Mo. Apr 22nd, 2024

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Uns hat gerade eine mittelschwere Erkältung gepackt und da koche ich eine „Erkältungssuppe mit Hühnchen“, die schon meine Omi so zubereitet hat 😋



Zutaten für ca. 6 Portionen:
2 fleischige Hühnerkeulen
3l sehr starke, selbst gekochte Hühnerbrühe oder entsprechende Menge Wasser plus Brühepulver
1 Suppenbund o. ca. 500g Suppengemüse TK
1 Zwiebel
ca. 3-4 cm Ingwer
2 Lorbeerblätter
250g Nudeln nach eigenem Geschmack
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskat, etwas Liebstöckel
Prise Zucker
gehackte Petersilie



Zubereitung:
Zwiebel pellen und halbieren, Ingwer schälen.
Gemüse putzen und nach eigenem Geschmack zerkleinern- ich hacke es manchmal sehr fein und manchmal gebe ich auch gerne größere Stücke in die Suppe.
Hühnerkeulen abspülen und in einem großen Topf mit ca. 2l Wasser und den Brühwürfeln aufsetzen, (bzw. stattdessen eigene Brühe erhitzen), Lorbeerblätter, geschälten Ingwer und Zwiebelhälften dazu geben, kurz aufkochen lassen, Hitze reduzieren und ca. 30-40 Minuten simmern lassen.

Wer mag, schöpft den Schaum ab- ich lasse ihn an der Suppe, da es sich um Eiweißstoffe handelt, die gesundheitsfördernde Eigenschaften haben!

Wenn das Fleisch gar ist, die Keulen aus der Brühe nehmen, häuten und das Fleisch von den Knochen zupfen. Ingwer, Zwiebeln und Lorbeerblätter entfernen, dafür das Suppengemüse und das Fleisch in die Brühe geben, Gemüse bissfest garen, dann die Nudeln zur Brühe geben und fertig garen lassen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat, einer Prise Zucker und Liebstöckel abschmecken und nach Geschmack mit etwas gehackter Petersilie servieren

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung