🥥 Bounty Torte 🥥


-Unbezahlte Werbung-mit Markennennung-
Zu Mamas Geburtstag MUSS es einfach eine Torte mit Kokosnuss sein und so entstand diese „Bounty-Torte“:




Zutaten für 1 normale 26cm Springform
🥥Boden:
1 Kaffeetasse neutrales Öl (z.B. Raps)
3 Eier
200g Mehl
120g Zucker
1 Btl. Vanillezucker
Prise Salz
½ Btl. Backpulver
50g Kokosraspeln
2 EL Kakaopulver
etwas Fett für die Form

🥥Creme:
1 Ds. Kokosmilch (400g)🥥
1 Btl. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
2 Btl.Vanillezucker
Prise Salz
150g Kokosraspeln🥥
1 Becher dunkle Kouvertüre

🥥Zubereitung:
Backofen auf ca. 170 Grad vorheizen.
Für den Boden Öl, Eier, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Salz, Kakao und Kokosraspeln mit dem Rührbesen des Mixers gut verrühren, in die gefettete Springform geben und ca. 30 Minuten backen, dabei evtl. nach ca. 20 Minuten mit etwas Backpapier abdecken, damit die Oberfläche nicht verbrennt und in der Form komplett abkühlen lassen, dann den Boden quer halbieren.

Aus Kokosmilch, Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Vanillepuddingpulver einen dicklichen Pudding nach Packungsanweisung kochen und unter die heiße Masse die restlichen Kokosraspel mischen, leicht abkühlen lassen und glatt auf dem unteren Boden verstreichen und mit dem oberen Boden bedecken.
Komplett abkühlen und mit aufgelöster Kouvertüre überziehen.





Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*