🇷🇴🍅Paprikaschoten „Ardei umpluți“🍅🇷🇴


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Gefüllte Paprikaschoten werden bei uns immer geliebt und da ich mal wieder eine andere Variante ausprobieren wollte, stieß ich auf das rumänische Rezept für „Ardei umpluți“ 😋
Zutaten fĂźr 3-4 Personen:
3 große bunte Paprikaschoten (im Originalrezept werden hauptsächlich gelbe Schoten verwendet!)
500g gemischtes Hack
ca. 50g ungekochter Reis
½ Bd. Dill
1 Bd. glatte Petersilie
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß o. Paprika rosenscharf, Majoran
Prise Zucker
1 Ds. gehackte Pizzatomaten
1 Tube Tomatenmark
2 EL „Vegeta“ (im Balkan beliebtes Würzmittel) o. 250ml sehr kräftige Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
2 Esslöffel Öl

Zubereitung:
Hackfleisch mit ½ der gehackten Zwiebel und des fein gehackten Knoblauchs, je 1Teel. Salz, Pfeffer, Paprika, gehacktem Dill und ½ Bd. gehackter Petersilie vermengen, dabei den Reis untermischen.
Inzwischen Paprikaschoten abspĂźlen und Deckel abschneiden, restliche Schote jeweils quer halbieren.
Kerne und weiße Häute innen entfernen, Fruchtfleisch vom Deckel abschneiden, fein würfeln und zur Seite legen.
In einem großen Bräter Öl erhitzen, Schoten reichlich mit Hackmasse füllen und im heißen Öl rundherum anbraten.
Aus evtl. übriger Hackmasse kleine Klößchen formen und mit anbraten.
In 1-2 Auflaufformen umfĂźllen.
Restliche Zwiebel und Knoblauch kurz glasig andĂźnsten, Tomatenmark mit anschwitzen, PaprikawĂźrfel dazu geben und mit Wasser, bzw. BrĂźhe und Pizzatomaten ablĂśschen.
Ggf. Vegeta und Lorbeerblätter hinzufßgen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräutern und, nach Geschmack, einer Prise Zucker pikant abschmecken, Sauce ßber die Schoten geben und dabei darauf achten, dass diese ca. ½ bedeckt sind. .
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad ca. 20 Minuten leise kĂścheln lassen, dabei darauf achten, dass diese nicht zu stark kochen, da sie sonst auseinander fallen!
Am Ende der Garzeit die Schoten aus der Sauce heben, Lorbeerblätter entfernen und nochmals pikant abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Reis oder kräftigem Brot servieren.
TIPP:
Im Originalrezept wird noch etwas saure Sahne unter die Sauce gehoben oder ein Klecks Naturjoghurt dazu serviert.



Jetzt online einkaufen!