­čąę Omis Schweinebraten ­čąę

-Unbezahlte WERBUNG, enth├Ąlt u.U. Markennennung-

Zarte, w├╝rzige Schweinebraten geh├Âren zu unseren Lieblingsgerichten und so gab es am Sonntag mal wieder diesen ÔÇ×KlassikerÔÇť (allerdings diesmal mit Kl├Â├čen und frischem Kohlrabi- das Foto ist schon etwas ├Ąlter ­čść)


Lebensmittel bequem online einkaufen...

Zutaten f├╝r ca. 4-6 Portionen:
1kg mageren, ausgel├Âsten Schweiner├╝cken oder Schweinenuss
1 Suppenbund (Porree anderweitig verwenden)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edels├╝├č, gem. K├╝mmel, Prise Zucker
2 Lorbeerbl├Ątter
2 Nelken
4 Wacholderbeeren
2 Br├╝hw├╝rfel/ 2 Teel. Br├╝hepulver oder ca. 400ml sehr starke Br├╝he hausgemacht (Fond)
1 kleines Gl├Ąschen (100ml) trockenen Wein rot oder wei├č
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
1 Becher saure Sahne
3 EL ├ľl
Speisest├Ąrke
┬Ż Bd. Glatte Petersilie

Zubereitung:
Fleisch absp├╝len und trocken tupfen, Suppengem├╝se putzen und grob w├╝rfeln, Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken.
In einem gro├čen Br├Ąter ├ľl erhitzen, den Braten im hei├čen Fett gut anbraten, R├Âstgem├╝se dazu geben und kurz mit anr├Âsten, Tomatenmark im Bratenansatz anbraten, mit Wein abl├Âschen, Br├╝hw├╝rfel und Tee-Ei mit Lorbeer, Nelken, Wacholderbeeren dazu geben, Hitze reduzieren lassen, mit wenig Wasser/Br├╝he auff├╝llen, w├╝rzen.
Bei geringer Hitze ca. 1,5 Stunden k├Âcheln lassen, bei Bedarf Wein und Br├╝he nachf├╝llen, bis das Fleisch zart ist.
Fleisch aus dem Br├Ąter nehmen und fest in Alufolie wickeln.
Inzwischen den Saucenfond abschmecken, grob mit einem Stabmixer p├╝rieren, Senf und saure Sahne unterheben, erneut abschmecken und nach Geschmack mit wenig Speisest├Ąrke binden, mit gehackter Petersilie bestreuen.
Mit Kartoffeln oder Kl├Â├čen und Gem├╝se nach Geschmack servieren- schmeckt auch lecker zu Sp├Ątzle oder gebutterten Nudeln ­čśő



Lebensmittel bequem online einkaufen!!