🍄Hubertus KlĂ¶ĂŸchen🍄


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da, bekannter Weise, bei uns Hackgerichte immer gerne verspeist werden, versuche ich, jenseits der ĂŒblichen Gerichte, auch immer wieder mal Variationen zu servieren, so entstanden dann diese herbstlichen „Hubertus KlĂ¶ĂŸchen“, die sich sofort zu einem Lieblingsgericht vom Sohn und Göttergatten entwickelten😋

Zutaten fĂŒr 4 Personen:
500g ThĂŒringer Mett o. gemischtes Hackfleisch
1 Btl. Hackfix (oder Zutaten nach eigenem Rezept)
1 kleine Zwiebel
2 EL Senf
œ Bd. glatte Petersilie, œ Bd. Schnittlauch
3 Scheiben gerÀucherter, roher Schinken
300g Champignons (möglichst braune oder auch gemischt)
200g Pfifferlinge
200g Steinpilze o. KrÀuterseitlinge
1 Schalotte
1 Becher Creme Fraiche
1 BrĂŒhwĂŒrfel o. 200ml sehr krĂ€ftiger Fond/BrĂŒhe
1 guter Schuss Cognac o. Weinbrand
1-2 EL Worcestershire
1 EL Tomatenmark
2 LorbeerblÀtter, 2 Wacholderbeeren
Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika edelsĂŒĂŸ,
1 EL rosa Pfefferbeeren
Prise Zucker
4 EL Öl
1 EL KrÀuterbutter (oder normale Butter)

Zubereitung:
Zwiebel schĂ€len, Petersilie abspĂŒlen, trocken schĂŒtteln und fein hacken.
Hackfix mit Wasser nach Anweisung, ZwiebelwĂŒrfeln, 2 EL gehackter Petersilie und 1 EL Senf verrĂŒhren, mit ThĂŒringer Mett verkneten oder Fleischmasse nach eigener Rezeptur wĂŒrzen ca. 20 BĂ€llchen daraus formen.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die BĂ€llchen darin von beiden Seiten knusprig braun braten.
Inzwischen Pilze putzen und in grobe StĂŒcke/Viertel schneiden, Schinken und Schalotte fein wĂŒrfeln.
Fast gare KlĂ¶ĂŸchen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Im Fett die Butter schmelzen und Schinken- und ZwiebelwĂŒrfel andĂŒnsten, Pilzscheiben dazu geben und leicht anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika wĂŒrzen, Tomatenmark anrösten und mit einem Schuss Cognac/Weinbrand ablöschen.
Alles in einen großen Topf umfĂŒllen, mit wenig BrĂŒhe (BrĂŒhwĂŒrfel plus Wasser) ablöschen, LorbeerblĂ€tter und Wacholderbeeren in einem Tee-Ei o.Ă€. dazu geben und alles bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten garen lassen, Lorbeer/Wacholderbeeren wieder entfernen, den restlichen Senf, Worcestershiresauce und Creme fraiche unterheben, mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer, Paprika und leicht zerstoßenen Pfefferbeeren pikant abschmecken und KlĂ¶ĂŸchen zum Pilzgemisch geben, kurz darin erhitzen, restliche Petersilie einstreuen, mit Schnittlauchröllchen garnieren und mit Kroketten- und nach Geschmack- Preiselbeeren servieren.



affiliate.de-Zanox 970x90