🍹Hello Printemps🍹


*Unbezahlte Werbung, Produkt wurde von mir gekauft!*
„Hello Printemps“/Yves Rocher
EdT 100ml/14,90 (yves-rocher.de)

Kürzlich hatte ich eine Werbebroschüre von Yves Rocher im Briefkasten, die eine aufgedruckte Duftprobe des 2020 lancierten Frühsommerduftes „Hello Printemps“ enthielt und da mir diese sofort sehr gefiel, wurde sofort eine (etwas größere 😊) Bestellung aufgegeben:

Flakon/Verpackung:
Bereits der fruchtig-sommerlich wirkende, sehr dekorative, fröhliche Umkarton ist zauberhaft:
Bunte Farbkleckse, Johannisbeeren, Rhabarberblätter erzeugen sofort einen frischen, fröhlichen Eindruck.
Dieses Motiv zieht sich bis zum Flakon durch, der in seiner klaren Schlichtheit, wie viele neuere YR-Düfte, lediglich durch die bedruckte Banderole geschmückt ist.

Duft:
Düfte von Yves Rocher sind ja, wie bereits kürzlich schon erwähnt, immer so ein Fall für sich- es gibt richtig tolle und es gibt die richtig untragbaren:
Auch „Hello Printemps“ gehört wieder zur ersten Kategorie:
Bereits das kleine Duftfeld der Broschüre erzeugt ein umwerfend frisches, fruchtig-fröhliches Sommerfeeling, das sofort gute Laune hervorruft.
Ein spritziger Cocktail aus Rhabarber, schwarzem Johannisbeerblatt, Zitrusfrüchten, Zeder, Palmarosa und Ingwer hüllt mich frisch, spritzig-frech und kühl in eine himmlisch leichte Duftwolke aus lauter sommerlichen Noten, die pure Lebensfreude vermitteln.
Interessanter Weise entwickelt sich auch dieser Duft nicht in der herkömmlichen Stufenform von Kopf- Herz- und Basisnote, sondern ist sofort vollkommen präsent in seiner vollen Bandbreite.

Fazit:
„Hello Printemps“ ist ein weiterer perfekter Sommerduft von Yves Rocher:
Leicht, spritzig, kühl, erfrischend und kein bisschen schwülstig oder aufdringlich, womit er sich als perfekter Alltagsduft anbietet, der zu nahezu jedem Alter und jedem Frauentyp passt.

Als kleines Manko empfinde ich aber auch hier wieder Haltbarkeit und Intensität, die sehr gering anzusehen sind:
Der Duft ist extrem leicht, so dass ich hier eher auf ein Bodyspray getippt hätte und verflüchtigt sich leider auch rasend schnell, was bei dem eher preiswerteren Duft aber nicht ganz so dramatisch ist 😉