So. Nov 28th, 2021

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Da ich im TK noch eine Packung Rahmspinat übrig hatte und frisches Mett im Kühlschrank, gab es heute diese sehr leckeren „ Tortellini alla Firenze“ 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Tortellini (frisch o. Trockenprodukt)
500g Hackfleisch (nach Geschmack: Gemischt, Rind, Schweinemett oder Lamm)
1Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Pck. Blattspinat Rahm TK (ca. 500g)
1 EL Paprikapaste (scharf)
½ Tube Tomatenmark
1/2 Schale Kräuterfrischkäse (100g)
1 Kännchen (200ml) Kondensmilch
2 Esslöffel Öl
Salz, Piment, Muskat, Paprika edelsüß, Zimt, Zucker
geriebener Hartkäse (Parmesan, etc.)

Zubereitung:
Tortellini nach Anweisung zubereiten, inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken.
Öl in einem Topf erhitzen, Hackfleisch rundum kräftig krümelig anbraten, Zwiebel und Knobi dazugeben. Spinat dazugeben, im Hack auftauen lassen.
Dabei stetig rühren!
Wenn der Spinat gänzlich aufgetaut ist, Tomatenmark und Paprikapaste dazu geben, mit etwas Kondensmilch ablöschen, dann die Sauce mit Salz, Piment, Muskat, Paprika, Zimt und einer kräftigen Prise Zucker pikant abschmecken, Frischkäse darin auflösen, ein wenig leise blubbern lassen.

Abgegossene Tortellini mit Sauce und nach Geschmack mit Reibekäse anrichten.
Buon appetito

Von michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung