Sa. Sep 24th, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Hackfleisch in allen möglichen Variationen wird bei uns immer wieder heiß geliebt und so habe ich heute den Elektrogrill vorgekramt und das erste Grillfest veranstaltet- Köfte vom Grill in Pitataschen😋



Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Hackfleisch (original Lamm oder Rind, ich verwende halb Schwein, halb Rind)
4 Knoblauchzehen
2 Schalotten
je 1 EL Paprika, Pfeffer, Kreuzkümmel, Salz
1 Teel. Pul Biber (oder Chiliflocken)
½ Bd. glatte Petersilie
2Minifladenbrote
etwas Salat
4-5 Cocktailtomaten
Joghurtsauce



Zubereitung:
Petersilie, eine Schalotte und Knoblauch im Blitzhacker sehr fein hacken, mit Hackfleisch und Gewürzen sehr gründlich verkneten und für 1-2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nun ca. 10-12 Portionen Fleischmasse abteilen, eiförmig rollen, dabei länglich rundherum andrücken.

Wenn alle Köfte fertig sind, auf einem Grill (ich verwende einen Indoor-Kontaktgrill) oder einer (Grill)-Pfann braten bis das Hackfleisch durchgegart ist.

Inzwischen Pitataschen vorbereiten:
Dazu die Minifladenbrote quer halbieren und jeweils taschenförmig einschneiden.

Schalotte pellen, in feine Ringe schneiden, Salat und Tomaten abspülen- Salat zerzupfen, Tomaten würfeln.

Jede Tasche mit etwas Joghurtsauce ausstreichen und mit Salat füllen.
3-4 Köfte darauf geben und mit weiterer Sauce beträufeln, Tomatenwürfel und Zwiebelringe darauf geben und mit Salaten, etc. servieren.

Afiyet olsun

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung