🌶️ Zigeuner-Salat 🌶️


Da ich gerne fleischhaltige Salate als Brotaufstrich mag, aber fertig gekaufte Salate oft nicht so richtig gut schmecken (auch lässt die Fleischqualität häufig zu wünschen übrig) bereite ich diese gerne selbst zu.
Dieser Fleischsalatsalat „Zigeunerart“ ist leicht, preiswert und sehr lecker- im Sommer auch gut geeignet, als leichter Mittagsimbiss zu ein paar Scheiben frischen Ciabattas oder Baguettes




Zutaten für eine große Schüssel:
Ca. 200g gegartes Fleisch (Geflügelreste, Schwein oder Rind)
2 Lauchzwiebeln in sehr feine Ringe gehackt
1 rote Paprikaschote ganz fein gewürfelt
2 Esslöffel Silberzwiebeln aus dem Glas- halbiert
1/4 Glas eingelegter Tomatenpaprika in feinen Streifen (evtl. etwas kleiner geschnitten)
2 Gewürzgurken fein gewürfelt
1-2 EL grüne Oliven ohne Stein in feine Ringe geschnitten
1-2 EL Maiskörner
4-5 EL Barbecuesauce
1-2 Teel. Sriracharsauce
Flüssiger Süßstoff
Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten

Zubereitung:
Lauchzwiebel und Paprikaschote putzen und in feine Ringe, bzw. Würfelchen schneiden.
In einer großen Schüssel vorbereitetes Gemüse und in feine Streifen geschnittenes Fleisch mischen.
In einer zweiten Schüssel Barbecuesauce mit Sriracharsauce mischen, mit etwas Sud von den Silberzwiebeln und einigen Spritzern Süßstoff und etwas Schnittlauch feurig- pikant (je nach Vorliebe schärfer oder weniger scharf) abschmecken, mit der Fleisch-Gemüsemischung mischen, nochmals abschmecken- fertig.