So. Dez 4th, 2022

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Wenn ich mediterrane Gerichte zubereite, serviere ich meist auch einen typisch griechischen Bauernsalat „Choriatiki Salata“ dazu, aber wenn es im Sommer richtig heiß ist, essen wir diesen Salat auch gerne mit diversen Kleinigkeiten als  leichten Mittagsimbiss-

 hier ist meine Version dieses köstlichen, gesunden Salates 🥗

Zutaten für ca. 4 Beilagensalate oder 1-2 Hauptgerichte:
¼ Salatgurke
1 rote Spitzpaprika
3-4 Tomaten oder eine Handvoll Cocktailtomaten
1 Romanasalatherz
1 kleine Handvoll Oliven (original sind schwarze, ich verwende aber meist grüne)
1 rote Zwiebel
¼ Block Feta (ca. 50g)
1 Knoblauchzehe
Olivenöl, Essig, grober Pfeffer, Salz, Prise Oregano und Thymian
etwa gehackte Petersilie

Zubereitung:
Gemüse waschen, trocken tupfen und putzen:
Salat in Streifen schneiden, Gurke längs schälen und vierteln, dann in Würfel schneiden.

Tomaten würfeln, bzw. halbieren, Paprika würfeln.

Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauchzehe abziehen und damit die Salatschale gründlich auswischen!

Feta grob würfeln.

Aus Olivenöl, Essig und Gewürzen eine Marinade herstellen, mit dem geputzten, geschnittenen Gemüse, den Käsewürfeln und den ganzen Oliven gut vermengen und mit Petersilie bestreut anrichten.

Kali Orexi  ☺️

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung