­čîş Curryw├╝rstchen ­čîş


Unbezahlte Werbung, da u.U. Markennennung-
Meine Mama liebt Currywurst, hat aber keine Lust, diese selbst zuzubereiten oder eben auch mal keine Bratw├╝rste im Haus.
Die fertigen Curryw├╝rste in Sauce aus den Kunststoffschalen im K├╝hlregal mag Sie nicht, also habe ich sehr leckere Bratw├╝rste zu Curryw├╝rsten verarbeitet, ein leckeres Curryketchups├Â├čchen geschmurgelt und das Ganze dann als fertige Curryw├╝rste eingekocht, so dass Sie nun einen kleinen Vorrat himmlisch leckerer Curryw├╝rstchen im Haus hat


Gew├╝rze aus aller Welt

Flor de Sal, Pfeffer, Curry, Paprika oder Safran… ├╝ber 80 Gew├╝rze entdecken & genie├čen.

www.gourmondo.de


­čîş Zutaten f├╝r 6 Bratcurryw├╝rste und 1 Flasche a 250ml:
6 Bratw├╝rste nach Geschmack
├ľl zum Braten
800ml Cola (mit Zucker!)
800ml Tomatenketchup (Fertigprodukt o. hausgemacht)
10 EL Apfelmus (Fertigprodukt o. selbstgemacht)
1 daumengro├čes St├╝ck Ingwer, fein gerieben
8-10 EL Currypulver (mild o. scharf nach Geschmack)
3 EL Zitronensaft
3 EL Worcestershiresauce
etwas Tabasco n. Geschmack
etwas Srirachasauce n. Geschmack
1 Teel. Ras-El Hanout
etwas Salz, Selleriesalz, Chiliflocken

­čîş Zubereitung:
In einer gro├čen Pfanne ├ľl erhitzen und die Bratw├╝rste darin sch├Ân kross braten, zur Seite stellen.
Inzwischen in einem gro├čen Topf Cola erhitzen und bei kleinerer Hitze auf ca. ┬╝ einreduzieren.
Ingwer sch├Ąlen und sehr fein pressen, reiben oder hacken, zur Cola geben und leise mit k├Âcheln lassen.
Reduzierte Cola mit Apfelmus und Ketchup vermengen, dabei auf nur noch ganz geringe Hitzezufuhr achten, sehr gr├╝ndlich unterr├╝hren und dabei sehr glatt r├╝hren, mit Gew├╝rzen und W├╝rzsaucen auf die gew├╝nschte Sch├Ąrfe und Intensit├Ąt abschmecken, erneut kurz aufkochen und zur Seite stellen.
Einmachgl├Ąser vorbereiten (Gl├Ąser und Deckel sehr hei├č aussp├╝len, auf einem sauberen Geschirrtuch lagern!).
Bratw├╝rste in gleichm├Ą├čige Scheiben schneiden und pro Glas eine zerteilte Wurst einf├╝llen, mit Currysauce gut bedecken, darauf achten, dass die Gl├Ąser nur maximal 2/3 gef├╝llt werden und sehr fest verschlie├čen.
Restliche Sauce in vorbereitete Flasche f├╝llen, verschlie├čen und alle Gl├Ąser/Flaschen in den Einkochautomaten (oder je nach Vorgehensweise auch anders!) stellen, so viel Wasser einf├╝llen, dass alle Gl├Ąser/Flaschen mindestens 2/3 bedeckt sind und den Automaten auf 100 Grad anschalten.
Nun ab erreichen der Kochtemperatur zwei Stunden einkochen, noch etwa 10 Minuten im ausgeschalteten Ger├Ąt leicht abk├╝hlen und dann zum kompletten Abk├╝hlen aus dem Ger├Ąt nehmen.
Zum Abk├╝hlen die Gl├Ąser nicht ├╝bereinander stapeln-fertig sind die k├Âstlichsten Curryw├╝rste ­čśő



Feinkost-Schn├Ąppchen bei Gourmondo


Genie├čen Sie k├Âstliche Delikatessen zum Hammer-Preis.


http://www.gourmondo.de/g/category/NN2B0000/Schnaeppchen.jsf