✤ Geleebonbons mit Leoprint ✤

glossyyoung14

„Play it wild“/Playboy
EdT 30ml/9,- (parfumdreams.de)


Coty, Parfümhersteller mit französischem Ursprung (Gründer Francois Coty gründete die Firma 1904 in Frankreich) und heutigem Sitz in New York hat neben hochrangigen Namen wie „Cerutti“, „Chloe“, „Chopard“, „Jil Sander“, „Jette Joop“,“Vivienne Westwood“, „Marc Jacobs“ oder „Vera Wang“ auch bekannte, aber weniger „klassische“ Namen im Beauty-und Duft- Programm.
Hierzu zählen u.a. „Celine Dion“, „Jennifer Lopez“, „Adidas“, die „Beckhams“ oder eben „Playboy“:
Allesamt große, weltbekannte Namen, denen jedoch gemein ist, dass sie eher durch Musik, Sport, Klatsch etc. zu Berühmtheit gelangten denn durch hohe Couturierkunst.
Aber gerade diese „Streetstyle“ Marken machen einen Löwenanteil des Marktes, gerade bei jüngeren Kunden, aus.
„Play it wild“/Playboy aus dem Hause Playboy unter dem Dach der Firma “Coty” wurden 2015 lanciert, von Alienor Massenet entwickelt und seither, wie nahezu alle Playboy Duft-und Pflegeprodukte, zu einem Renner im Bereich der Streetstyle-und Lifestyledüfte.
Mein 30ml Originalflakon war Bestandteil einer Glossybox Young Edition, August 2015, die unter dem Motto „Sweet & Chic!“ stand:


Logo 88x31

Verpackung:
Bereits der Umkarton in „rassigem“ Leodruck zeigt mir, dass dieser Duft so eher nicht mein Fall sein wird, auch wenn der Flakon wirklich witzig ist:
Der bauchige Glasflakon ist mit einer Druckfolie im Leoprint überzogen, der „Hasenohren“-Verschluss besteht aus schwarzem Kunststoff mit pinkfarbener Kunststoffschleife- irgendwie süß und witzig, aber auch sehr kitschig und extrem „Kleinmädchenlook“!

Werbeaussage:
* Play It Wild von Playboy erweckt die Raubkatze in jeder Frau. Der Duft ist mit Mandarine, Neroli und Birne sehr angenehm und wirkt mit Orangenblüte, Orange-Cola und Rhabarber schon eher orientalisch. Zu dieser interessanten Mischung gesellen sich noch Amber, Vanille und Veilchen und runden Play It Wild Women würzig und überraschend ab. Zeigen Sie sich wild und sexy und unterstreichen Sie Ihre spielerische Art und Weise Ihr Leben zu genießen – nach Ihren Regeln.*(parfumdreams.de)
glossyyoung15

Duft:
Da ich bekennende Skeptikerin bin wenn es um günstige Discounter- und/oder „Star“-Düfte geht UND auch schon einige Produkte (für Damen & Herren!) von Playboy testete, bin ich auch bei diesem, mit Verlaub, sehr schrill aufgemachtem Duft, extrem skeptisch und dosiere sehr sparsam:
Die Intensität ist gut!
Der schwülstige, zuckrig-exotische Duft ist schwer und üppig, so dass eine sehr sparsame Dosierung zwingend erforderlich ist, da man sonst schnell Gefahr läuft, seine gesamte Umgebung zu narkotisieren- die Haltbarkeit lässt jedoch (glücklicherweise1) etwas zu wünschen übrig, so dass sich der olfaktorische Spuk nach wenigen Stunden verflüchtigt.
Aber wie duftet dieses Raubkätzchen denn nun?
Die Kopfnote, die mit Noten von Bergamotte, Birne und Neroli eher fruchtig-frisch angegeben ist, hat nur wenig Gelegenheit sich zu entfalten, da der süßlich-obstige Duft, der sehr künstlich wirkt und an Fruchtgeleebonbons erinnert, sehr schnell in die intensive, orientalisch-exotische Herznote übergeht.
Diese stellt mit Orangenblüte, Cola-Akkord und Rhabarber zwar auch eher frische, fruchtig-spritzige Noten vor, die aber im Zusammenspiel eigenartig süßlich und schwer wirken.
Besonders seltsam ist die Tatsache, dass zwar keine typisch orientalischen Noten angegeben sind, der gesamte Duft sich aber schwer, üppig und auf künstlich-süßliche Weise orientalisch anmutend entwickelt!
Meine Nase scheint hierbei den „Cola-Akkord“ als orientalisch und künstlich-süß zu identifizieren, da diese Duftnote mir bislang nicht bekannt war und sich in einem EdT eigenartig „fremd“ ausnimmt- gar nicht mein Geschmack!
Auch die floral-süße Basisnote mit Amber, Vanille und Veilchen verstärkt den künstlich-klebrig-zuckrigen Eindruck zusätzlich.
Obwohl auch hier auf typisch-orientalische Basisaromen verzichtet wurde und auch keine Moschusnote den, ohnehin schon, schwülstig-schweren Duft „bereichern“, kann sich das zarte Veilchen nicht zu erkennen geben und wird von Amber und Vanille geschluckt.
Insgesamt folgt der Duft einer harmonisch aufbauenden Struktur, die sich von Stufe zu Stufe verstärkt und intensiviert, aber auch in ihrer Üppigkeit und zuckrigen Künstlichkeit immer weiter zunimmt.
glossyyoung16
Fazit:
Wie schon Eingangs befürchtet, konnte mich auch dieser Duft von Playboy nicht überzeugen:
Viel zu süß, zu schwer, zu künstlich und mit Geleebonbonaromen ausgestattet, die- neben einem Zuckerschock- stetig wachsende Kopfschmerzen verursachen, ist dieser Duft nur für hartgesottene Gourmandisefans oder sehr junge Mädchen geeignet- für mich persönlich komplett untragbar und nur auf Grund der flippig-witzigen Aufmachung noch ein Höflichkeitssternchen!


Logo 349x63



◈ Diamonds are a girl`s best friend? ◈

diamondsarmani02
„Diamonds EdP“/Emporio Armani
30ml/45,- (douglas.de)


douglas.de

Giorgio Armani, italienischer Modeschöpfer von Weltruhm, lernte sein meisterliches Handwerk bereits seit den `60er Jahren bei so internationalen Koryphäen wie Cerutti und Ungaro um sich 1975, gemeinsam mit seinem Lebensgefährten, einen eigenen Namen unter seinem eigenen Namen zu machen:
Seit 1975 zählt Armani somit zur absoluten Oberliga internationaler Designer.
Berühmt ist Armani u.a. auch besonders für seine elegante, modisch-exquisite Herrenmode:
Unzählige Hochzeiten wurden schon in Smokings von Armani gefeiert!
1982 wurde neben nobler Mode erstmals auch ein Armani Duft lanciert und schlug in der Modewelt ein, wie eine Bombe.
„Diamonds EdP“/Emporio Armani zählt zu der „preisgünstigeren“ Nebenlinie Armanis- „Emporio Armani“ und wurde 2007 unter der Leitung von Thierry Wasser erschaffen:

Verpackung:
Ich bin im Besitz einer 20ml Sondergröße, die- wie die Originalabfüllungen- in einer weißen Pappschachtel stecken, die mit glitzernden „Diamanten“ verziert ist.
Lediglich mein Flakon ist schlichter:
Hier ein schlanker, schmaler Glasflakon ohne Schnörkel, die Abfüllungen ab 30ml hingegen in runder, geschliffener, facettierter Form, die an einen Diamanten erinnern soll.

Werbeaussage:
*Emporio Armani Diamonds vereint die Essenz vollkommener Weiblichkeit mit Glamour und Eleganz. Der Flakon in Form eines Diamanten enthält einen Duft, der die köstlichen Aromen von Litschie und Heidelbeere mit der Leidenschaft der Rose verbindet. Der Ausklang dieser Hommage an das Wesen einer Frau gibt sich sexy und warm mit einer Mélange aus Zedernholz und Amber.*(douglas.de)
diamondsarmani01

Duft:
Generell stehe ich Armanidüften etwas ambivalent gegenüber:
Die meisten Düfte- besonders auch die Herrendüfte- sind mir zu „protzig“, zu auffällig und damit, für meinen Geschmack, immer eine Spur zu vulgär, daher war ich auf diesen Duft, der als frisch, spritzig und elegant beworben wurde, sehr gespannt:
Da ich, wie immer, sparsam dosierte, was bei dieser EdP Konzentration, die sehr intensiv und haltbar ist, auch von Vorteil ist, wurde ich von der überbordenden Aromawelle nicht gänzlich erschlagen, die sich schon der Kopfnote mit Himbeere (extrem intensiv) und Litschi (dezenter) bemerkbar macht.
Diese Duftrichtung ist mir definitiv zu „obstig“, zu laut und viel zu künstlich- auch bemerke ich einen unangenehmen Hauch von sehr süßer, künstlicher Birne, obwohl ich diese Note nirgends vermerkt finde!
Die floral gehaltene Herznote mit Freesie, Maiglöckchen, Patchouli, Rose und Zeder listet zwar schöne, blumige Aromen auf, die sich gegen die fruchtige Dominanz der süßen Kop0fnote aber leider überhaupt nicht behaupten können!
Auch die aromenintensive Basisnote mit Amber, Vanille und Vetiver hilft da nicht wirklich:
Süßlich-schwülstig, extrem künstlich, unangenehm dominant und fast kopfschmerzerregend penetrant ist dieser Duft kein „Diamant“!
diamondsarmani03
Fazit:
Anhand der Duftbeschreibung hatte ich mir einen frischeren, spritzigeren Duft erhofft, wurde aber leider sehr enttäuscht: „Diamonds EdP“/Emporio Armani ist auf eine billige Weise beliebig und erinnert stark an die günstigen Düfte, die jeder Drogeriediscounter als Eigenmarken auf den Markt bringt- hier fehlen ni8cht nur Raffinesse und Eleganz, hier fehlt auch ein einheitliches, harmonisches Duftkonzept.
„Diamonds EdP“/Emporio Armani duftet auf süßlich-künstliche Weise „günstig“ und durchschnittlich, aber keineswegs elegant oder hochwertig!
Für mangelndes Preis/Leistungsverhältnis und beliebigen o8/15 Fruchtduft vergebe ich daher noch knapp zwei Sterne und keine Empfehlung- diese Art Düfte gibt es VIEL günstiger in Drogeriemärkten!


Douglas : promo1 : 468x60

✿ Unboxing „Glossybox Young Beauty Sweet Holidays!“ ✿

young01
„Glossybox Young Beauty“/Glossybox
www.glossybox.de
Abobox/ 2-monatlich 9,95


GLOSSYBOX

Wie berichtet, beziehe ich seit einiger Zeit die „Glossybox Young“/Glossybox und da die letzten Ausgaben wieder durchweg ganz nett waren, beschloss ich, mir die nächsten Ausgaben genauer zu betrachten um dann zu entscheiden, ob ich das Abo (für das ich mich eigentlich inzwischen als zu alt betrachte) bestehen lassen würde.
Nun kam eben die Sommer- Ausgabe des Jahres 2016 herein getrudelt, die unter dem Motto „Sweet Holidays!“ steht:

Verpackung:
Wie immer kam die Box in einem Päckchen.
Darin befindet sich die übliche weiße Pappschachtel und ein beigefarben gemustertes Säckchen.
young02
Inhalt:
Neben den üblichen Flyern konnte ich eine Menge unterschiedlichster Produkte aller Art aus dem Säckchen ziehen:
Das preislich wertvollste Produkt ist in dieser Box das Überraschungsprodukt, das nicht auf der Liste steht:
„Lip Glaze“/J.Cat für ca. 4,-
Ich kenne diesen Gloss bereits aus einer früheren Box, die Farbe ist ein ganz netter, dezenter Nudeton.
young09
Ebenfalls nicht auf der Liste ist das nächste Produkt:
„Intense Lashes“/2true- falsche Wimpern für ca. 2,35
Na ja, ich bin so gar kein Fan von Fakelashes 🙁
young07
Produkt Nummer drei passt leider nicht zu meinem Hauttyp:
„Beauty & Fruity Reinigungsschaum“/Alverde, 150ml/3,- ist für normale und Mischhaut, ich habe TROCKENE Haut 🙁
young05
Das nächste Produkt ist mein persönliches Highlight:
„Magic Softness Jasmin Duftschaumseife“/Palmolive, 250ml/2,50
Ich hatte vor einigen Monaten die Zitrusgrasvariante und bin ganz verliebt in diesen wundervoll duftenden Schaum ♡
young04
Es folgt- SCHON WIEDER, SEUFZ- „Trockenshampoo Cherry“/Batiste, 50ml/1,80 ( ist inzwischen aber vielfach für 1,- erhältlich!)
Ich kann damit NICHTS anfangen und habe einen Vorrat davon (dank diverser Boxen), der für die nächsten Jahren reicht!
young06
Das sechste Produkt ist ebenfalls ein „alter Bekannter“:
„Erdbeer Peeling Maske“/Schaebens im Wert von ca. 1,-
Ganz okay, aber nicht so wirklich spannend 🙁
young08
Und zu guter Letzt:
„Shampoo Konzentrat“/Marabu Professional, 20ml Probe im Wert von ca. 0,80- ganz nett.
young10
Fazit:
Mit einem Wert von etwas über 15,- ist diese Box nun nicht gerade üppig- auch begeistert mich die Produktauswahl diesmal leider gar nicht:
Die Schaumseife ist zwar richtig toll, aber nicht wirklich „sexy“ und wenn ich noch ein einziges Trockenshampoo in einer Box entdecke, laufe ich Gefahr, einen Nervenzusammenbruch zu erleiden 😉
Das Gloss ist ganz schön und das Shampoo werde ich sicherlich testen, aber insgesamt bin ich von dieser Box doch etwas enttäuscht und hoffe darauf, dass die nächste Ausgabe interessanter wird.
young03


GLOSSYBOX.de

♔ DIE Traumbox Teil 2 ♔

juvenilis2box01_Bildgröße ändern
„Juvenilis Beauty Box“/Juvenilis.de
Beautybox 12,99 zzgl. 2,95 Versand (ab 25,- versandkostenfrei)
www.juvenilis.de/de/beauty-box

Wie bereits gestern berichtet, bringt“Juvenilis.de”, Website für hochwertige Markenkosmetik/Pflege und „Amazontochter, seit einiger Zeit auch eine eigene Beautybox heraus, dessen Inhalt mir bisher immer sehr gefiel:
Hochwertige, interessante, kleine Produkte, teilweise sogar wunderschöne Original, lassen diese kleine Box zu etwas ganz Besonderem werden, daher war ich auch auf den Inhalt meiner zweiten Box der gestrigen Lieferung sehr gespannt:
juvenilis01_Bildgröße ändern

Kein Abo, keine Verpflichtung, jede Box mit 5-6 hochwertigen Originalen, Sondergrößen und Proben bestückt, das interessiert mich- als absoluten Boxenfan- sehr und da ich glücklicherweise gerade einen 20,- „Amazon-Gutschein“ zur Hand hatte, musste ich direkt zwei Boxen bestellen 😉
Bestellung/Bezahlung/Versand:
Auf der Seite www.juvenilis.de/de/beauty-box direkt bestellt und per Paypal bezahlt- auch Kreditkarten, Giropay oder Lastschrift ist möglich!
Am übernächsten Tag bekam ich per DHL über Amazon das Päckchen zugestellt.

Werbeaussage:
*Lassen Sie sich überraschen!
Entdecken Sie mit der Juvenilis-Box 5 bis 6 verschiedene, hochwertige Markenprodukte aus dem Bereich Kosmetik, Make-Up oder Wellness.
Orginalprodukte und Sondergrößen.
Mit Produkten von Aesthetico, Ahava, Aroma Derm, Biodroga, CMD Naturkosmetik, CNC Skincare, Ikos, Isabelle Lancray, La mer, Malu Wilz, Mavala, Med Beauty Swiss, Monteil Paris und Styx Naturcosmetic*(juvenilis.de)

Verpackung:
In einem kleinen Amazon-Karton befindet sich eine- wirklich kleine!!- weiße Glanzkartonbox mit schwarzem Schriftzug.
Diese Box ist gut 1/3 kleiner, als „herkömmliche“ Boxen, aber kommt es auf die Größe an? 😉

Inhalt BOX 2:
In der Box- unter dem üblichen schwarzen Sizzlepack und dem schwarzen Seidenpapier mit schwarzem Satinbändchen kann ich in der Tat einige hochwertige Schätze entdecken:
Das preislich wertvollste Produkt ist in dieser Box eine 5ml Sonderabfüllung „Hydra Cellulaire Serum“/Guinot mit einem Wert von ca. 11,60- nicht schlecht 😉
juvenilis2box06_Bildgröße ändern
Es folgt ein traumhaft schönes Originalprodukt:
„Mineral Bronzing Powder Black Edition“/IKOS- dieser Bronzer im Wert von ca. 10,- kommt nicht nur mit passendem Kabukipinsek im Set, sondern ist so unglaublich schön gestaltet, dass man das Puder mit dem geprägten Schmetterling kaum zerstören möchte.
Auch Döschen und Pinsel sind traumhaft schön und eine Zierde für jedes Schminktäschchen- herrlich.
juvenilis2box08_Bildgröße ändern
juvenilis2box09_Bildgröße ändern
Produkt Nummer drei ist eine 50ml Sonderabfüllung „Aromatic Body Butter“ einer meiner Lieblingsmarken Minus 417.
Diese hat einen Wert von ca. 6,60 und ich freue mich auf den Test.
juvenilis2box03_Bildgröße ändern
Es folgt an vierter Stelle eine 3ml Luxusprobe „Ultra Facial Defense SPF 50“ von SkinCeuticals, die einem sagenhaften Wert von ca. 3,20 entspricht.
Das nächste Produkt wird meinen Göttergatten erfreuen, der derartige Produkte liebt:
„Sportiv Sportgel“/Alpin Derm, ein kühles Körpergel, dessen 30ml einem Wert von knapp 3,- entsprechen.
juvenilis2box04_Bildgröße ändern
Last-but-not-least kann ich noch ein 5ml Luxuspröbchen “Sun Face Cream SPF 30“/Dr. Rimpler im Wert von ca. 1,15 entdecken.
juvenilis2box05_Bildgröße ändern
Fazit:
Mit einem Wert von über 35,- ist auch diese Box wieder üppig, wertig und sehr interessant bestückt-
Mein Highlight ist natürlich das zauberhafte Bronzingpuder von Ikos, aber auch über die wundervollen Pflegeartikel freue ich mich sehr und weiß, dass ich diese Box ganz sicher demnächst wieder bestellen werde.
juvenilis2box02_Bildgröße ändern
Tolle Produkte enthält auch diese Box:


Spare 60€ auf LF Beauty Box im 12 Monatesabonnement


728x90

♔ DIE Traumbox ♔

juvenilis01_Bildgröße ändern
„Juvenilis Beauty Box“/Juvenilis.de
Beautybox 12,99 zzgl. 2,95 Versand (ab 25,- versandkostenfrei)
www.juvenilis.de/de/beauty-box

“Juvenilis.de”, Website für hochwertige Markenkosmetik/Pflege und „Amazontochter, bringt seit einiger Zeit auch eine eigene Beautybox heraus:

Kein Abo, keine Verpflichtung, jede Box mit 5-6 hochwertigen Originalen, Sondergrößen und Proben bestückt, das interessiert mich- als absoluten Boxenfan- sehr und da ich glücklicherweise gerade einen 20,- „Amazon-Gutschein“ zur Hand hatte, musste ich direkt zwei Boxen bestellen 😉
Bestellung/Bezahlung/Versand:
Auf der Seite www.juvenilis.de/de/beauty-box direkt bestellt und per Paypal bezahlt- auch Kreditkarten, Giropay oder Lastschrift ist möglich!
Am übernächsten Tag bekam ich per DHL über Amazon das Päckchen zugestellt.
juvenilis02_Bildgröße ändern
Werbeaussage:
*Lassen Sie sich überraschen!
Entdecken Sie mit der Juvenilis-Box 5 bis 6 verschiedene, hochwertige Markenprodukte aus dem Bereich Kosmetik, Make-Up oder Wellness.
Orginalprodukte und Sondergrößen.
Mit Produkten von Aesthetico, Ahava, Aroma Derm, Biodroga, CMD Naturkosmetik, CNC Skincare, Ikos, Isabelle Lancray, La mer, Malu Wilz, Mavala, Med Beauty Swiss, Monteil Paris und Styx Naturcosmetic*(juvenilis.de)

juvenilis03_Bildgröße ändern
Verpackung:
In einem kleinen Amazon-Karton befindet sich eine- wirklich kleine!!- weiße Glanzkartonbox mit schwarzem Schriftzug.
Diese Box ist gut 1/3 kleiner, als „herkömmliche“ Boxen, aber kommt es auf die Größe an? 😉

Inhalt:
In der Box- unter dem üblichen schwarzen Sizzlepack und dem schwarzen Seidenpapier mit schwarzem Satinbändchen kann ich in der Tat einige hochwertige Schätze entdecken:
Das mit Abstand wertvollste Produkt ist in einer 5ml Sondergröße vorhanden:
„Serum Longue Vie“/Guinot im Wert von ca. 16,30 SAGENHAFT 🙂
juvenilis07_Bildgröße ändern
Das nächste Produkt ist eine 3g Originalgröße:
„Natural Glow Lip Balm“/MALU WILZ im Wert von ca. 12,-
juvenilis05_Bildgröße ändern
An dritter Stelle folgt eine 15ml Luxusprobe „Intense Moisture Formula 24-h Pflege“/BIODROGA im Wert von ca. 10,50
Biodroga ist eine meiner Lieblingsmarken, klasse 😀
juvenilis09_Bildgröße ändern

Das vierte Produkt ist eine Probephiole „Hydrating B5“/SkinCeuticals ohne Angabe der Menge- ich schätze die Flüssigkeit auf ca. 5ml, was einem immensen Wert von ca. 9,60 entspräche!
juvenilis08_Bildgröße ändern
Gefolgt von einer „Shaping for Body Daily Hand Cream“/Babor im Wert von 3,75 für 30ml.
juvenilis06_Bildgröße ändern
Und last-but-not-least folgt noch eine 5ml Luxusprobe „Deep Cleansing Mask“/Living Nature im Wert von ca. 3,35
juvenilis10._Bildgröße ändern
Fazit:
Mit einem Gesamtwert von sage und schreibe ÜBER 55,- ist diese Box sicherlich ein Hammer:
Für Pflegevictims, Bloggerinnen und Fans luxuriöser, edler „Highend“-Pflege ein absoluter Traum mit- glücklicherweise fast ausschließ Pflegeprodukten und, zumindest in dieser Box, lediglich einem Teil dekorativer Kosmetik- klasse.
Diese Box werde ich ganz sicher wieder bestellen.
juvenilis04_Bildgröße ändern

Ebenfalls eine sehr zu empfehlende Box ist die „Lookfantastic Box“:


728x90



Beauty Boxen

۞ Bollywood-Bällchen ۞

indischeklösschen04JPG

Hackfleisch ist ja einer unserer ganz großen Favoriten und um ein bisschen Abwechslung in unsere Mahlzeiten zu bringen, experimentiere ich auch hierbei gerne mit exotischen Gewürzen-
So entstanden die überaus leckeren „Bollywood-Bällchen“ 😉


Indische Spezialitäten

Mildes Madras Curry-Pulver, Tandoori Masala, Ghee Butter & viel mehr auf Gourmondo.de!

www.gourmondo.de



Zutaten für 4 Personen:
500g Hackfleisch (Lamm, Rind, gemischtes Hack- ganz nach Geschmack)
1 Btl Hackfleischfix (o. Zutaten nach eigenem Rezept für Frikadellen)
1 EL Senf
3 Zwiebeln
2 Paprikaschoten (rot, gelb o. orange)
1 kleine Chilischote, frisch
1 Möhre
3 Knoblauchzehen
3 reife Tomaten
200ml Orangensaft
½ Ds. Kokosmilch (ca. 200ml)
2 Brühwürfel
Chili, gem. Ingwer, Currypulver, Wok- oder Asiawürzmischung
½ Bd. Frischen Koriander
4 EL Öl
indischeklösschen03JPG
Zubereitung:
Hackfix mit Wasser nach Anleitung anrühren, Senf, ½ Teel. gem. Ingwer, etwas gehackten Koriander und 1 gehackte Zwiebel unterkneten, kleine Bällchen formen.
In einer großen Pfanne 4EL Öl erhitzen, Bällchen rundherum braun braten, aus der Pfanne nehmen und warm halten (z.B. im warmen Backofen).
Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und restliche Zwiebeln in Spalten schneiden, Möhre putzen und fein würfeln, Paprika putzen und würfeln- Gemüse im heißen Fett andünsten, mit wenig Saft ablöschen, Knoblauch dazu pressen.

indischeklösschen01

Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden, zum Gemüse geben und mit dünsten, dabei immer wieder etwas Saft angießen.
Brühwürfel im Gemüsesud auflösen, mit Curry, Asiagewürz, Ingwer, Chili würzen.
Wenn das Gemüse etwas weicher gegart ist, mit einem Pürierstab grob pürieren, dabei einige Gemüsestücke auslassen, so dass insgesamt eine stückige Sauce entsteht.
Sauce mit Kokosmilch angießen, dicklich einkochen lassen, erneut pikant abschmecken, Hackbällchen in die Sauce zum Aufwärmen geben und mit gehacktem Koriander bestreuen.
Mit Curryreis oder Naanbrot servieren.
indischeklösschen02JPG


♔ GEWINNE EINE GLOSSYBOX ♔

glossy01

Wie bereits angekündigt, können treue Leser meines Blogs eine nagelneue „Happy Birthday 5th Edition“ Box gewinnen, die mir freundlicherweise durch Lisa von Glossybox zur Verfügung gestellt wurde, herzlichen Dank dafür 😀


GLOSSYBOX.de

Es handelt sich um exakt die Box, die ich gestern auf meinem Blog präsentiert habe, d.h. die Box wurde von mir zu Kontrollzwecken geöffnet (da es in diesem Monat ja einige Reklamationen wegen ausgelaufenem Nagellack und/oder zerbrochenem Lippenstift gab!)
glossy04

Wie könnt ihr die Box gewinnen?
Nun, lest fleißig meine Blogposts, liked meine FB-Seite- kommentieren und teilen gern gesehen und schon seid ihr im Lostopf.
Der Gewinner wird am Montag, 29.08. im Blog und bei FB verkündet.
Und nun viel Glück 😉
Teilnehmen können Leser/Leserinnen ab 18 und NUR mit deutscher Postanschrift!

Kein Glück gehabt bei der Verlosung?
Nicht schlimm- hier geht es zur Box:


GLOSSYBOX.de

GEWONNEN HAT:
Torsten Merz, Mitspieler auf meiner Facebookseite.
Wer nun nicht gewonnen hat, sollte nicht traurig sein- das nächste Gewinnspiel startet in Kürze 😉

♡ UNBOXING Glossybox August 2016 „Happy Birthday“ ♡

glossy03

„Glossy Box“/www.glossybox.de
Abobox/ monatlich 15,-



GLOSSYBOX

glossy01
Da einige der letzten Glossyboxen eher durchwachsen bestückt waren- zumindest für meinen persönlichen Geschmack, war ich sehr gespannt auf die, im Vorfeld durch das Motto „Inside- Happy Birthday“ spannend angekündigte Box 😉

5 Jahre Glossybox, wenn das kein Grund zum Feiern ist, aber sehen wir uns die Box mal in Ruhe an:
glossy02

Versendet mit DHL erreichte mich die, wieder im „normalen“ Hellrosa gehaltene, Box und ich konnte, neben den obligatorischen Flyern, diesen Inhalt entpacken:

Das preislich wertvollste Produkt ist eine 200ml Originalabfüllung „After Sun Lotion“/Rituals, die im Handel ca. 15,- kostet.
Dieses Produkt ist an sich ganz schön, aber da nun auch der August fast vorbei ist, wäre ein solches Sommer-Sonne-Produkt zu Anfang des Sommers, spätestens aber im Juli sicherlich nützlicher gewesen 🙁
glossy07
Das zweite Produkt ist eine Special Edition von Catherine im Wert von ca. 13,– extra für Glossybox:
Ein Nagellack im typischen Glossyrosa- ein wirklich netter Nudeton, der zu vielen Anlässen passt, nett 😉
glossy08
Kommen wir zum, im Vorfeld als Sneakpeak verratenen Topprodukt der Box:
Viele Abonnentinnen geraten ja in Schnappatmung wenn der Name BENEFIT fällt- ich persönlich finde den Hype ein wenig befremdlich:
Sehr niedlich gestaltete Produkt zu exorbitanten Preisen, aber, na ja!
Hier haben wir also eine 1g Miniprobe im Wert von sagenhaften 9,- des „Gimme brow/Augenbrauengels“, brauche ich nun nicht unbedingt….
glossy05
Folgt eine 50ml Spraydose „Eau Thermale“/Avène im Wert von knapp 3,- über die mein Mann sich freut- er hat einen sagenhaften Verbrauch an diesen Dingern 😉
glossy06
Last-but-not-least lag in der Box noch eine 3ml Luxusprobe „Complexion Rescue“/Bareminerals im Wert von ca. 2,50
glossy10
Und natürlich habe auch ich ein Fläschchen des „Mystery Shampoo“ in der Box 🙂
glossy09
Fazit:
Mit einem Wert von knapp 42,50 liegt die Geburtstagsbox im üblichen Rahmen der Boxen, was ja sicherlich wirklich üppig ist.
Inhaltlich bin ich nun nicht gerade vom Hocker gefallen:
Nette Produkte aber kein wirkliches Highlight!
Schade ist auch, dass der Trussardi Duft wieder nur in sehr wenigen Boxen vertreten war, denn das Produkt wäre nicht nur ein super tolles Highlight gewesen, sondern für mich als Duftjunkie DAS Highlight schlechthin 🙁
glossy04
TOP:
Die vorgestellte Box könnt ihr ab morgen (Sonntag, 21.08.2016) gewinnen- MEHR DAZU MORGEN IM BLOG 😉



GLOSSYBOX.de

✿ Blumenwiese ✿

eaufraiche02
„Pleasures“/Estee Lauder
Eau Fraiche 50ml/40,- (point-rouge.de)



“Estee Lauder”, 1946 mit nur vier Produkten gegründet, entwickelte sich dank der Philosophie der Firmengründerin- jede Frau könne schön sein- in wenigen Jahren zu einem florierenden, stetig wachsenden Wirtschaftsunternehmen.
Bis heute hat der Name „Estee Lauder“ nichts von seiner Magie und Anziehungskraft verloren und steht nach wie vor für Eleganz, Weiblichkeit und bezahlbaren Luxus.
„Pleasures EdP“/Estee Lauder wurde 2012 lanciert und ist die leichtere, zartere Ausgabe des beliebten Klassikers „Pleasures EdP“ aus dem Jahre 1995:

Flakon:
Ebenso wie der Flakon des Originalduftes in EdP- Konzentration ist auch der Flakon von „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche geformt:
Schlicht, leicht feminin und sanft gerundet, ist der schlichte Glasflakon lediglich von einem pinkfarbenen Verschluss und zierlich-fragilem Schriftzug geschmückt.
Ich besitze eine wundervolle Sammlerminiatur, die dem großen Vorbild sehr ähnlich sieht.

Herstelleraussage:
*Eau Fraîche für Frauen
Für Damen, die eine äußerst beliebte florale Hauptduftnote suchen, bietet Estée Lauder dieses Produkt an. Zur Harmonie und Stimmigkeit des Parfums trägt besonders der frische Charakter bei. Auch optisch ein Muss: Der phantasievoll gestaltete Flakon ist dank seiner rosa Farbe ein echter Blickfang. Perfekt für jene, die mit dem Estée Lauder Pleasures Eau Fraîche ihren persönlichen Stil unterstreichen wollen.*(point-rouge.de)
eaufraiche03

Duft:
Da ich ein großer Fan des etwas intensiveren Duftes „„Pleasures EdP“/Estee Lauder bin, war ich auf die leichtere Version sehr gespannt.
Da der Originalduft trotz der hohen Konzentration und Intensität sehr frisch und blumig ist, sprühte ich nun bei „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche ein wenig mehr auf und stellte fest, dass zwar auch hier eine sehr gute Intensität und Haltbarkeit gegeben ist, aber der sehr frische, zarte, floral-beschwingte Duft auch in großzügigerer Dosierung nicht aufdringlich oder gar penetrant wirkt:
Die zarte, süßlich-frische Kopfnote eröffnet den himmlischen Duftreigen mit zarten Noten von weißer Lilie, Veilchenblatt, grünen Noten- damit also die selbe Zusammensetzung, wie beim EdP, jedoch hier deutlich stärker auf die grünen Noten ausgerichtet, mit leichtem Veilchenakzent und zarter Liliennote.
Diese sehr zarte, leichte Note bekommt in der Herznote mit schwarzem Flieder, weißer Pfingstrose, Karo-Karounde, rosa Pfeffer, pink Rose und Jasmin stark floral-betonte Unterstützung, die bei der Eau Fraiche Variante noch frischer, spritziger, beschwingter und blumiger wirkt, als in der EdP Variante, die daneben fast ein wenig „altjüngferlich“ wirkt.
Die Basisnote letztendlich, umrahmt diesen wundervollen, sehr „englisch“ wirkenden, dezent nostalgischen Duft mit Sandelholz und Patchouli, was sehr stimmig für Fülle und Haltbarkeit sorgt.
Insgesamt ist „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche somit ein vollkommener, perfekter, leichter, romatischer Duft für alle Duftfans, denen die EdP Variante etwas zu intensiv ist oder die NOCH zartere, florale Düfte lieben.
eaufraiche01
Fazit:
Wie auch die „große Schwester“ ist auch „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche ein absoluter Traumduft für alle Fans romantischer, sehr blumiger, frisch-zarter Traumdüfte:
Hier in der NOCH frischeren, NOCH spritzigeren, sehr mädchenhaft-beschwingten, unaufdringlich-zurückhaltenden Version, die den Duft extrem sympathisch macht und ihn zum perfekten Allroundduft für nahezu alle Altersgruppen werden lässt:
Mir persönlich gefällt diese Variante FAST noch besser als das EdP- aber je nach Lust und Laune benutze ich beide sehr gerne, darum volle Empfehlung!


❀Süße Lilienträume ❀

anaisanais02

„Anais Anais“/Cacharel
EdP 30ml/20,- (douglas.de)


120x60 Logo

Cacharel, 1958 gegründet von Jean Louis Henri Bousquet, benannte sein Unternehmen nach dem Cacharel, einem in der Camargue vorkommenden Vögelchen.
Bereits 1967 eroberte Bousquet mit seinem Label auch den amerikanischen Modemarkt und auch die Düfte des Labels, allen voran DER Klassiker schlechthin, „ANAIS ANAIS“, sind weltweit bekannt und beliebt.
„Anais Anais“/Cacharel wurde 1978 lanciert und entstammt dem Team Roger Pellégrino, Robert Gonnon, Paul Leget und Raymond Chaillan.

Werbeaussage:
*Den Augenblick der Verführung genießen – Ein romantischer Duft voller Fantasie, der in seinem Auftakt durch die blumige Frische bourbonischer Lilien besticht. Die verführerische Sinnlichkeit von Rosen und Jasmin in seinem Herzen verbindet sich mit einem Hauch von Moschus in der Basisnote.*(douglas.de)

Flakon:
Ganz dem damaligen Zeitgeist der späten `70er Jahre entsprechend ist der nostalgisch wirkende Flakon extrem mädchenhaft-romantisch gestaltet:
Ein weißer Glasflakon, leicht bauchig und von einer dicken, silberfarbenen Kugel über dem Sprühkopf gekrönt, wird bäuchlings von einer entzückenden Banderole geschmückt, die in Pastellfarben stilisierte Lilien und andere zarte Blüten symbolisiert.
anaisanais01

Duft:
Da ich den Duft bereits aus meinen Teenagerjahren in den `frühen `80er Jahren kannte, dieser aber seit vielen Jahren kein Gast mehr in meiner umfangreichen Sammlung ist, war ich gespannt, ob dieser Duft mir auch nach über 30 Jahren noch oder wieder gefallen würde und so schnupperte ich vorsichtig los:
Die mädchenhafte, sehr romantische Kopfnote eröffnet den Duft zwar dezent und leicht frisch mit Noten von Bergamotte, Galbanum, Hyazinthe, Lavendel, Lilie, schwarzer Johannisbeere, Zitrone und Zitrusfrüchten, aber eine deutlich zitrische Note ist nicht wirklich erkennbar- der Duft ist von Anfang an eher etwas schwerer und deutlich floral orientiert.
Diese Charakteristik wird in der Herznote mit Gartennelke, Geißblatt, Iris, Iriswurzel, Jasmin, Maiglöckchen, Orangenblüte, Rose, Tuberose und Ylang-Ylang konsequent fortgeführt und harmoniert, trotz dieser Aromenfülle, exzellent!
Die Basisnote umrahmt den Duft schließlich mit weichen, erdigen Aromen von Amber, Eichenmoos, Leder, Moschus, Patchouli, Sandelholz, Vetiver, Weihrauch und Zeder, was nicht nur Fülle und Haltbarkeit erzeugt, sondern noch eine weitere, geheimnisvolle, Duftebene.
Insgesamt ist dieser deutlich-florale Duft ganz im Zeichen der intensiven, süß-würzigen Lilie angelegt und wird durch extrem gut harmonisierende Noten umrahmt und ergänzt.
anaisanais03

Fazit:
Schon nach wenigen Minuten wusste ich wieder, warum ich den Duft so geliebt habe:
Romantischer, mädchenhafter und blumiger geht es kaum:
Dieser intensive, feminine Duft ist trotz seiner Üppigkeit und Schwere durchaus auch für junge Damen geeignet, da seine Süße absolut lieblich und unschuldig wirkt- betörend, weiblich und unsagbar romantisch- perfekt!


Douglas : promo1 200x300