🍲 Resteverwertung „Bigos II“ 🍲


Wie bereits hier berichtet, gab es gestern bei uns eine sonntägliche Variante des deftigen „Bigos“ und heute war nun ein kläglicher Rest übrig, der alleine keine komplette Mahlzeit mehr für zwei Personen abgegeben hätte, aber noch einige Fleischstückchen mit Kraut und Sauce vorhanden waren.
Was tun?
Nun, eines unserer deftigen Leibgereichte ist eine schöne Gulaschsuppe und da die Zutaten hierfür ja recht ähnlich sind, verwandelte ich kurzerhand den Rest unserer Sonntagsmahlzeit in eine lecker Suppe 😋


Lebensmittel bequem online einkaufen...

Zutaten:
Restliches Bigos (oder auch Gulaschrest)- ca. 1 Suppentasse voll
restliche Kartoffeln vom Vortag, kleinschneiden
1 Tetrapack passierte Tomaten
Paprika edelsüß oder rosenscharf, Kümmel, Pfeffer, Prise Zucker
etwas BBQ-Sauce oder Ajvar
falls vorhanden, noch ein paar grüne Bohnen 😉

Nach Geschmack Tzatziki zum servieren 😋

Zubereitung:
Bigos mit passierten Tomaten auf dem Herd langsam erhitzen, kleingeschnittene Kartoffelstückchen dazu geben, mit Ajvar oder BBQ-Sauce, Paprikapulver, Pfeffer, Kümmel und etwas Zucker pikant abschmecken und in Suppentassen servieren.
Besonders lecker ist darauf ein Klacks Tzatziki 😋



Lebensmittel bequem online einkaufen!!