So. Feb 25th, 2024

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung- Produkte wurden von mir gekauft!*
Im Zuge meiner Ernährungsumstellung, durch die ich deutlich weniger tierische Produkte esse und mehr auf vegane/vegetarische Kost setze, bereite ich mir oft und gerne diese Sandwiches im „Fischburger-Style“ zu:
Ruckzuck vorbereitet ist dies Essen auch fürs Büro perfekt, da ich dort lediglich die vorgebratenen Patties in der Mikrowelle erhitze und mit dem Rest zu einem köstlichen Sandwich „zusammen bastele“ 😉

Ich verwende für die Patties das Pulver „Vegane Fischfrikas“/Greenforce, welches insgesamt vier große Patties ergibt.

Die Sandwiches sind „WW“-kompatibel mit ca. 6 Points, bzw. pro Sandwich ca. 300kcal

Zutaten für 4 Sandwiches:
1 Pck. „Vegane Fischfrikas“/Greenforce
1 EL Öl
4 Scheiben Brot (ich liebe dazu Vollkornbrot)
Ketchup nach Geschmack
Hot Dog Gurken
1 rote Zwiebel (oder Lauchzwiebeln, Röstzwiebeln…)
optional:
Wer noch Points/Kalorien übrig hat, kann auch etwas Miracle Whip/Mayonaise/Remoulade auf die Brote streichen und darauf den Rest arrangieren

Zubereitung:
Pulver für die Patties nach Anleitung mit eiskaltem Wasser anrühren und 30 Minuten kalt stellen, dann in vier Teile teilen und zu flachen, ovalen Patties formen, platt drücken.

In einer großen Pfanne (möglichst beschichtet) WENIG Öl erhitzen und die Patties von beiden Seiten braten.

Brote mit etwas Ketchup (Mayo, Remoulade, o.ä.) bestreichen, Patties darauf geben, nach Geschmack Ketchup, Gurkenscheiben und Zwiebeln darüber geben und genießen.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung