🍍 Hähnchen in Fruchtaspik 🍊


Ich esse sehr gerne diesen frisch-fruchtigen Aspikaufschnitt mit Hähnchenbrustfilet, Ananas und Mandarine und so lag es nahe, diesen selbst herzustellen und natürlich auch, nach Möglichkeit, haltbar zu machen, so entstand dieses, wirklich leckere, fett- und kalorienarme Rezept, für das ich gerne flüssigen Süßstoff verwende, der sich gut dosieren lässt, sich schnell auflöst und keine zusätzlichen Kalorien liefert:

CLATRONIC
Einkochautomat



Zutaten für ca. 6 Twist-Off Gläser mit je ca. 350 ml Inhalt:
400- 500g Hähnchenbrustfilet
1 kleine Dose Mandarinenspalten
1 kleine Dose Ananasringe o. Stücke
5 Pck. gemahlene Gelatine o. entsprechende Menge Blattgelatine
3 Brühwürfel
Salz
etwas Zitronensaft (auch Konzentrat möglich)
flüssiger Süßstoff (oder etwas Zucker)

Zubereitung:
Obst abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen.
Gelatine, in einem ausreichend großen Topf, im kalten Saft nach Anleitung einweichen, bzw. quellen lassen.
Inzwischen Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen und von Fett, Sehnen, etc. befreien, in mundgerechte Stücke schneiden.
In einem Topf Hähnchenfleisch mit Wasser knapp bedecken, Brühwürfel dazu geben, aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze gar ziehen lassen.
Die Brühe von Schaum, Trübstoffen, etc. nach Geschmack befreien.
Gequollenen Gelatine mit der abgegossenen Hühnerbrühe erwärmen, Fleisch und Obst vorsichtig untermischen, mit Salz, Zitronensaft und Süßstoff abschmecken und noch heiß in vorbereitete Gläser füllen.
(Heiß ausgespült auf einem feuchten Küchentuch gelagert.)
Gläser sofort fest verschließen und nach eigenem Geschmack einkochen- ich verwende dazu meinen EKA bei 100 Grad 120 Minuten einkochen.
Danach die heißen Gläser vorsichtig aus dem Topf nehmen und gut abkühlen lassen- ich habe sie abends eingekocht und über Nacht gut abkühlen lassen, so dass am Morgen das Aspik fertig zum Verkosten war 😉




🍆 Ajvar 🍅


Da wir zu Grilladen, Steaks, Frikadellen aber auch zu Weißbrot sehr gerne Ajvar essen, lag es nahe, dieses selbst herzustellen 🙂
Sehr lecker, sehr fruchtig und ohne künstliche Zusätze, Geschmacksverstärker, etc. entstand so dieses Rezept für 10 Twist-off Gläser mit je 230ml Fassungsvermögen:


couch_gdn_320x50_Mobile_Banner.jpg

Zutaten
8 große, rote Paprikaschoten (evtl. auch gemischt mit gelben und/oder orangen Schoten)
2 dicke Auberginen
5 große Knoblauchzehen
5 eingelegte Knoblauchpeperoni
300ml Öl (ich bevorzuge 100ml Olivenöl gemischt mit 200ml Rapsöl- aber da kann man nach Geschmack variieren)
200ml Weißweinessig
1 Esslöffel Zitronensaft (auch Konzentrat)
200ml Tomatenmark (ich nehme 1 Tube)
2-3 Teelöffel Salz (ich nehme etwas mehr)
2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
3-4 Teelöffel (nach Geschmack) brauner Zucker
Wer es schärfer mag, nimmt entweder mehr Peperoni oder fügt noch 1-2 gehackte, rote Chilischoten hinzu- ich mag die Schärfe etwas „moderater“ 😉

Zubereitung:
Paprika und Auberginen waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel teilen.
Auf dem Herd einen seeeehr großen , backofenfesten Topf aufsetzen, Gemüse, gehackte Peperoni und Knoblauchzehen mit restlichen Zutaten im Topf zum Kochen bringen, ca. 10 Minuten einkochen lassen und dann mit dem Pürierstab gut pürieren.
Kurz abschmecken und im vorgeheizten Backofen (ca. 220 Grad) etwas 2 Stunden dickflüssig einkochen lassen.
Gelegentlich umrühren und das fertige Ajvar in ausgespülte Einmachgläser füllen, fest verschließen und nach Wunsch einkochen- ich benutze dafür den EKA bei 90 Grad für 30 Minuten einkochen- fertig 🙂

KEINE LUST ZUM KOCHEN?

New Hero - Lieferheld Homepage - Leaderboard

🌸 Sakura Surprise 🌸


„Kawaai Box“/(19,90US Dollar)- 16,08 Euro
kawaiibox.com

Hier gehts zur Kawaii Box
Da ich auf youtube immer häufiger Unboxings der japanischen „Kawaiibox“ entdecken konnte und der Inhalt meist sehr niedlich (schräg, aber durchaus mit brauchbarem „Kitsch“ bestückt) war, konnte ich mich nicht mehr beherrschen und bestellte die Aprilbox, die nun eingetroffen ist:

Preis/Versand:
Die Box kostet als Einzelbox 19,90 USD (ca. 16,08 Euro), im sechsmonatigen Abo pro Box noch 18,90 USD (15,26 Euro) und im Jahresabo 17,90 USD (14,45 Euro)- ich entschied mich für eine Einmalbox 😉
Bemerkenswert: Trotz des internationalen Versandes in über 120 Länder fallen keinerlei Versandkosten an 🙂
Die Box selbst ist ein niedlicher, „kawaai-mäßig“ verzierter Karton, in dem sich die aktuellen Goodies befinden 😉

Inhalt:
Die Aprilbox, die unter dem Titel „Sakura Surprise“ steht (Sakura ist das japanische Wort für Kirschblüte und steht in dieser Box als Symbol für Frühling, bzw. Ostern), enthält einige witzige, schräge, leckere und auch nützliche Schätzchen:
Zunächst fällt mir ein dicker, sehr flauschiger, mint farbener Osterhase in die Hände, der niedlich und sehr knuffig ist.

Gefolgt von einem „Happy Cloud“ Plush Charme- ein witziger Plüschanhänger in Wolkenform- auch ganz niedlich 😉

Das einzige Teil, mit dem ich jetzt nicht so ri8chtig weiß, was ich damit anfangen soll, ist ein „Ice Cream Squishy Keychain“- leider ohne „Keychain!

Hätte dieses Knautsch-Eis-am-Stiel einen Schlüsselring, würde ich es mir glatt an meinen Rucksack klemmen, aber so?????

Sehr niedlich ist hingegen wieder das „Shiba Inu Notepad“- ein kleiner, praktischer Notizblock, den ich seeeeehr gut gebrauchen kann 😉

Auch den „Kawaii Flamiongo Pen“ finde ich absolut entzückend und Stifte kann man ja eh nie genug haben 😉

Bleibt noch ein Röllchen „Cactus Hero Washi Tape“- auch immer wieder sehr vielseitig einsetzbar

und eine (leider viel zu kleine 😜 ) Tüte „Fujiya Anpanman Gummies“, die bereits verputz wurden und extrem leeeeecker waren 🙂

Fazit:
Insgesamt sicherlich eher eine der „schwächeren“ Ausgaben, da ich schon Boxen sah, die kleine Täschchen, Geldbörsen, Schlüsselanhänger, etc…. enthielten, aber dennoch witzig, sehr besonders und insgesamt eine Box, die für extrem gute Laune sorgt, es wird sicherlich nicht meine letzte „Kawaii Box“ gewesen sein 😉

Hier die Kawaiibox bestellen

🌺 Mediterraner Feigentraum 🌺


„Fleur de Figuier“/Roger & Gallet
Bodylotion 200ml/14,85 (shop-apotheke.com)

shop-apotheke.com
Roger&Gallet“, bereits 1862 aus einem Zusammenschluss eines französischen Apothekers, (dessen Geheimnis ein altes Familienrezept zur Herstellung eines „Aqua Mirabilis“ war, aus welchem er später ein Eau de Cologne kreieren würde) und den größten Createuren auf dem Duftsektor Europas, entstand das Weltunternehmen „Roger&Gallet“- ein Name, der für hochwertigste Duftprodukte mit Apothekenqualität stehen und dessen frische, zarte, meist recht zitrischen Düfte, ich sehr liebe.
Daher war ich sehr erfreut, in der Aprilausgabe der „My little Box“, die in diesem Monat unter dem Motto „City Trip“ steht, eine 50ml Reisegröße Bodylotion „Fleur de Figuier“/Roger & Gallet vorzufinden:

