⚽️ Quesadilla con pollo ⚽️

Heute steht das lang ersehnte erste Gruppenspiel der deutschen Mannschaft an und der Gegner, Mexiko, bietet eine Fülle an kulinarischen Köstlichkeiten, von denen ich natürlich im Rahmen meiner “WM-Gerichte” wieder eines vorstellen möchte.
Auch für dieses Gericht bediente ich mich an diversen aktuellen Angeboten des Rewemarktes “Frank Fritsch oHG, Spielhagenstraße 23 A , Hannover“, da ich hier immer gute Qualität bekomme 😉
Für das folgende Gericht benötigte ich aus den Wochenangeboten u.a. Hühnchenbrustfilet für 6,99/Kg.


nacht_gdn_Wallpaper01_728x90.jpg


Zutaten für 4 Quesadillas:
4 Tortillas
ca. 800g Hühnchenbrustfilet
1 große orange o. gelbe Paprika
½ rote Chilischote
2 rote Zwiebeln
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
100ml Rotwein
ca. 250g geriebenen Käse- ich habe mittelalten Gouda verwendet
Öl
Brühepulver
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Kreuzkümmel, Zimt
2 Esslöffel Zitronen- oder Limettensaft
Chili con Carne Würzmischung
2 Esslöffel Barbecuesauce
1 Teelöffel Honig


Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
Inzwischen Fleisch abspülen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.
Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Paprika putzen und fein würfeln, Chili putzen und ebenfalls sehr fein würfeln.
Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin braun anbraten.
Eventuell in mehreren Portionen anbraten!

Zwiebelringe, Knoblauch, Paprika und Chili dazu geben, mit Wein und Zitronensaftablöschen, Brühe und Gewürze dazu geben, köcheln lassen.
Wenn das Fleisch gar ist, Sauce erneut abschmecken, mit etwas Honig und BBQ-Sauce verfeinern, dicklich einkochen lassen.
Tortillas ausbreiten und auf die untere Hälfte jeweils ¼ des Hähnchengemischs geben, Käse dick darüber streuen.
Rand der Tortillas anfeuchten und nun halbmondförmig zusammenklappen. Ränder mit einer Gabel festdrücken und nun ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Ich habe dazu einen Sour-Cream-Zwiebel-Dip angerichtet und ein Schälchen „Salsa Roja“:
Eine Art Relish aus roter Paprika, fein gehackten Tomaten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Chili und etwas BBQ-sauce- sehr lecker 😉
Buen apetito 🙂



payback-728x90