­čŹ▓ J├Ągergulasch ­čŹ▓


Gulasch z├Ąhlt zu unseren Lieblingsgerichten und daher versuche ich, immer wieder mal etwas neues zu schmurgeln ­čśë
So entstand diese leckere Variation:




Zutaten f├╝r 4 Portionen:
500g Schinkengulasch o. Schnitzelbraten im St├╝ck gew├╝rfelt
4-5 Zwiebeln
250g braune Champignons
100g Bacon
3 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
2-3 Br├╝hw├╝rfel o. Br├╝hepulver
100ml Rotwein trocken
┬Ż Teel. Brauner Zucker
3 Lorbeerbl├Ątter
3 Wacholderbeeren
3 Nelken
2 Pimentk├Ârner
Salz, grober Pfeffer, Majoran, Paprika edels├╝├č, getr. Liebst├Âckel
1 Teel. Kr├Ąuterbutter
1 Teel├Âffel Speisest├Ąrke
etwas Kondensmilch
├ľl

Zubereitung:
Fleisch absp├╝len, trocken tupfen und evtl. in nicht zu gro├če W├╝rfel schneiden.
Gem├╝se putzen.
Zwiebel in sehr grobe W├╝rfel schneiden, Pilze vierteln, Paprika und Knoblauch in feine W├╝rfel schneiden, bzw. hacken.
Bacon in feine W├╝rfel schneiden.
In einem gro├čen Br├Ąter ├ľl erhitzen und Bacon darin ausbraten, Fleisch portionsweise dazu geben und kr├Ąftig anbr├Ąunen.
Gem├╝se dazu geben, kurz anr├Âsten, mit etwas Zucker leicht karamellisieren, dann mit Wein abl├Âschen.
Gew├╝rze, Kr├Ąuter, Br├╝he und ein Teeei o.├Ą. mit Lorbeerbl├Ąttern, Wacholderbeeren, Piment und Nelken dazu geben und knapp mit Wasser bedeckt auff├╝llen, w├╝rzen und nun ca. 90 Minuten leise k├Âcheln lassen.
Gelegentlich umr├╝hren und evtl. Fl├╝ssigkeit aufgie├čen.
Wenn das Fleisch zart gegart ist, abschmecken, Butter darin schmelzen lassen und Speisest├Ąrke mit etwas Kondensmilch glattr├╝hren.
Zum Gulasch geben, kurz aufkochen und mit Semmelkn├Âdeln oder Butternudeln servieren.