Mo. Feb 6th, 2023

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung*
Kürzlich stieß ich im Internet auf eine Bolognese mit Champignons und musste diese natürlich gleich, nach unserem Geschmack, zubereiten:

Vegan, kalorien-und fettarm, aber voller Geschmack und Aromen 😋

Zutaten für ca. 4 Personen:
ca. 250g veganes Hack (fertig o. als Pulver zum mischen)
1 große Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
350g Champignons
1 Ds. gehackte Pizzatomaten
1 Tube Tomatenmark
300ml kräftige Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika, Pizzakräuter o. Majoran, Oregano, Thymian, Prise Zimt, Prise Muskat
etwas Zucker/Süßstoff
2 EL Öl
etwas geh. Petersilie

Zubereitung:
Ggf. Hackfleisch vorbereiten.

Pilze, Zwiebel und Knoblauch putzen, Pilze in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch hacken.

In einem großen Topf Öl erhitzen, Zwiebeln glasig anschwitzen, dann Hackfleisch und Knoblauch dazu, unter stetem Rühren krümelig anbraten, Pilzscheiben dazu geben, kurz mit anbraten.

Tomatenmark unterheben, kurz anrösten, dann mit Pizzatomaten und Brühe ablöschen, würzen und ca. 6-8 Minuten garen.

Erneut abschmecken, mit etwas Süße abrunden, mit Petersilie bestreuen und zu Semmelklößen servieren.

Passt auch zu Pasta, Brot oder Reis.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung