Mo. Feb 6th, 2023

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Auch heute habe ich wieder mal eines unserer Lieblingsgerichte vegan abgeändert und damit auch kalorien- und fettarm zubereitet 😋

Zutaten für ca. 3-4 Portionen:
1 Block Tempeh ca. 200g
2 rote Paprikaschoten
400g Champignons
300g TK Gemüsepfanne „asiatisch“
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 St. Ingwer (ca. 3 cm)
China „5-Gewürze-Pulver)
2 EL Sojasauce salzig
1 EL Sojasauce süß
2 EL Hoisinsauce
etwas Rohrzucker/Erythrit
1 TL Speisestärke
Rapsöl

Zubereitung:
Gemüse putzen, dabei Paprika würfeln, Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebeln längs in Spalten schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken.

Tempeh in schmale Streifen (wie Hühnergeschnetzeltes) schneiden.

In einem großen Topf oder Wok Öl erhitzen und Tempeh braun anbraten.

Zwiebeln und Knoblauch-Ingwergemisch dazu geben, glasig anschwitzen, Paprika untermischen, kurz dünsten, dann Champignonscheiben mit braten.

TK Asiapfanne unterheben, mit etwas Wasser ablöschen und kräftig mit „5-Gewürzepulver“ abschmecken, Soja- und Hoisinsaucen untermischen, alles ein paar Minuten garen lassen, erneut abschmecken, ggf. etwas Zucker/Erythrit dazu geben und mit in kaltem Wasser gelöster Stärke leicht binden.

Ich habe dazu „5-Kalorien Algennudeln“ gegessen, der Göttergatte bekam Basmatireis dazu 😊

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung