Sa. Sep 24th, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Freitag hatte ich das große GlĂŒck, bei „LIDL“ tatsĂ€chlich eine der begehrten „RettertĂŒten“ fĂŒr 3,- zu ergattern, obwohl diese eigentlich nur Montag-Mittwoch erhĂ€ltlich sein sollten und neben 10 Bananen, 5 Aprikosen, 2 Schalen Champignons (eine davon sogar Riesenchampignons) und einem SchĂ€lchen Himbeeren (mit nur 1!!!!!!! AngedrĂŒckten!!!!!) waren auch noch 2 Bund Radieschen vorhanden đŸ€©

Das Obst wandert seitdem ins morgendliche MĂŒsli und die Pilze wurden heute zu einer herrlichen Pilzpfanne verarbeitet- JA, das GemĂŒse/Obst ist IMMER NOCH in Ordnung 😊

Und zu Bratwurst, Pommes Frites und Pilzpfanne passt auch noch ein knackiger Salat, also wurden die Radieschen zu Salat verarbeitet😋

Zutaten fĂŒr 4 Beilagensalate:
2 Bd. Radieschen
1-2 FrĂŒhlingszwiebeln
œ Bd. glatte Petersilie
3 EL Rotweinessig
2 EL Olivenöl
1 EL Nar ekƟisi (Granatapfelsirup)
1 EL Sumach
Âœ EL ZA’ATAR (arabische GewĂŒrzmischung)
Salz, Pfeffer
Prise Zucker

Zubereitung:
Aus Essig, Öl, Sirup, GewĂŒrzen und etwas Zucker ein Dressing mixen.

Radieschen putzen und fein hobeln oder schneiden, Zwiebel putzen und in feine Ringe schneiden, Petersilie waschen, hacken.

GemĂŒse mit Dressing mischen und Petersilie unterheben.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

DatenschutzerklÀrung