🍲 Blumenkohlauflauf 🍲


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Die Familie liebt Aufläufe mit Hackfleisch und darum habe ich heute diese, etwas aufwändigere, Leckerei zubereitet, die immer für rege Begeisterung sorgt 😍
Zutaten für ca. 4-6 Portionen:
500g Hackfleisch (Schwein, Rind o. gemischt)
1 großer Kopf Blumenkohl
ca. 10-12 mittelgroße Kartoffeln (vorwiegend festkochend o. festkochend)
1 Paprikaschote
ca. 250g Champignons
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Ds. gehackte Pizzatomaten
½ Tube Tomatenmark
1 kleines Glas Wein (weiß o. rot)
ca. 250 ml sehr kräftige Fleischbrühe
Salz, Pfeffer, Prise Zimt, Muskat, Majoran, Thymian, gem. Nelken
2 EL Aprikosenkonfitüre o. Honig
Öl
500ml Milch
ca. 3 EL Mehl
200g geriebener Käse

Zubereitung:
Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser garen, Kartoffeln in der Schale garen.
Inzwischen Gemüse putzen:
Zwiebeln in Spalten schneiden, Paprika und Knoblauch würfeln, Pilze in dünne Scheiben schneiden.
Öl in einem großen Topf erhitzen, Hackfleisch krümelig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, glasig anschwitzen, Pilze kurz andünsten.
Tomatenmark dazu geben, kurz anrösten, Paprikawürfel dazu geben, mit Wein und Pizzatomaten ablöschen, pikant mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Muskat, Zimt, Nelken würzen, leise simmernd ca. 20 Minuten garen, erneut abschmecken und mit etwas Aprikosenkonfitüre oder Honig abrunden.

Milch mit Prise Salz und Muskat aufkochen, dabei das Mehl gründlich unterrühren und schnell rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
Auflaufschale(n) mit etwas dieser Bechamelsauce bestreichen, darauf eine Lage Scheiben der gepellten Pellkartoffeln geben, mit Hacksauce begießen, darauf Blumenkohlröschen legen, mit restlicher Bechamelsauce begießen und geriebenen Käse darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 20 Minuten backen bis die Käseschicht goldbraun zerläuft.


2 Kommentare

  1. Hallo und guten Morgen,
    gestern morgen habe ich das Rezept gelesen und spontan beschlossen, das probier ich auch! Mache ich sonst nie, weil ich weder gut noch gerne koche… dafür ist bei uns der Mann zuständig 😊.
    Was soll ich sagen? Die Kinder waren begeistert, die Auflaufform komplett leergekratzt. Ein voller Erfolg. Danke für diese tolle Inspiration. ⚘

    1. Liebe Katja,
      das freut mich sehr, denn auch bei uns wird dieser Auflauf sehr geliebt.
      Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünscht
      Michaela

Kommentare sind geschlossen.