (ich habe meinen „ Orientalischen Tomatensalat“ verwendet)
1 rote Zwiebel
einige Jalapenoringe

Zubereitung:
Zwiebel schälen und in sehr dünne Ringe schneiden.
Baguettes erst quer halbieren, dann jedes halbe Baguette der Länge nach.

Beide Hälften dünn mit Kräuterbutter bestreichen und im Backofen nach Anleitung aufbacken.

Steaks ebenfalls im Backofen aufwärmen.

Obere Baguette hälften mit je 2 Scheiben Käse belegen und kurz schmelzen lassen, untere Hälften mit Burgersauce bestreichen.

Steaks aus dem Ofen nehmen und in dünne Scheiben schneiden, auf die untere Seite legen, darauf BBQ-Sauce geben. Darüber Relish und zum Schluss mit Zwiebelringen und Jalapenos belegen, obere Seite darauflegen.
Mit Pommes Frites und Salaten serviert eine komplette Mahlzeit😋

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung