đŸ„ĄÂ Gai Pad Khing đŸ„Ą

-Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung-

ThailĂ€ndische HĂŒhnchengerichte essen wir sehr gerne und da ich noch grĂŒne Bohnen und viel Ingwer im Haus hatte, kam heute dieses Gericht auf den Tisch:

 

Zutaten fĂŒr 4 Portionen:
600g HĂŒhnerbrustfilet
1 Suppenbund
1 Paprikaschote
ca. 300g TK Prinzessbohnen (oder thailÀndische Schlangenbohnen)
3 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 StĂŒck Ingwer (gehackt ca. 1 EL)
2 EL Sojasauce
2 EL Fischsauce
2 EL Worcestershiresauce
2 EL sĂŒĂŸ-scharfer Ketchup,( z.B. von Hela)
Salz, grober schwarzer Pfeffer, Chiliflocken, AsiagewĂŒrz, gem. Koriander, gem. Zitronengras
Einige Streifen Zitronenschale (Biozitrone)
1 Teelöffel Honig o. AprikosenkonfitĂŒre
Öl

Zubereitung:
Fleisch abspĂŒlen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.

GemĂŒse putzen, Möhren, Sellerie und Paprika in sehr feine (Julienne-)Streifen schneiden.

Zwiebeln lÀngs in feine Spalten schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken.

In einem Wok oder großen Pfanne Öl erhitzen und Fleisch darin, evtl. portionsweise, braun anbraten, aus der Pfanne nehmen, GemĂŒse im Fett anbraten, mit Saucen ablöschen, Fleisch wieder dazu geben, mit GewĂŒrzen, Zitronenschale, Honig und Saucen erneut abschmecken, alles kurz durchköcheln lassen und mit Reis oder Asianudeln servieren.