So. Jul 3rd, 2022

Jede Familie hat sicherlich „IHR“ ganz spezielles Rezept für Kartoffelsalat- so auch wir-

Über Generationen weitergereicht, traditionell zu Heilig Abend mit Würstchen serviert, lieben wir diesen Kartoffelsalat (auch zu Frikadellen, Schnitzel, Fischstäbchen….), den meine schlesische Oma schon zu zubereitete😋

Zutaten für 4-6 Portionen:
1Kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend!)
4-5 Esslöffel „Miracel Whip Balance“ (Oma nahm natürlich „fette“ Mayonnaise🤣)
3-4 Esslöffel Remoulade
4 hart gekochte Eier
3 Scheiben (nicht ZU dünn) gekochter Schinken
2-3 Gewürzgurken
Salz, Paprika edelsüß, Essig, Flüssigsüßstoff (löst sich viel besser auf als Zucker!)



Zubereitung:
Kartoffeln und Eier gar kochen, pellen.

Inzwischen Gurken fein würfeln, Schinken in feine Streifen schneiden.

In einer großen Schüssel „Miracel Whip Balance“, Remoulade und etwas Gurkenflüssigkeit glattrühren, mit Salz, Paprika, Essig und etwas Süßstoff säuerlich-pikant abschmecken.

Eier fein hacken, Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

Zuerst Gurkenwürfel und Schinken unter die Sauce heben, dann vorsichtig die Eier und Kartoffelscheiben untermengen, sehr gut vermengen und erneut abschmecken, mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen und danach erneut abschmecken, ggf. nachwürzen.

Wer mag, hebt noch gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen unter den Salat- sehr lecker 😉

TIPP:
Weihnachten verwenden wir statt des Schinkens ein fein gewürfeltes Wiener Würstchen (dieselbe Sorte, die dazu serviert wird!) und mischen noch einen geschälten, sehr fein gewürfelten süßlichen Apfel unter den Salat- gibt die besondere, festliche Note.

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung