đŸ© Rosinenbrötchen đŸ©

-WERBUNG-

Da ich von meiner Mama zu Weihnachten/Geburtstag eine wundervolle, traumhaft schöne, apfelgrĂŒne „Kitchenaid“ geschenkt bekam, musste diese endlich auch eingeweiht werden und dafĂŒr habe ich mir diese Leckerei ausgesucht:

Zutaten fĂŒr ca. 10-12 kleine Rosinenbrötchen:
250g Mehl
1Pck. Backpulver
2Pck Vanillezucker
250g Quark
œ Teel. Salz
2 Eßlöffel Zucker
4Eßlöffel Milch
4Eßlöffel Öl
1 Ei
100g Rosinen

Alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers zu einem zĂ€h-elastischen Teig kneten und entweder mit den HĂ€nden zu kleinen Brötchen formen oder mit 2 Löffeln Teigmengen in Muffinförmchen (am besten Silikonförmchen) fĂŒllen, bzw. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech hĂ€ufen.
Auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei ca. 200Grad etwa 20 Minuten knusprig-golden backen.