🌊 Sel D`Azur 🌊


*Unbezahlte Werbung- Produkt wurde von mir gekauft!*
„Sel D`Azur EdP“/Yves Rocher
30ml/39,90

Marie Salamagne leistete bereits bei Brands wie Mugler, Blumarine, Guerlain, YSL, Jimmy Choo, etc. sehr erfolgreiche Parfumeursarbeit und ihr grandioses Können stellte Sie auch 2019 mit „Sel D`Azur“ unter Beweis.

Werbeaussage:
*Sel d’Azur ist prickelnd frisch und voller Gegensätze. Die Kombination aus den spritzigen, belebenden Duftnoten italienischer Zitruspflanzen mit einem Hauch Salzigkeit und der Bitterkeit von Grapefruitschale erzeugt eine besondere Spannung. In der Basisnote verleiht Zeder dem Duft Kraft und Schwung.
Am Mittelmeer verschmilzt das Blau des Himmels mit dem Blau des Meeres. Wir öffnen das Fenster und lassen dieses unendliche Blau des Himmels und das Schimmern des Meeres auf uns wirken. Spüren, wie die frische, salzige Brise Salzkristalle auf der Haut hinterlässt.
Marie Salamagne erinnert sich an ihre Spaziergänge an der Amalfiküste: der Schatten der Pinien, die salzige Frische der nahen Gischt, die eindrucksvollen Steilklippen.*(yves-rocher.de)

Flakon/Verpackung:
Bereits der kühl-sommerlich wirkende, sehr künstlerisch anmutende Umkarton ist zauberhaft:
Eine blaue Bucht, eine Zeder, Sonne…. Urlaubsfeeling pur.
Dieses Motiv zieht sich bis zum Flakon durch, der in seiner klaren Schlichtheit lediglich durch die bedruckte Banderole geschmückt ist.

Duft:
Düfte von Yves Rocher sind ja immer so ein Fall für sich- es gibt richtig tolle und es gibt die richtig untragbaren:
„Sel D`Azur“ gehört definitiv zur ersten Kategorie:
Unmittelbar nach meinem kleinen Testsprühstoß umweht ein himmlisch frischer Urlaubsduft meine Nase, der mit Nuancen von israelischer Grapefruit, Virginiazeder, haitianischem Vetiver und salzig-aquatischen Noten einen wunderbar spritzigen, sommerlich-erfrischenden Duft ergeben.
Interessanter Weise entwickelt sich dieser Duft nicht in der herkömmlichen Stufenform von Kopf- Herz- und Basisnote, sondern ist sofort vollkommen präsent in seiner vollen Bandbreite.

Fazit:
„Sel D`Azur“ ist DER perfekte Sommerduft:
Leicht, spritzig, kühl, erfrischend und kein bisschen schwülstig oder aufdringlich, womit er sich als perfekter Alltagsduft anbietet, der zu nahezu jedem Alter und jedem Frauentyp passt.

Als kleines Manko empfinde ich hier jedoch Haltbarkeit und Intensität, die jeweils für ein EdP sehr gering anzusehen sind:
Der Duft ist extrem leicht, so dass ich hier eher auf ein EdT getippt hätte und verflüchtigt sich leider auch rasend schnell, was bei dem, recht beachtlichen, Preis sehr schade ist.