­čŹŚ Zigeunerpfanne mit H├╝hnchen ­čŹŚ

-WERBUNG-

Nach den gehaltvollen Festtagen im Dezember lassen wir es im Januar gerne etwas leichter angehen, so bereitete ich heute mal wieder dieses Gericht mit H├╝hnchenbrustfilet zu:


Feinkost-Schn├Ąppchen bei Gourmondo


Genie├čen Sie k├Âstliche Delikatessen zum Hammer-Preis.


http://www.gourmondo.de/g/category/NN2B0000/Schnaeppchen.jsf



Zutaten f├╝r ca. 4 Portionen
500g H├╝hnchenbrustfilet
3-4 Scheiben ger├Ąucherten, rohen Schinken/Schinkenspeck, fein gew├╝rfelt
2 gro├če Paprikaschoten (ich nehme gerne rote)
2 gro├če Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
1 kleine Dose (ca. 425ml) Erbsen fein, oder entsprechende Menge TK-Erbsen
2 EL gek├Ârnte Br├╝he (selbst hergestellt oder abgepackt) oder ca. 150ml sehr kr├Ąftiger Fleischfond/Fleischbr├╝he
1 Schnapsgl├Ąschen Cognac oder Weinbrand
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Paprika edels├╝├č
3-4 EL BBQ-Sauce, Zigeunersauce, etc. oder s├╝├č-scharfen Gew├╝rzketchup
1 Teel├Âffel Honig
├ľl
Glatte Petersilie

Zubereitung:
Fleisch absp├╝len, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.
Zwiebel sch├Ąlen und in grobe W├╝rfel schneiden, Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken, Paprika putzen und mittelgrob w├╝rfeln, Erbsen ggf. abtropfen lassen.
In einer gro├čen Pfanne etwas ├ľl erhitzen und zun├Ąchst die Schinkenw├╝rfel und dann zus├Ątzlich das Fleisch leicht scharf anbraten, Zwiebeln dazugeben und leicht glasig anschwitzen, dann Knoblauch und Paprika dazu geben, kurz mit d├╝nsten, Erbsen dazu geben.
Tomatenmark einr├╝hren und anr├Âsten, mit etwas Cognac/Weinbrand abl├Âschen und Br├╝he oder Wasser plus Br├╝hepulver dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Gew├╝rzsauce abschmecken, mit wenig Honig leicht s├╝├člich abrunden und ca. 10 Minuten leicht simmernd garen.
Erneut kurz abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Reis, Nudeln oder Fladenbrot servieren ­čśő