ūüßÜHackb√§llchen in MeerettichrahmūüßÜ


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Hackfleischgerichte werden bei uns geliebt und so muss ich immer mal wieder neue Varianten auf den Tisch bringen ūüėČ

Zutaten f√ľr 4 Portionen:
500g Th√ľringer Mett (o. gemischtes Hack)
1 große Schalotte gehackt
1 Btl. ‚ÄěHackfix‚Äú (oder Hackfleischgew√ľrz nach eigenem Rezept!)
¬Ĺ Bund glatte Petersilie gehackt
1 Becher saure Sahne
2-3 EL + 1 Teelöffel Sahnemeerettich
ca. 100g Schmelzkäse
1l sehr kr√§ftige Br√ľhe oder 3 Br√ľhw√ľrfel und Fl√ľssigkeit
1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Piment, Prise Zucker
1 Teel. Speisestärke

Zubereitung:
Aus der gew√ľrfelten Schalotte, 1/2 der gehackten Petersilie, 1 Teel√∂ffel Meerettich, Hackfix, Wasser (oder Gew√ľrzen, etc. nach eigenem Rezept) und Mett einen geschmeidigen Teig kneten und ca. 20 kleine Kl√∂√üchen daraus formen.
In einem gro√üen Topf 1l Wasser mit den Br√ľhw√ľrfeln, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren erhitzen, Fleischkl√∂√üchen darin leise siedend garen, aus der Br√ľhe nehmen und zur Seite stellen.
Garsud auf ca. 1/2l einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Piment w√ľrzen, mit etwas Zucker pikant abrunden, Sahne dazu geben, nicht mehr aufkochen!
Sahnemeerettich und Schmelzk√§se untermischen, erneut abschmecken, mit Zucker pikant abrunden und mit etwas, in Wasser oder Kondensmilch anger√ľhrter, Speisest√§rke binden, restliche Petersilie unterheben.
Fertig gegarte Kl√∂√üchen in der Sauce warm halten, mit Petersilienkartoffeln oder Kroketten und einem Salat servieren ÔĀä