­čŹä K├Âttbullar ­čŹä

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wer das schwedische M├Âbelhaus mit den vier Buchstaben kennt, kennt auch die schwedische, extrem leckere Spezialit├Ąt ÔÇ×K├ÂttbullarÔÇť:
Nun, da wir nicht st├Ąndig dort einkaufen, aber diese Kl├Â├čchen lieben, liegt es doch auf der Hand, dass ich die selbst fabriziere ┬á­čśť
Zutaten f├╝r 4 Portionen:
500g Hackfleisch (ich bevorzuge Schweinemett/Th├╝ringer Mett)
400g frische Champignons (braune sind aromatischer)
2 gro├če Schalotten gehackt
1 Btl. ÔÇ×HackfixÔÇť (oder Hackfleischgew├╝rz nach eigenem Rezept!)
1 Teel├Âffel Senf
1 Bund glatte Petersilie gehackt
1 Becher Creme fraiche
3 Br├╝hw├╝rfel o. 250ml sehr kr├Ąftige Fleischbr├╝he/Fond
2 Teel├Âffel Sojasauce 8original schwedisches Rezept!!!)
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edels├╝├č, Prise Zucker
├ľl zum Braten

Zubereitung:
Aus der H├Ąlfte der gew├╝rfelten Schalotten, 1/2 der gehackten Petersilie, Senf, Hackfix, Wasser (nach Beutelangabe) und Mett einen geschmeidigen Teig kneten, bzw. nach eigeneer Hackfleischrezeptur einen geschmeidigen Hackteig kneten und ca. 30 kleine Kl├Â├čchen daraus formen.

In einem gro├čen Topf ca. 3 EL ├ľl erhitzen und die Kl├Â├čchen darin portionsweise von allen Seiten anbraten, mit Br├╝he/Fond oder hei├čem Wasser und Br├╝hw├╝rfeln knapp bedecken und leise simmernd gar ziehen lassen.
In einem weiteren Topf mit etwas ├ľl restliche Schalotten und in Scheiben geschnittene Pilze anbraten, mit Creme fraiche und Sojasauce abl├Âschen und l├Âffelweise etwas Klo├čbr├╝he dazu sch├Âpfen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika kr├Ąftig w├╝rzen und mit etwas Zucker pikant abrunden, restliche┬á Petersilie unterheben.
Fertig gegarte Kl├Â├če in der Sauce warm halten, mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren servieren.