So. Mai 22nd, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
BBQ lieben wir und auch Nuggets werden bei uns gerne gegessen, daher lag es nahe, dieses Rezept, auf das ich auf einer amerikanischen Rezeptseite aufmerksam wurde, unbedingt mal nach zu basteln- wie immer auf „meine“ Weise zubereitet 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Hühnchenbrust o. Haut und Knochen
1,5 Kaffeetasse BBQ-Sauce (homemade oder fertig)
1 Kaffeetasse Semmelbrösel (homemade oder fertig)
2 TL Brathähnchengewürz
etwas Öl
Backpapier
Ranchdressing

Zubereitung:
Backofen auf ca. 200 Grad vorheizen, Backblech mit einem leicht eingeölten Blatt Backpapier auslegen.

Semmelbrösel mit Brathähnchengewürz mischen.

Fleisch abtupfen, von evtl. Fett und Sehnen, etc. befreien und in „Nugget „große Stücke schneiden.

Jedes Stückchen gründlich von beiden Seiten mit BBQ –Sauce einpinseln und dann in Semmelbrösel wenden, auf das Backblech legen und ca. 15 Minuten garen, dabei 1x wenden.

Nach 15 Minuten mit restlicher BBQ-Sauce bepinseln und weitere 5-6 Minuten backen.

Ich serviere gerne ein original amerikanisches „Ranch-Dressing“, dicke Pommes Frites und Salat dazu 😋

Good Appetite

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung