🇺🇸🥩Porc Chops In Horseradishsauce🥩🇺🇸


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Wieder einmal bin ich kürzlich auf einer amerikanischen Slow Cooker/Crock Pot Rezeptseite auf ein Rezept gestoßen, dass ich unbedingt testen musste und da ich in dieser Woche überwiegend amerikanische Rezepte zu Ehren des Independence Days gepostet habe, passt dieser toller Braten hervorragend als Schlusspunkt am Sonntag😋

Zutaten für ca. 4 Personen:
4-6 Schweinekoteletts o. Schnitzel
2 große Zwiebel
400g kleine Champignons
4-5 EL Sahnemeerrettich
2-3 EL süßer Senf
Salz, grober Pfeffer, Paprika edelsüß
150ml sehr kräftige Brühe
2 EL Worcestershiresauce
2 EL Butter
1 Becher Creme fraiche o. Sourcream
glatte Petersilie
Öl
etwas Speisestärke n. Geschmack

Zubereitung:
Fleisch abspülen, abtupfen.
Zwiebel pellen, in halbe Ringe schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts darin von beiden Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und im Slow Cooker platzieren.
Im Bratfett Zwiebelringe glasig anschwitzen, auf die Koteletts geben.
Brühe, Worcestershiresauce, Senf, Meerrettich, Gewürze und Butter dazu geben und auf „HIGH“ ca. 2-3 Stunden garen lassen.
Inzwischen Pilze putzen, in etwas Butter anbraten und zum Fleischtopf geben, 1 Stunde mitschmoren.
Fleisch aus der Sauce nehmen, Creme fraiche unterheben, erneut abschmecken und evtl. mit wenig, in kaltem Wasser angerührter, Speisestärke leicht binden, gehackte Petersilie unterheben.
Üblicherweise werden Kartoffelstampf und Gemüse nach Wahl zu den Koteletts serviert, wir mochten heute aber lieber Kroketten und den restlichen Salat von gestern dazu 😋



affiliate.de-Zanox 970x90