🇺🇸🥪Chicken Salad Sandwich🥪🇺🇸


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Am Wochenende wird in den USA wieder der „Independence Day“ gefeiert:
Zurück gehend auf die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress am 04.07.1776- das Datum, dass bis heute als Tag der Staatsgründung und der Loslösung von Großbritannien.
In den USA traditionell mit großen BBQs und Picknicks landesweit gefeiert, finden die Feierlichkeiten stets mit den berühmten, großen Feuerwerken überall ihren Ausklang.
Da liegt es also nahe, dass ich in dieser Woche einige Rezeptideen für dieses Spektakel poste und fahre heute mit einem Picknick Klassiker fort, dem sehr beliebten „Chicken Salad Sandwich“, das auf keinem Picknick fehlen darf.
Hierfür bediene ich mich am Rezept der amerikanischen Koch- und Back Göttin „Ree Drummond“ (The Pioneer Woman), deren Rezeptvideos ich liebe 😍
Ich habe das Rezept lediglich ein wenig an „unseren“ persönlichen Geschmack angepasst 😋

Zutaten für 6 Sandwiches:
12 Scheiben Toastbrot n. Geschmack
6 Salatblätter
1 Tasse zerpflücktes, gegartes Hühnchenfleisch (Reste vom Brathuhn, gegarte Hühnerbrust, etc.)
3 Lauchzwiebeln
½ Tasse Ananasstücke und Mandarinenspalten (im Originalrezept gewürfelte Selleriestangen, gehackte Mandeln und halbierte Weintrauben)
½ Tasse Salatcreme o. Mayonnaise
½ Tasse Sahnejoghurt (griechischer Joghurt)
einige EL gehackte Kräuter nach Geschmack (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
½ Teel. brauner Zucker (ich verwende Flüssigsüßstoff, da der sich besser auflöst!)
etwas Zitronensaft, Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Lauchzwiebeln putzen, fein hacken. Aus Salatcreme, Joghurt, Zitronensaft, Kräutern und Gewürzen eine Salatsauce anrühren, Zwiebelstücke, Obststücke und Hühnchenfleisch unterheben und alles gründlich vermengen.
Toastscheiben rösten, auf je eine Scheibe ein Salatblatt legen, etwas Salat darauf häufen, mit zweiter
Toastscheibe abdecken, leicht andrücken und diagonal teilen.



Lebensmittel bequem online bestellen...