🇨🇳🍜Garlic Pork🍜🇨🇳


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da ich ja immer gerne auf internationalen Food- und Rezeptseiten stöbere, bin ich kürzlich auf dieses Rezept gestoßen, allerdings als „Garlic Beef“- da ich heute nur Schweineminutensteaks da hatte, habe ich etwas improvisiert – echt lecker 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g mageres Schweinefleisch (Schnitzel, Rücken, Filet…)
3-4 Zwiebeln
4 Lauchzwiebeln
400g kleine Champignons
6 Knoblauchzehen
2 Teel. Speisstärke
etwas Wein o. Apfelsaft
2 EL Tomatenketchup
2 Teel. Apfelessig
2 Teel. brauner Zucker o. Zuckerrübensirup
2 Teel. Pflaumenmus
1 EL Worcestershiresauce
1 EL Hoisinsauce
Srirachsauce (Dosierung nach Geschmack!)
chinesisches „5-Gewürze-Pulver, Salz
Öl

Zubereitung:
Gemüse putzen. Zwiebeln längs in Spalten schneiden, Lauchzwiebeln in Stücke, Champignons längs vierteln.
Fleisch abspülen, abtupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
Knoblauch sehr fein hacken.
Aus etwas Salz und Stärke eine Marinade mischen und das Fleisch darin mind. 30 Minuten marinieren.
Inzwischen Ketchup, Wein o. Saft,Essig, Zucker, Würzsaucen und Gewürz in einem Topf mischen, mit etwas Wasser glattrühren und aufkochen.
Leise köchelnd ca. 5 Minuten gut durchziehen lassen.


Inzwischen in einer tiefen Pfanne o. Wok reichlich Öl erhitzen, Fleisch portionsweise ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen, etwas Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Knoblauch und Pilze andünsten, etwas später Lauchzwiebeln untermischen.
Fleisch und Sauce unterheben und alles sehr gründlich vermengen.
Zu Basmati- oder Jasminreis servieren.
好胃口 (Hǎo wèikǒu) oder Guten Appetit ☺️

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*