Werbeaussage:
*FLEUR DE FIGIUER Kraftspendende Körpermilch

Hauttyp
Empfindliche Haut

Im Nu baut diese straffende Körpermilch Ihre Haut auf und hydratisiert sie 24 h lang. Sie verschmilzt schnell mit der Haut, schenkt durch die enthaltene Karitébutter und den Feigenknospen-Extrakt unendliche Sanftheit und hüllt sie in den köstlichen Duft von Fleur de Figuier. Himmlisch kraftspendend, feinflüssig und nicht fettend. Für trockene und empfindliche Haut geeignet.

95 % Ingredienzien natürlichen Ursprungs. Ohne Farbstoffe, Silikone, Parabene und ohne mineralische Öle. Unter dermatologischer Kontrolle getestet.

Wirksamkeit
Der Duft von weißem Moschus und Patschuli verstärkt die wissenschaftlich bewiesene, nachhaltig entspannende Wirkung, 24-stündige Feuchtigkeitspflege

Verträglichkeit
Enthält zu 96 % natürliche Ingredienzien. Ohne Parabene, ohne Farbstoffe, ohne Silikon, ohne mineralische Öle. Unter dermatologischer Kontrolle getestet.

Pflege-Erlebnis
Der wohltuend erfrischende Duft ist inspiriert von einem sonnigen Tag im mediterranen Esterel-Gebirge. Er ist geprägt von Feigenknospen-Extrakt und kostbaren destillierten Essenzen aus Grapefruit, Kümmel und der köstlich fruchtigen Frische von Mandarine aus Italien.

Den Auftakt macht ein Akkord aus Feigen-Fruchtfleisch, mit knackig-grünen Feigenblättern und prickelnder Mandarinenblüte; dann hüllen cremig-warme, betörende Milch- und Holznoten Ihren Körper wie eine zweite Haut in köstlich vibrierende Sinnlichkeit

Ergebnis
Ein Duft mit kostbaren destillierten Essenzen aus Mandarine, Grapefruit, Carvi-Kümmel, Moschus und Patschuli … mit unvergesslichem Nachhall.

Anwendung
Zur Anwendung auf dem ganzen Körper gleichmäßig verteilen.*(shop-apotheke.com)
Aussehen/Konsistenz/Duft:
„Fleur de Figuier“/Roger & Gallet Bodylotion ist eine sehr zarte, leichte, schneeweiße Lotion mit sehr intensivem, unglaublich schönem Duft:
Frisch, fruchtig, mit deutlich erkennbarer Feigennote und einem wundervollen Zusammenspiel aus Feige, Feigenblatt, Feigenblüte, Feigenmilch, Violettholz, Moschus und Patchouli , lässt sich bei dieser Komposition gut die olfaktorische Handschrift Francis Kurkdjians erkennen- einem Parfumeur von Weltrang- Wundervoll.

Hier findet man die wundervolle Bodylotion:
Fleur de Figuier Bodylotion/Roger & Gallet
Anwendung/Hautgefühl:
Ich verwende diese traumhafte Bodylotion nicht nur nach dem Duschen (am liebsten in Kombination mit passendem Duschgel), sondern gerne auch zwischendurch um besonders trockene Hautpartien an Händen und Unterarmen etwas zu erfrischen.
Das sofort einsetzenden, zarte, samtige Hautgefühl, ist angenehm, meine Haut wirkt deutlich erfrischt, entspannt und sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Fazit:
Da ich mit dieser Bodylotion sehr zufrieden bin, mir darüber hinaus aber ganz besonders der zauberhafte Duft gefällt, wird meine nächste Anschaffung das passende EdT werden, fabelhaft 🙂
Hier geht es zum Traumduft:
Fleur de Figuier EdT/Roger & Gallet

🌹 Young Beauty SPRING 🌹


„Glossybox Young Beauty“/Glossybox
www.glossybox.de
Abobox/ 2-monatlich 9,95


GLOSSYBOX

Wie berichtet, beziehe ich seit einiger Zeit die „Glossybox Young Beauty“/Glossybox und da die letzten Ausgaben wieder durchweg ganz nett waren, lasse ich das Abo „so nebenbei“ weiterlaufen, obwohl ich dafür inzwischen eigentlich schon zu alt bin 😉
Nach vielen Irrungen und Wirrungen, die die Systemumstellung bei Glossybox mit sich brachte und in deren Zuge es zu ERHEBLICHEN Verzögerungen in der Auslieferung der regulären und Young Beauty Box kam, sollte nun allmählich ja wieder Ruhe eingekehrt sein, zumal für die vorherige ja auch 12,- abgebucht wurden, die Differenz allerdings zurück gebucht werden sollte, was bisher IMMER noch nicht geschehen ist 🙁

Verpackung:
Wie immer kam die Box in einem Päckchen, das neben Produktblatt und Gutschein für Müsli, das obligatorische „Säckchen“ enthält- diesmal in der Farbe des Jahres „Ultraviolett“ und wurde mir überreicht von Hermes- (ich kann übrigens nicht klagen:
Bei uns funktionieren nahezu alle Bestellungen über Hermes deutlich reibungsloser, als durch dhl).
Aber nun zum eigentlichen Mittelpunkt- DER BOX:

Inhalt:
Das preislich wertvollste Produkt in dieser Ausgabe ist ein- entzückender- „Eyeshadow Brush Unicorn“/INUWET im Wert von 7,-
Dieser Pinsel ist zauberhaft und ich freue mich sehr darüber 🙂

Es folgt eine „5 in 1 Tagespflege“/bebe more für ca. 6,-
Glücklicherweise eine helle Variante, die gut passen könnte, fein 😉

Auch das dritte Produkt gefällt mir SEHR:
„Bio Acai Tuchmaske“/BIO:VEGANE SKINFOOD für ca. 5,-
Ich mag die Marke sehr und bin auch über dieses Produkt sehr happy 🙂

Das vierte Produkt hat sich der Göttergatte (Haarpflege-Junkie) geschnappt 😉
„Renew 7 Shampoo“/SYOSS für knapp 4,-

Bleibt noch eine Flasche „So luminous Duschgel“/Palmolive für ca. 1,40

Fazit:
Mit einem Wert von über 23,- ist diese Box richtig üppig bestückt, auch gefällt mir die Zusammenstellung diesmal ausnehmend gut, da mir tatsächlich jedes einzelne Produkt zusagt, AAAAAABER auf dem Produktblatt wurden pro Box 6!!!!! Produkte versprochen, von denen ich aber nur 5!!!! Erhalten habe- auch warte ich immer nocvh auf die Rückerstattung der Überzahlung der vorherigen Box UND finde es schade, dass die „Credits“ (früher Dots) nicht automatisch verrechnet werden:
Ich habe nun 4,37 auf meinem Konto, die –tadaaaaa- in 7 Tagen verfallen, FALLS ich sie nicht für ein neues Abo gaaaaaanz schnell einlöse, was ich natürlich NICHT tun werde 👿
Diese Punkte finde ich derzeit wirklich richtig doof und schade und überlege, obwohl mir diese „kleine“ Glossybox eigentlich fast immer gut gefiel, auch dieses Abo zu beenden!


GLOSSYBOX

🗼 City Trip 🏰


In diesem Monat ungewohnt früh, erreichte mich gestern die nagelneue Ausgabe der „My little Box“, die in diesem Monat unter dem Motto „City Trip“ steht.
Bestellbar unter: www.mylittlebox.net für 17,50 inklusive Versand trudeln monatlich zuckersüß gestaltete Boxen (häufig designed von der japanischen Künstlerin Kanako Kuno) ins Haus und enthalten, immer unter einem Motto stehend, 3 Beauty- und zwei Lifestyleprodukte.
Für diese Produkte, die zauberhafte Beautyartikel, Dekoartikel oder auch Accessoires sein könnten, wurden bisher namhafte Marken wie Diane von Fürstenberg, Antik Batik, Lancome, NoxiDoxi, Kusmi Tea uvm verpflichtet:

Bestellen/Bezahlen/Versand:
Unter www.mylittlebox.net mit wenigen Klicks bestellt, kann diese Box, die bislang nur mit Kreditkarte bestellbar war, auch endlich mit Paypal gezahlt werden und ab einem bekannt gegebenen Zeitpunkt mit DHL versendet.

Verpackung:
Im Karton, der meist mit einem kleinen (ablösbaren, wiederverwendbaren!!!) Aufkleber versehene ist (diesmal leider nicht), steckt ein süßes Bild von Kanako Kuno, eine „Stoffrolle“, die sich als Shopper entpuppen wird, sowie das obligatorische Stoffsäckchen, in denen sich die Beauty-Schätze verbergen und noch weitere, diesmal wirklich tolle, Produkte 😉

Inhalt:
Komplett ohne Preisangabe, da „My little Box“-Eigenprodukte sind in diesem Monat:
– Eine absolut entzückende Stofftasche, die richtig groß ist und sich wunderbar für den Bummel über den Wochenmarkt eignet 🙂

– Zuckersüße „Glitzer-Schnürsenkel“, die meine heißgeliebten, uralten Sneakers stylish und flippig pimpen 🙂

-Ein Lipgloss in schönem Nudeton

Die Markenartikel sind diesmal:
– „Face & Body Glitter Set“/NYX Professional MakeUp im Wert von knapp 18,-
Dieses Set ist wirklich wunderschön und ich freue mich sehr darüber 🙂

– „Fleur de Figuier“ Bodymilk/Roger & Gallet, 50ml im Wert von ca. 4,-

Kleines Goodie:
Ein Planer für je 48 Stunden Paris und/oder Berlin 😉

Fazit:
Da ich im letzten Monat mit der „La Vie En Rouje“-Box (wie viele andere auch!) nicht wirklich glücklich war, war ich auf diese Box seeeehr gespannt und, was soll ich sagen?
VOLLTREFFER 🙂
Mir gefällt ausnahmslos JEDES Produkt und ich freue mich sehr über diese entzückende Box, TOP 🙂

HIER GIBT ES NOCH MEHR TOLLE LIFESTYLE-BOXEN:












🍵 Eingekocht und eingeweckt 🍵

Ich koche leidenschaftlich gerne und da ich auch gerne Vorräte im Haus habe, platzt mein Gefrierschrank aus allen Nähten 😉
Zudem gibt es Gerichte, die eingefroren auch nur sehr begrenzt haltbar sind und nach dem Auftauen deutliche Geschmackseinbußen verzeichnen (Kartoffelgerichte u.a.).
Auch interessiere ich mich sehr für das selbst herstellen von vielen Produkten (u.a. Wurstspezialitäten, etc.), deren Inhaltsstoffe mir bei gekauften Produkten im wahrsten Sinne „nicht schmecken“- also befasste ich mich mit dem Herstellen und- vor allem- haltbarmachen von diversen Köstlichkeiten und stieß dabei auf die bunte Welt des Einkochens und Einweckens.
Sofort war mein Interesse geweckt (kleines Wortspiel) und ich ergatterte tatsächlich sehr günstig ein Ausstellungsstück des „EKA 179“ von ELTAC- einer Tochter der renommierten Marke „Rommelsbacher“:



Daten zu meinem Schätzchen:
*TECHNISCHE MERKMALE
Produkttyp:
Einkochautomat
Maximale Leistung:
1.800 Watt
Artikelnummer:
1280269
AUSSTATTUNG
Temperaturregulierung:
manuell elektronisch
Kontrollleuchte:
ja
Entsafterschaltung:
ja
Besondere Merkmale:
Temperaturregler mit Präzisionsthermostat, Entsafterstellung, Überhitzungs- und Trockengehschutz, Kontrolllampe •Topf säurefest emailliert, mit Edelstahlrand •geschlossener Topfboden für leichte Reinigung •wärmeisolierende Griffe, integrierte Kabelaufwicklung •komplett mit Einlegerost
ENERGIEVERSORGUNG
Eingangsspannung:
230 Volt
Absicherung:
10 Ampere
Überhitzungsschutz:
ja
ALLGEMEINE MERKMALE
Schüsselmaterial:
Edelstahl, säurefester Emaillierung
Farbe:
Weiß
Gewicht:
5500 g*(saturn.de)

Da ich technisch eher unterdurchschnittlich begabt bin und Gebrauchsanweisungen für mich schwerer zu lesen sind als das Pekinger Telefonbuch, war ich darauf gefasst, eine laaaaaange Zeit zu benötigen, bis ich mich mit meinem „Miraculixtopf“ (O-Ton Göttergatte) vertraut gemacht hätte, daher meine Verwunderung und große Freude:
Die Handhabung ist kinderleicht 😉
Einkochgut in SAUBERE, AUSGEKOCHTE Gläser füllen, fest verschließen (je nach Glasart mit Twist-Off Deckel oder Gummi und Klammern, etc.), Einlegerost auf den Boden des EKA legen, Gläser darauf schichten, wenn nötig auch übereinander, Wasser einfüllen, bis alle Gläser mindestens zu 2/3 bedeckt sind und dabei darauf achten, dass Gläser mit KALTEM INHALT mit KALTEM WASSER bedeckt werden, Gläser mit WARMEM INHALT mit entsprechend WARMEM ODER HEISSEN WASSER bedeckt werden.
Deckel auflegen, Regler auf „KOCHEN“ stellen, Stecker einstecken und sobald die Kontrolllampe DASV ERSTE MAL erlischt, die Zeit nehmen. (Ich wecke überwiegend Saucen, Suppen, Mett, etc. ein, daher beläuft sich „Meine“ Einkochzeit nahezu immer auf 120 Minuten).
Wenn die Zeit vorüber ist, vorsichtig den Deckel entfernen, da heißer Wasserdampf entweicht, Gläser mit einem Glasheber etc. aus dem Topf heben und abkühlen lassen- fertig 😉


Fazit:
Für mich ist dieser Topf die bisher sinnvollste Anschaffung der letzten Zeit:
ich spare Platz im Gefrierschrank (okay, dafür füllt sich der Vorratsschrank), die geschmackliche Qualität leidet nicht wie bei TK-Gerichten, das Aufwärmen geht wesentlich schneller, ich habe immer einen leckeren Vorrat UND ich entdecke Spezialitäten (wie z.B. mein Heidefrühstück im Glas), die hausgemacht soooo viel leckerer sind als fertig gekauft 🙂



🐷 Heidefrühstück im Glas 🐷


Da ich Heidefrühstück (Frühstücksfleisch) sehr gerne esse, aber die Zutaten oft nicht soooo appetitlich finde (Kopffleisch!!!) und auch gerade gerne mit dem Einwecken von Speisen experimentiere, begab ich mich im Netz auf die Suche nach Rezepten und Ifos, um diese Köstlichkeit selbst herzustellen.
Nachdem ich einige Rezepte dazu gefunden habe, habe ich daraus „meine“ Mischung zusammengestellt, für dich u.a. KEINE Zwiebeln verwende, da rohe Zwiebeln immer ein Risiko beim Einkochen darstellen und ich die Zwiebeln nicht gegart verwenden wollte- in echtes Frühstücksfleisch gehören, wenn überhaupt, rohe Zwiebeln 😉
Hier nun „Meine“ Variante von eingekochtem Mett, die richtig lecker ist und auch schön viel würziges Gelee mitbringt, das ja mit das Beste daran ist – GANZ OHNE BINDEMITTEL 🙂

Zutaten für 6-7 Gläser mit 230ml Inhalt:
1 Kg Thüringer Mett (nach Geschmack noch feiner wolfen oder vom Metzger ein zweites Mal durchdrehen lassen)
10-12g Pökelsalz- je nachdem, wie stark das fertige Mett bereits gesalzen ist
1 Teelöffel Pfeffer
1,5 Teelöffel Paprika edelsüß
2 Teelöffel gelbe Senfkörner
¼ Teelöffel Kümmel gemahlen
¼ Teelöffel Puderzucker

Zubereitung:
Gewürze sorgfältig abwiegen und sehr gründlich mit dem Mett vermengen.
Inzwischen Gläser und Deckel gründlich auskochen und auf einem sauberen Küchentuch abstellen.
Mett einfüllen, dabei darauf achten, dass die Gläser nur ca. 2/3 gefüllt sind, fest verschließen und in den vorbereiteten Einkochautomaten (oder das Einkochgerät nach Wahl) stellen.
Wasser nach Vorschrift auffüllen und nun bei 100 Grad 120 Minuten einkochen.
Die fertigen Gläser gut abkühlen lassen, damit sich der Bratensaft zu köstlichem Gelee verfestigen kann und genießen- leeeeecker 😉







