Mo. Jan 24th, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da ich dieses Jahr auch wieder eine ganze Menge Plätzchen backen werde, bin ich über kleine Tricks und Kniffe froh, die mir die Arbeit etwas erleichtern- so habe ich kürzlich ein Rezept für Kokosmakronen entdeckt, das lediglich ZWEI Zutaten benötigt 😲

Ganz soooo simpel habe ich es dann noch nicht nachgebacken und habe, tadaaaaaa, drei weitere Zutaten hinzugefügt🤣

Zutaten für ca. 25-30 Kokosflöckchen:
1 Ds. gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen, oder die leckere Eigenmarke von Lidl, etc…)
150g Kokosraspeln
50g kernige Haferflocken (gibt einen nussigen Zusatz)
Spritzer Zitronensaft
Prise Salz

Zubereitung:
Backofen auf ca. 160 Grad Ober/Unterhitze (ich habe keinen Umluftbackofen) vorheizen, Backpapier o. Backmatte, etc. auf einem Backblech auslegen.

In einer großen Schüssel alle Zutaten sehr gut miteinander vermengen, dann mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backpapier setzen.

Bei 160 Grad ca. 20 Minuten backen- fertig sind die saftigsten Kokosflocken, die man sich nur wünschen kann😋

 

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung