Do. Okt 6th, 2022
*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Wenn sich am 13.02.2021 um 18:30 GMT-5, (bzw. am 08.02.2021 um 0:30 MEZ) die „Cincinnati Bengals“ und die „Los Angeles Rams“ im „SoFi Stadium“ in Los Angeles, Kalifornien gegenüberstehen um das größte Sportereignis des Jahres zu begehen, werden traditionell zu den dazu gehörenden Events diverse Snacks gereicht.
Ich habe für heute Abend als Anregung aus einer (sehr köstlichen) Mischung von „Alnatura“ für Gemüsebratlinge vegetarische Burger gezaubert, die richtig lecker wurden.

Zutaten für vier große „Burger“
1 Pck. „Gemüse Vollkorn Burger“/Alnatura
250ml kochendes Wasser
4 große Salatblätter
1 rote Zwiebel
4 EL Salatcreme/Majonnaise o. Remoulade
4 Teel. Senf (Sorte nach Geschmack)
4 große EL BBQ-Sauce
1 Gewürzgurke
4 Scheiben Schmelzkäse
4 Hot Dog Buns mit Sesam, Röstzwiebel, etc.
Öl

Zubereitung:
Bratlingmischung mit kochendem Wasser nach Anleitung anmischen und mind. 15 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen Zwiebel pellen und in Ringe schneiden, Gurke längs in dünne Scheiben schneiden.

Nach der Ruhezeit acht kleine, längliche Patties (ähnlich wie beim Mc R…  vom großen, goldenen „M“ 😎) formen, etwas plattdrücken und in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Jeweils zwei Patties zusammenlegen und mit einer Scheibe Käse belegen, kurz im Backofen bei ca. 160 Grad überbacken, bis der Käse anfängt zu schmelzen.

Untere Seite der Buns mit Salatcreme/Majo/Remoulade bestreichen, Salatblatt darauflegen, Burger auf das Salatblatt setzen und mit Senf und BBQ Sauce begießen, mit Zwiebelringen und Gurkenscheiben belegen, oberen Teil des Buns auflegen- fertig 😋

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung