🥗 American Egg Salad 🥗


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Eiersalat mag ich sehr und daher freue ich mich immer, neue Ideen und Rezepte zu entdecken, die ich nach eigenem Geschmack abwandeln kann, so auch diese Version eines „American egg salad“, bei dem ich mich sehr eng an das amerikanische Originalrezept gehalten habe, lediglich jedoch Staudensellerie gegen Lauchzwiebeln ausgetauscht habe und dann keinen zusätzlichen Schnittlauch mehr verwendete.

Zutaten für ca. 3 Portionen:
4 hartgekochte Eier
2 EL Miracel Whip (ich verwende „Balance“)
1EL Dijonsenf
1 EL Zitronen- oder Limettensaft
2 Lauchzwiebeln
1 EL gehackte Petersilie
¼ Teel. getrockneter Dill
Salz, grober Pfeffer

Zubereitung:
Lauchzwiebel putzen und in sehr feine Ringe schneiden.
In einer Schale Miracel Whip mit Senf, Zitronensaft, Kräutern, Lauchzwiebeln und Gewürzen gut vermengen.
Eier dünne Scheiben schneiden und unter die Remoulade heben, im Kühlschrank gut durchziehen lassen und auf Sandwiches, Brot, Brötchen oder Baguette genießen.