Sa. Dez 3rd, 2022

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wenn man von den Feiertagen noch Filet im Gefrierschrank hat und auch noch Paprika und Ananas im Vorrat, schmeckt eine „Karibische Filetpfanne Montego Bay“ köstlich😋

Zutaten für 4 Personen:
3 magere, zarte Schweineschnitzel oder ca. 300g Schweinefilet
2 große rote Paprikaschoten
½ Dose Ananasringe oder Stücke
1 Ds. Kokosmilch
1 Gläschen Cognac, Whiskey, Weinbrand o.ä.
3 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Brühwürfel, Salz, weißer Pfeffer, Piment, Ingwer, Sternanis
3 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel scharfe Asia-Chilisauce
1 Teelöffel Speisestärke
Öl zum Braten



Zubereitung:
Fleisch abspülen, trockentupfen und in zarte Streifen schneiden.
Öl in einem großen/ weiten Topf erhitzen, Fleischstreifen anbraten.
Zwiebel längs in Spalten schneiden, zum Fleisch geben.

Knoblauch schälen, kleinschneiden, auch zum Fleisch geben.
Mit Kokosmilch,  Ananassaft und Alkohol  ablöschen.
Paprika putzen, in kleine Würfel schneiden, zum Fleisch gebe, alles mit einem Brühwürfel, Salz, Pfeffer, Piment, Ingwer und Sternanis pikant-süßlich abschmecken.

Sojasauce und Chilisauce dazugeben.
Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, zum köchelnden Ragout geben, kurz aufkochen lassen und nochmals abschmecken.

Dazu passt stilecht Reis aber auch hervorragend Kroketten!



Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung