🇳🇱 Filet américain 🇳🇱

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Mein Sohn liebt die niederländisch-belgische Hackspezialität „Filet américain“ seit seinen regelmäßigen Besuchen in Holland und nachdem ich es probiert habe, stimme ich ihm zu  ☺️

Da diese Spezialität sehr frisch genossen werden sollte, bereite ich es nun selbst zu 😋

Zutaten für ca. 4-6 Portionen:
500g Rindertartar oder Rinderfilet/Huftsteak (sehr fein wolfen lassen, bzw. selbst noch einmal zusätzlich wolfen)
1 Schalotte
1 EL „Miracel Whip balance“ oder Mayonnaise/Salatcreme nach Wunsch
ca. 0,5 -1 Teelöffel Worcestershiresauce
1 sehr frisches Eigelb oder etwas mehr Mayonnaise/Salatcreme
Salz, grober Pfeffer

Zubereitung:
Tartar oder Filet/Steak so fein wolfen ( oder wolfen lassen), dass es cremig wird.
Schalotte sehr fein hacken.

Fleisch mit Schalotte, „Miracel Whip“, Eigelb und Worcestershiresauce vermischen, mit Salz und grobem Pfeffer pikant abschmecken.
Nach Geschmack noch fein gewiegte Kapern, Cornichons, Gürkchen, etc. untermischen und auf frischem, knusprigem Baguette oder Brötchen genießen- köstlich