🍊 Weißer Tee mit Mandarine 🍊


„White Tea Mandarin Blossom“/Elizabeth Arden
EdT 30l/20,- (parfumdreams.de)

Elizabeth Arden, geboren 1878 als Florence Nightingale Graham in Kanada, eröffnete Sie bereits im Alter von nur 22 Jahren 1910 ihren ersten Beauty Salon in der weltberühmten New Yorker Fifth Avenue und änderte dazu passend ihren Namen in das „mondäner“ klingende „Elizabeth Arden“. Als Visionären ihrer Zeit immer einen Sprung voraus erschuf, Sie revolutionäre Produkte: kostbare Cremes, Foundations auf den Hautton abgestimmt, völlig neue Farben für ein perfekt aufeinander abgestimmtes Make-up. Ihren ersten Duft, Blue Grass, kreierte sie 1935. Elizabeth Arden starb im Jahr 1966. Ihr kreativer Schöpfergeist jedoch lebt bis heute in den unsterblichen Kreationen des Unternehmens Elizabeth Arden weiter.
„White Tea Mandarin Blossom EdT“/Elizabeth Arden ist ein Neuzugang der „Tea- Range“ aus dem Jahre 2020 und entstammt der kreativen Nase von Gil Clavien.

Werbeaussage:
*White Tea Damendüfte von Elizabeth Arden
Die White Tea-Damendüfte von Elizabeth Arden bezaubern durch eine blumig-fruchtige Nuance und enthalten neben Irisblüten auch orientalische Tonkabohnen und weißen Tee. Der Duft eignet sich für Frauen, die sinnliche Parfums mit frischen Akzenten bevorzugen.
Geheimnisvoller Duft mit Tonkabohnen und Mate

Die White Tea-Damendüfte von Elizabeth Arden haben eine orientalische Note, die durch weißen Tee, zitrische Nuancen und marine Töne aufgelockert wird, sodass sie nicht zu schwer wirkt. Der Duft wurde von Rodrigo Flores-Roux, Caroline Sabas und Guillaume Flavigny entwickelt und eignet sich für Frauen, die ihre Sinnlichkeit unterstreichen möchten. Die Duftlinie ist seit 2017 erhältlich und enthält von einer pflegenden Bodylotion, über ein sanftes Duschgel, bis hin zu einem Eau de Toilette alles, um den Körper rundherum zu verwöhnen.

Die Basisnote der White Tea-Damendüfte von Elizabeth Arden wirkt warm und sanft und verbindet exotische Hölzer mit Ambrette, Ambra und Moschusmalve. Hinzu kommt orientalische Tonkabohne, die dem Duft seinen geheimnisvollen Touch verleiht. Die anziehende Herznote enthält belebenden weißen Tee und duftige Irisblüten. Eine ungewöhnliche, sehr attraktive Nuance setzt hier aromatische Mate. In der Kopfnote sorgt saftige Mandarinorange für Erfrischung und wird durch klare marine Noten ergänzt. Frischer Farn gibt dem Bouquet des White Tea-Duftes einen grünen Akkord und erhält durch Muskatellersalbei einen würzigen Akzent.*(parfumdreams.de)

Flakon:
Ich besitze einen 30ml Originalflakon:
Ein sehr schlichter, quadratischer Flakon aus leicht geweißtem Glas mit passender, schlichter Verschlusskappe- sehr puristisch, klar und im typischen „Elizabeth Arden“-Style.

Duft:
Da ich die „Sunflowers“-Düfte sehr mag, sowie einige der „Green Tea“-Düfte und den Duft des „White Tea EdT“ Originalduftes auch sehr liebe, war ich aus dem Häuschen, als ich diese Variante entdeckte, denn für Mandarinendüfte bin ich immer und überall zu haben 😍
Daher erwarb ich diesen Duft auch ohne ihn vorher zu testen, da ich mir so sicher war, dass er mir gefallen würde 😉
Bereits beim ersten Sprühstoß empfangen mich sehr zarte, süß-saftige Nuancen von Mandarine, Bergamotte, Zitrone und weiteren exotischen Früchten, die sehr zart und lieblich-frisch wirken.
Diese zarten, frischen und sehr lieblichen Noten werden in der Herznote weich, warm und sommerlich-elegant von Orangenblüte, Jasmin, Neroli und weißem Tee dezent floral und ebenfalls sehr lieblich, zart und fast schon fragil unterstrichen.
Auch die Basisnote, die den Ursprungsduft um die Noten von Moschus, Zedernholz, Osmanthus und Ambrox, sehr interessant und leicht moosig-würzig ergänzt, unterstreicht den sehr frischen, leicht süßlich-fruchtigen und sehr zarten Duft harmonisch.

Fazit:
Ein weicher, frischer und sehr lieblicher Duft, der zu jeder Gelegenheit und nahezu jedem Alter passt- ein perfekter Alltagsduft, der unaufdringlich erfrischt und unterstreicht ohne aufdringlich zu überlagern.
Im Gegensatz zum etwas herber und intensiver wirkenden Ursprungsduft fehlt mir hier allerdings ein wenig die Haltbarkeit, da dieser sehr sanfte, extrem leichte Duft leider allzu flüchtig ist.


www.parfumdreams.de