So. Mai 22nd, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Samstags koche ich häufig Eintöpfe oder Suppen und so gab es heute meine super einfache, schnelle Nudelsuppe mit Hackklößchen, die schon meine Omi und meine Mama so zubereitet haben 😋



Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Mett (wir mögen gerne Schweinemett)
2 EL Hackfleischgewürz oder eigene Würzmischung
1 Esslöffel Senf
1 Ei
1-2 EL Semmelbrösel
4 Brühwürfel (bzw. ca.2l sehr starke, selbstgekochte Fleisch-oder Gemüsebrühe)
1 Suppenbund o. ca. 500g Suppengemüse TK
1 Lorbeerblatt
250g Nudeln
Salz, etwas Liebstöckel
gehackte Petersilie



Zubereitung:
Gemüse putzen und nach eigenem Geschmack zerkleinern- ich hacke es manchmal sehr fein und manchmal gebe ich auch gerne größere Stücke in die Suppe.

Mett oder Hackfleisch mit Ei, Semmelbröseln, Hackfleischgewürz oder eigener Würzung zubereiten, dabei den Senf mit untermischen, walnussgroße Klößchen formen. In einem großen Topf ca. 2l Wasser mit den Brühwürfeln aufsetzen, bzw. stattdessen eigene Brühe erhitzen, Lorbeerblatt dazu geben, kurz aufkochen lassen, in der Würzbrühe geputztes, gewürfeltes Gemüse, bzw. TK Gemüse garen, ca. 5-6 Minuten später die Klößchen dazu geben und kurz bevor Hackbällchen und Gemüse fertig gegart sind, die Nudeln dazu geben, fertig garen, noch einmal mit Salz und Liebstöckel abschmecken und nach Geschmack mit etwas gehackter Petersilie servieren.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung