Sa. Dez 9th, 2023

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Im Herbst beginnt wieder die cosy „Suppen- und Eintopfzeit“ und da darf eine pikante asiatische Suppe nicht fehlen.

Da ich für eine „echte“ thailändische Tom Kha Gai Suppe nur selten die Zeit habe, greife ich gerne auf kleine Tricks zurück und zaubere so in kurzer Zeit eine köstliche, gesunde Suppe im thailändischen „Tom Kha Gai- Style“ 😋

Zutaten für 4 große Suppenschalen:
1 Btl. ungewürzte TK Gemüspfanne „Asiatische Art“, ca. 750g-1000g
3 Hühnerbrüste ohne Haut und Knochen
1 l kräftige Hühner- oder Gemüsebrühe
1 Ds Kokosmilch (400ml)
gelbe Currypaste
gem. Ingwer, Currypulver
Prise Zucker
optional Fischsauce und/oder Sojasauce, Sriratachsauce
nach Geschmack etwas gehackter frischer Koriander

Zubereitung:
Hühnchen trocken tupfen, in Streifen oder mundgerechte Würfel schneiden.

Inzwischen Brühe (oder 1l Wasser plus gekörnte Brühe) aufsetzen, Fleisch dazu geben, aufkochen und ggf. etwas Schaum abschöpfen.

TK-Gemüse in die Brühe geben, aufkochen lassen und Suppe ca. 6-7 Minuten köcheln lassen.

Kokosmilch und Currypaste untermischen, nicht mehr kochen und mit Ingwer, Curry, Würzsaucen und etwas Zucker pikant-würzig abschmecken.

Nach Belieben mit gehacktem Koriander bestreut servieren.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung