🥡  Thai Hühnchencurry 🥡

-Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung-

Asiatische Gerichte essen wir sehr gerne und da ich kürzlich bei Netto tolle asiatische Kräutertöpfe gekauft habe, habe ich heute mal wieder eine köstliche Hühnchen Variante gezaubert 😋

Zutaten für 4-6 Portionen:
500g Hühnchenbrustfilet
2 Paprikaschoten
300g kleine Champignons
½ Btl. (ca. 400g) asiatische Gemüsepfanne
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer (gehackt ca. 1 EL)
150 ml Wein (rot o. weiß)
2 EL Sojasauce
2 EL Worcestershiresauce
2 EL süß-scharfer Ketchup,( z.B. von Hela)
1 Ds. Kokosmilch (400ml)
Salz, Asiagewürz, gem. Koriander, gem. Zitronengras
1 Teelöffel Honig o. Aprikosenkonfitüre
je ½ Bd. Thai-Koriander und Thai-Basilikum frisch
Öl

Zubereitung:
Hühnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden.
Gemüse putzen, Paprika in sehr feine Würfel schneiden, Pilze vierteln.

Zwiebeln längs in feine Spalten schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken.

In einem Wok oder großen Pfanne Öl erhitzen und zuerst das Fleisch scharf anbraten, dann das geputzte Gemüse dazu geben.

Zuletzt das TK Gemüse dazu geben.

Mit Wein und Würzsaucen ablöschen, Kokosmilch angießen und kräftig würzen.

Alles garen, dann gehackte, frische Kräuter unterheben, erneut abschmecken und mit Basmatireis anrichten.