­čąÖMediterrane Hackpastete­čąÖ


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
K├╝rzlich stie├č ich auf ein sehr appetitlich aussehendes Rezept einer griechischen Pastete mit Feta und Hackfleisch und habe dieses heute direkt nach meiner Art umgesetzt ­čśő

Zutaten f├╝r eine gro├če Pastetenform (ca. 4 Personen):
1 Rolle Bl├Ątterteig (im Original wird Filoteig verwendet, den ich nicht zu Hause hatte)
500g Schweinemett (Th├╝ringer Mett) o. gemischtes Hack
1 Block Feta/Hirtenk├Ąse (ca. 200g)
1 gro├če Zwiebel
4-5 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
ca. 250g Cocktailtomaten
1/2 Pck. passierte Tomaten
1/2 Tube Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Thymian, Muskat
1 Teel. Zatar (arabische Gew├╝rzmischung)
1Teel. Sumach
1EL Granatapfelsirup (ersatzweise etwas Zitronensaft)
Zucker
├ľl
2 Eier
1 Becher Schmand o. saure Sahne
┬Ż K├Ąnnchen Kondensmilch (ca. 100ml)


Zubereitung:
Backofen auf ca. 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
Gem├╝se putzen, Paprika in kleine W├╝rfel schneiden, Tomaten vierteln, Oliven scheibeln.
Pasteten-oder Quicheform fetten, mit ausgerolltem Bl├Ątterteig auslegen, dabei R├Ąnder hochziehen und mit einer Gabel ├╝berall kleine L├Âcher stechen.
In einem gro├čen Topf ├ľl erhitzen und Mett kr├╝melig anbraten.
Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken und dazu geben, glasig and├╝nsten, Tomatenmark dazu geben und kurz anr├Âsten.
Paprikaw├╝rfel und Tomatenviertel dazu geben, passierte Tomaten angie├čen, Olivenscheiben untermischen, mit Salz, Pfeffer, Zatar, Thymian, Muskat, Sumach, Granatapfelsirup und Zucker pikant abschmecken und ca. 10 Minuten gr├╝ndlich durchschmoren, erneut abschmecken.
Feta in kleine W├╝rfel schneiden, die H├Ąlfte unter das Ragout mischen.
Ragout auf dem Bl├Ątterteig verteilen.
Eier, Milch, Sahne (Schmand), restliche Fetaw├╝rfel,, Prise Salz und etwas Muskat gut vermengen und auf das Ragout gie├čen und im hei├čen Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.