🥡 Pork Vindaloo 🥡


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Asiatische und gerade auch indische Küche mögen wir sehr und so habe ich heute mal ein „Pork Vindaloo“ zubereitet ☺️

Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Schweinegulasch o. Fleisch im Stück (Lachsbraten, Rücken, Schnitzel)
4 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
walnußgroßes Stück Ingwer
350ml kräftige Fleischbrühe
4-5 reife Tomaten
3 EL Tomatenmark
0,5 Teel. Senfsaat/Senfkörner
0,5 Teel. Kurkuma
1 Teel. Garam Masala
Prise Zimt
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
1 Teel. Brauner Zucker
Einige Stängel Koriander o. glatte Petersilie
Ghee, Butterschmalz o. Rapsöl

Zubereitung:
Fleisch abspülen, trocken tupfen und evtl. in gulaschgroße Würfel schneiden.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken.

Tomaten abspülen, Steilansatz entfernen und Tomaten fein würfeln.

In einem großen Topf Fett erhitzen und Fleisch kräftig braun anbraten, Zwiebelmischung dazu geben, kurz glasig anschwitzen, dann Tomatenmark dazu geben, anrösten, Tomatenwürfel dazu geben, kurz anschmelzen lassen und mit Brühe ablöschen.

Kräftig würzen und mit leicht gekipptem Deckel ca. 90 Minuten simmernd garen lassen, abschmecken, gehackte Petersilie o. Koriander unterheben und mit gewürzer Joghurtcreme (o. fertigem Tzatziki), Naanbrot und Basmatireis servieren.

Joghurtcreme:
1 Becher Naturjoghurt mit etwas Zitronensaft, Salz, ganz fein gehacktem Knoblauch und gehacktem Koriander/Petersilie vermischen.

 

Naanbrote:
Zutaten:

300g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
0,5 Teel. Zucker
0,5 Teel. Salz
100g Naturjoghurt
1 Teel. Backpulver
100ml lauwarme Milch o. Buttermilch

 

Zubereitung:
Hefe und Zucker in lauwarmer Milch verrühren.

Mehl in eine große Schüssel geben, Hefemilch in die Mitte gießen und leicht vermengen, ca. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen, dann Salz, Backpulver und Joghurt dazu geben, gut 10 Minuten mit Händen oder Knethaken gründlich verkneten und abgedeckt erneut ca. 2 Stunden gehen lassen.

Ich bereite den Teig gerne am Abend vor der Verwendung zu und lasse ihn langsam aufgehen  ☺️

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und in ca. 6-8 Teile geteilten Teig in kleinen Fladen darin backen bis der Fladen Blasen wirft- geht sehr schnell, darum etwas aufpassen, denn die Fladen verbrennen auch sehr schnell.