🇳🇮 HackbĂ€llchen norwegische Art mit Rahmwirsing 🇳🇮

Breadcrumb Navigation

-Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung-

HackbÀllchen (z.B. Köttbullar) sind in ganz Skandinavien beliebt und Àhneln sich daher auch sehr, hier habe ich jedoch eine norwegische Variante, die ich so Àhnlich im Internet entdeckt habe und nach unserem Geschmack abgewandelt zubereitet habe:

Zutaten fĂŒr ca. 4 Portionen:
500g ThĂŒringer Mett o. gemischtes Hack
2 Zwiebeln
1 TĂŒte Hackfix (oder Ei, Semmelbrösel u. GewĂŒrze nach Belieben)
2 EL Senf
1 StĂŒck Ingwer, ca. haselnussgroß
œ Kopf Wirsing
2 Ds. Kondensmilch
2 EL KrÀuterfrischkÀse
3 BrĂŒhwĂŒrfel o. ca. 200ml sehr krĂ€ftige FleischbrĂŒhe
Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika edelsĂŒĂŸ, Muskat, gem. KĂŒmmel
Prise Zucker
1 Teel. SpeisestÀrke
Öl
2EL Butter

Zubereitung:
FĂŒr die FleischbĂ€llchen eine Zwiebel und Ingwer sehr fein hacken, mit etwas Muskat, 1 EL Senf, Wasser n. A. und Hackfix (bzw. eigene Mischung) vermischen, Mett untermengen.

Kleine, etwa walnussgroße BĂ€llchen formen und in heißem Öl rundherum anbraten, mit wenig Wasser und 1 Ds. Kondensmilch ablöschen, mit Salz, Pfeffer, BrĂŒhwĂŒrfeln (o. etwas BrĂŒhe), Paprikapulver, Muskat und einer Prise Zucker abschmecken, leicht simmernd garen und zum Schluss mit etwas Senf und FrischkĂ€se abrunden.

Inzwischen Wirsing putzen und in Streifen schneiden.

In einem großen Topf Butter erhitzen und zweite, gehackte Zwiebel glasig anschwitzen, Wirsing dazu geben und braun anbraten, mit Ÿ Ds. Kondensmilch, etwas Wasser und BrĂŒhwĂŒrfel oder BrĂŒhe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, KĂŒmmel und Zucker pikant abschmecken und ca. 6-8 Minuten schmoren lassen, dabei u.U. BrĂŒhe/Wasser angießen.

SpeisestĂ€rke mit restlicher Kondensmilch glattrĂŒhren und Wirsing damit leicht binden.

BĂ€llchen mit Salzkartoffeln, Rahmwirsing und Preiselbeeren servieren.