🎀 Beauty Awakening 🎀


„Lookfantastic Box““www.lokfantastic.de
Abobox ab 15,50/Monat



Lookfantastic Beauty Box

„Lookfantastic“, britischer Beautyshop vertreibt ebenfalls seit einigen Jahren eine eigene Box, die einmalig oder als Abo beziehbar ist- je nach Länge des Abos ist der monatliche Preis gestaffelt von 20,- für die einzelne Box bis hin zu 15,50 bei einem Jahresabo.
Schön ist, dass der Betrag monatlich abgebucht wird und nicht als Gesamtsumme vorab zu entrichten ist.
Auch hat sich beim Bezahlvorgang einiges getan, da diese Box im Abo lange Zeit nur mit Kreditkarte zu bezahlen war und ich deswegen nur gelegentlich mal eine Einzelbox bestellte, die schon immer auch per Paypal bezahlt werden konnte.
Nun ist aber auch jedes Abo per Paypal bezahlbar und da ich bereits einige Unboxings zur Märzbox gesehen habe und mich der Inhalt absolut umgehauen hat, bestellte ich ein 3-Monatsabo, das nun pro Monat 18,- kostet.
Generell fallen unter einem Bestellwert von 20,- Versandkosten an (also vielleicht noch eine Kleinigkeit dazu bestellen, der Shop hält viele Schätze bereit), oder auf eine Rabattaktion warten, so wie ich, dann entfallen u.U. die Versandkosten 😉

Das sagt Lookfantastic zur Box:
*Stärke dein Selbstbewusstsein und werde dir mit den 6 wundervollen Produkten in dieser Sonderausgabe der lookfantastic Beauty Box deiner inneren Kraft bewusst. Wir haben eine fantastische Auswahl an Beauty- und Hautpflegeprodukten von einigen unserer Lieblingsmarken zusammengestellt, mit denen du die Welt erobern kannst! Die Box beinhaltet Produkte im unglaublichen Wert von mehr als 150€ und wie immer wirst du eine Kopie der britischen Elle sowie ein Beauty Box Magazin erhalten.
Finde hier heraus, wie das Beauty Box Abonnement funktioniert.
Entdecke jeden Monat neue Schönheitsgeschenke mit dem Lookfantastic Beauty Box Abonnement. Bestelle jetzt und gehe sicher, dass du nie eine Box verpasst. Und das Beste daran? Du bekommst nicht nur jeden Monat tolle Produkte, du kannst mit unseren Abooptionen auch MONATLICH und nicht nur im Voraus zahlen!
Ab nur 15,50€ gibt es unsere Beauty Box direkt zu dir nach Hause.
Wähle einfach deine Zahlungsoption und wir schicken dir jeden Monat eine tolle Beauty Box.
Bestelle entweder unser 3-Monats, 6-Monats oder 12-Monats-Abonnement und mache dir unsere fantastischen Rabatte zunutze:
• Spare 6,00€ beim Kauf eines 3-Monats-Abos. Preis: 18,00€ pro Box.
• Spare 18,00€ beim Kauf eines 6-Monats-Abos. Preis: 17,00€ pro Box.
• Spare 54,00€ beim Kauf eines 12-Monats-Abos. Preis: 15,50€ pro Box.
Warte nicht zu lange, die Beauty Boxen sind immer schnell ausverkauft! Entdecke heute die Beauty Box!
Mach mit! #LFBEAUTYBOX
Automatische Erneuerung – nach der erstmaligen Abonnementperiode von einem, drei, sechs oder zwölf Monat(en) verlängert sich das Beauty Box Abonnement automatisch für die gleiche Länge.
Zahlungsarten – Wir können nun unter anderem auch die Bezahlung per PayPal anbieten.*(lookfantastic.de)


Versand:
Wie immer ist „lookfantastic“ der Boxenanbieter, der mit am frühesten versendet und so erhielt ich, überreicht durch DHL, gerade eben meine taufrische Box 😉

Hier nun meine neue Box:
Unter dem Motto „Beauty awakening“ verbergen sich auch in diesem Monat wieder tolle Produkte Produkte aus den Bereichen Pflege und dekorative Kosmetik.
Verpackt in einer frühlingsfrischen Box in Mint/Türkis, begeleitet von der englischen Ausgabe der „ELLE“ und dem Magazin, stecken diese Schätze:

