🍔 Meatloaf Cheeseburger 🍔




Lebensmittel bequem online einkaufen...

– Unbezahlte Werbung durch Produktnennung_
Der klassische Hamburger, bzw. Cheeseburger wird fast immer mit purem Rinderhackfleisch zubereitet, aber es gibt auch die Ausnahme:
Der Meatloafburger kann mit Schweinehackfleisch oder gemischtem Hackfleisch zubereitet werden und wird somit unheimlich aromatisch und saftig.
Für die Zubereitung der Patties benutze ich ein „Tütchen“ (so ziemlich das einzige „Fixprodukt“, das ich immer Haus habe, da ich die Zusammensetzung wirklich mag), aber wer das nicht mag, kann natürlich „Frikadellen“ nach eigenem Rezept dafür verwenden ☺️

Zutaten für 4 große Burger:
4 Burger Buns (gekauft oder selbst gebacken)
500g Thüringer Mett, bzw. Schweinehack
1 Tüte Hackfleisch-Fix
2 kleine Zwiebeln
3 Teelöffel mittelscharfer Senf
4 Teelöffel Remoulade oder Mayonnaise
4 Teelöffel Tomatenketchup
4 Scheiben Cheddar (oder Scheibenschmelzkäse)
1 große Gewürzgurke
4 Cocktailtomaten
4 Blatt Romanasalat o.ä. „feste“ Sorte
½ Bd. Petersilie
Öl

Zubereitung:
Hackfleisch-Fix nach Angaben mit Wasser vermischen, einen Teelöffel Senf, eine sehr fein gehackte Zwiebel und die sehr fein gehackte Petersilie untermischen, vier große, flache Patties formen und in heißem Öl von beiden Seiten gut durch braten.
Inzwischen die Burger Buns kurz im Backofen aufwärmen, untere Seite mit Remoulade bestreichen, mit Salatblatt belegen.
Gebratene Burger je mit einer Scheibe Cheddar (schmeckt deutlich besser, als Scheibenschmelzkäse!!!) belegen und im noch heißen Backofen erhitzen, bis der Käse verläuft.
Burger auf die Bunhälfte mit dem Salatblatt geben, darauf nun Senf und Ketchup gießen, mit hauchdünnen Gurkenscheiben, Zwiebelringen und Tomatenscheiben abschließen und die Burgerbun-Oberseite darauf klappen- fertig 😋


Lebensmittel bequem online einkaufen!!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*