🍝 Florentiner Lasagne 🍝


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Zutaten für ca. 4 Portionen:
250g Hackfleisch (nach Geschmack: Gemischt, Rind, Schweinemett oder Lamm)
1Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/4 Pck. Rahmspinat
ca. 100g Blattspinat TK
1 EL Paprikapaste (scharf)
2 EL Tomatenmark
1/2 Schale Kräuterfrischkäse (100g)
2 Esslöffel Öl
Salz, Piment, Muskat, Paprika edelsüß, Zimt, Zucker
nach Belieben ca. 1-2 EL Parmesan gerieben
ca. 8 Lasagneplatten
500ml Milch
3 EL Mehl
200g geriebenen Mozzarella

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken.
Öl in einem Topf erhitzen, Hackfleisch rundum kräftig krümelig anbraten, Zwiebel und Knobi dazugeben. Spinat dazugeben, im Hack auftauen lassen.
Dabei stetig rühren!
Wenn der Spinat gänzlich aufgetaut ist, Tomatenmark und Paprikapaste dazu geben, die Sauce mit Salz, Piment, Muskat, Paprika, Zimt und einer kräftigen Prise Zucker pikant abschmecken, Frischkäse darin auflösen, ein wenig leise blubbern lassen.
Nebenbei die Bechamelsauce herstellen:
Milch mit einer Prise Salz und Muskat in einem weiten Topf zum Kochen bringen, Mehl mit einem Schneebesen unterrühren und dicklich stocken lassen.
Eine Auflaufform dünn mit Bechamelsauce bestreichen und Lasagneplatten auslegen.
Spinatsauce darüber geben, mit weiteren Nudelplatten abdecken und als letzte Schicht Bechamel darüber geben, mit Mozzarella bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.