Mit einem sagenhaften Wert von ca. 20,- ist das Originalprodukt “Vegan Bergamotte & Poppy Seed Soap“/ Dr Botanicals unangefochtener Spitzenreiter der Box- eine tolle Peelingseife die unglaublich toll und frisch duftet 🙂

Platz zwei belegt das zweite Originalprodukt der Box:
„Supermud Clearing Treatment“/GlamGlow.
Hier als kleine 15g Tube für üppige 15,- enthalten.
Ich liebe diese Marke und freue mich sehr auf den Test 🙂

Auf dem dritten Platz folgt ein weiteres Highlight mit einer weiteren Lieblingsmarke von mir:
„Creme fraiche de Beaute“/ NUXE.
Die 15ml Tube entspricht einem Wert von ca.7,50 und auch hierüber freue ich mich sehr 🙂

Es folgt eine mir bislang unbekannte Marke:
„Moringa Cleansing Balm“/ Emma Hardie.
Der kleine 15g Tiegel entspricht einem Wert von ca. 7,- und macht mich sehr neugierig 😉

Bleibt noch Platz fünf- ebenfalls mit einer mir unbekannten Marke:
„Fully Charged Mascara“/ PÜR- 4ml Reisegröße im Wert von ca. 6,50

Und als letztes Produkt ein 10er Pack „Glycolic Fix Daily Cleansing Pads“/ NIP+ FAB für ca. 3,-
Solche Pads kann man ja irgendwie immer gebrauchen 😉

Fazit:
Mit einem Warenwert von fast 60,- und einer richtig tollen, interessanten und hochwertigen Zusammenstellung haut mich diese Ausgabe wieder so richtig aus den Socken- absolut TOP 🙂



728x90




● Topersatzteile.ch ●

Da ich zurzeit auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchtwagen bin, aber ein wenig vor etwaigen Folgekosten zurück schrecke, stieß ich bei meiner Suche nach günstigen Ersatzteilen, etc. auf diese Seite:
TOPERSATZTEILE.CH
www.topersatzteile.ch

Langjähriger Onlineshop mit Autoteilen von Sachs, Stark, NK, Bosch, ATE uvm. wird man hier schnell fündig und das zu günstigen Preisen.

Schnell und sicher kann ich mich durch den Shop navigieren, der übersichtlich und klar gegliedert nahezu jeden Wunsch nach Ersatzteilen erfüllt.
Sichere und zuverlässige Zahlungsmethoden (Pay Pal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Vorkasse, Klarna und Nachnahme), die für jeden Geschmack zugeschnitten sind, sowie die Zusammenarbeit mit DHL, GLS und UPS sorgen für eine schnelle Abwicklung der Bestellung, so dass ein Versand meist schon nach einem Werktag erfolgt.

Interessant finde ich, dass TOPERSATZTEILE.Ch sowohl auf Endverbraucher als auch auf Werkstätten spezialisiert ist, was für mich als Laien ein Qualitätsmerkmal darstellt und mir das Gefühl vermittelt, zu fairen Preisen vernünftige Teile zu erwerben.

Ebenfalls sehr kundenfreundlich finde ich, dass ich für nahezu jedes beliebige Modell unterschiedliche Ausführungen des gesuchten Teils angezeigt bekomme und so die Auswahl habe, ein bestimmtes Teil (z.B. einen Ölfilter für Fahrzeug XY) von mehreren Herstellern zu unterschiedlichen Preisen aufgelistet bekomme, so bin ich als aktiv an der Wahl des passenden Teils beteiligt und habe Alternativen zur Auswahl.

Insgesamt sind sowohl Auswahl und Bedienungsfreundlichkeit des Shops als auch Preise, Zahlmethoden und Versandmodalitäten ausschlaggebend dafür, dass ich für mich persönlich bei Bedarf TOPERSATZTEILE.CH als erste Anlaufstelle sehe.
Nettes Detail am Rande ist noch der interessant und informativ gestaltete Blog, der News zu diversen Themen, rund ums Fahrzeug, egal ob alt oder neu, bietet und auf der Seite „Ratgeber“ so manchen sehr sinnvollen Tipp bereithält.

Hier macht alleine das Stöbern in den unterschiedlichen Posts Spaß und vermittelt mir Informationen, die auch und gerade, für Laien einen enormen Nutzen bieten.
www.youTUBE.com

Fazit:
Der Shop TOPERSATZTEILE.CH lohnt definitiv den Besuch.